PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HEINKEL 162 Salamander von Offshore



SPACEWALKER2003
16.02.2003, 21:32
Hallo

Gibt es einen GFK-Ru,mpf für die HE162?
Oder Wie bvaut man den Rumpf auf, denn ich werd aus dem Bauüplan nicht schlau.

Max Groh
17.02.2003, 12:08
hallo,

meines Wissens gibts keinen kaeuflichen GFK-Rumpf.

Bezueglich Deiner zweiten Frage:
Die Spanten haben ja alle eine Nullinie (horizontal und vertikal) aufgezeichnet. Wenn Du duch alle Spanten ein entsprechendes Loch bohrst und die Spanten dann gemaess Zeichnungsabstaende auf z.B. eine Gewindestange (M4/M5) faedelst, sollte das klappen. Zusaetzlich wuerde ich dann einige Balsagurte einziehen, damit das Gerippe dann zusammenhaelt.

marvin
27.03.2003, 18:24
Hi Spacewalker,

hast Du die Heinkel schon weitergebaut??? Ich habe nämlich eine halbfertige im Keller und wäre an einem Erfahrungsaustausch interessiert.

Den Rumpf habe ich übrigens in einer Helling gebaut. Dazu habe ich die Rumpfunterkante auf ein Brett übertragen und die Kontur ausgeschnitten, darauf habe ich dann die Spanten geheftet.

marvin
07.04.2003, 20:24
Hi Leute,

hat überhaupt jemand diesen Flieger gebaut?
Ich habe da nämlich noch eine Frage:

Wie befestige ich die Fläche? Das Impeller-Rohr ist ja im Weg :confused:

Christian Abeln
07.04.2003, 21:02
Wie wärs mit: Von unten durch den Rumpf a la "Race Cat" (wenn sie denn überhaupt abnehmbar sein soll... gehn die Akkus nicht durch die Haube?
Oder unkonventionell: Den Dübel mal hinten und die Schraube vorne :)

Motormike
08.04.2003, 07:59
Ich mache dir mal Bildchen von meiner nach der Messe

marvin
08.04.2003, 20:29
Hi Christian,

das Schubrohr stört auch vorne :) Ob die Fläche abnehmbar sein soll ist ist mir egal, sie muss!

Von unten durch den Rumpf gefällt mir nicht...

@motormike
Super :D

Christian Abeln
09.04.2003, 08:35
Dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben als von unten...
Alles was durchs Schubrohr geht ist Mist...
Oder aber wenns eben passt zwei Schrauben hinten links und rechts am Schubrohr vorbei...
Ansonsten fällt mir nichts anderes ein...
Warum unbedingt abnehmbar? Das Teil ist doch eh klein...

marvin
09.04.2003, 16:57
Hi Christian,

wirklich groß ist der Flieger nicht, das stimmt, aber montiert ist er dann doch sehr schlecht zu transportieren. Ich bin mal gespannt was motormike in seiner Trickkiste hat ;)

marvin
13.04.2003, 17:06
Hi Motormike,

da Du den Flieger offensichtlich gebaut hast gleich noch ein paar Fragen:

Ich habe vor zwei C141 in die Fläche zu bauen, meinst Du das reicht?

Wie schwer ist Dein Flieger geworden?

Welche motorisierung hast Du (Ich vermute ja mal was Kontronisches ;) )