PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ersatz für Contest Salzburg



G G G
06.04.2008, 15:32
Hallo!

Da der Contest in Salzburg, aufgrund der Wettervorhersage, leider abgesagt wurde, haben sich 11 OÖ Piloten zu einem Flugtag verabredet.
Kurz entschlossen wurde am Samstag, in Waldneukirchen (nähe Linz) ein Wettbewerb durchgeführt.
Bei herrlichem F3K Wetter, konnte sich das breite Teilnehmerfeld (jüngster 9, älterster 70) an einander messen.
Mit viel Spaß und ohne Stress und Startgebühren wurden 5 Durchgänge geflogen und nach Abzug eines Streichers gewertet.

F3K wie es sein soll (ent)spannend, unbürokratisch und einfach nett.

Gruß Karl

G G G
06.04.2008, 16:13
In Waldneukirchen konnten die Früchte des Bauwinters,
Eigenbauprojekt Plangton und Primus, im Wettbewerb eingesetzt werden.
Beim Vergleich mit Aspirin, Turbo07/08, Prosal und Stobel zeigten sich zumindest keine auffallenden Nachteile (Platz 1-3 Primus).
Die beiden Projekte imponieren vor allem durch ihre geringe Masse (227-263g je nach Ausführung),
die hervorragenden Starthöhen und die gutmütigen Flugeigenschaften.
Die Positivbauweise erlaubt, vor allem bei Teamarbeit, eine rasante Innovation und vielfältige Variation der Modell.
Baut Positiv!!(z.b.SuperGee) Langfristig sind die Modell vieeel günstiger und kaufen kann Jeder. ;)
Mehr Informationen zu den Modellen, findet man auf der HP des Projektvaters
David Stockmayr www.aeroworx.net .

Karl E.

Arno888
07.04.2008, 17:47
Infiltrieren bei euch auch schon die Freiflieger ????
Seit vorsichtig damit..........:) :)

Arno

Jaro 61
07.04.2008, 18:31
Infiltrieren bei euch auch schon die Freiflieger ????
Seit vorsichtig damit..........:) :)

Arno

Hallo Arno,
Du rätst also zur Vorsicht, wie sollen wir denn Deiner Meinung nach mit Herrn Rudolf verfahren? Bitte dringend um Tips ;) :)

Jaro

P.S.:Ernst beiseite. Wir freuen uns natürlich dass ein so erfolgreicher Freiflieger wie der Rudi zu uns gestoßen ist. Auch wenn er uns manchmal ein wenig alt aussehen lässt....

Arno888
07.04.2008, 18:42
Hallo Arno,
Du rätst also zur Vorsicht, wie sollen wir denn Deiner Meinung nach mit Herrn Rudolf verfahren? Bitte dringend um Tips ;) :)


Mach es anders; nütze Ihm.... Habe gehört die Freiflieger haben eine Nase für Thermik (hab's nur so gehört) Am sonsten ist das mit dem Rudi schon ok :):)

Arno

ruho
08.04.2008, 11:43
Hi Arno,
als alter Freiflieger wie du es bist kannst du ja dein Wissen über Thermik auch gut nützten.
Für mich ist dieser Tag in Waldneukirchen ein sehr schöner Tag gewesen wo ich noch einiges lernen konnte und einen Menge Spass in ungezwungener Atmosphäre mit den Oberösterreichern hatte.
Schöne Grüße
Rudi

Arno888
08.04.2008, 19:31
Hi Arno,
als alter Freiflieger wie du es bist kannst ................

Hi Rudi,
Du meinst wohl: "Als Freiflieger, wie wir es sind........" (ein Wort habe Ich weggelassen und eins geändert :) :) )

Weiter hast du völlig recht; F3K macht ungemein spass. Erinnere mich noch ganz gut die Jugend WM in Freiflug, august 2006 ( wo wir beiden als Zuschauer waren) wo du die erste Male mit meine damals neue Long Shot Modellen geschmissen hast :)

Also bei mir wird es dieses Jahr statt Eifelpokal wohl Delmenhorst werden; bei dir ??

Arno

ruho
08.04.2008, 20:43
Hi Arno,
ich bin mit Leib und Seele Freifliger aber ich baue und fliege mitlerweile ganz gern auch mal ein F3K. Ich war vorletztes Wochenende in Salzburg Nußdorf auf einen F1A Bewerb bei bestem Wetter und habe somit auch einen direkten Vergleich zwischen den Klassen.;)
Zülpich kann ich dieses Jahr leider nicht kommen da zu dieser Zeit auf Familienurlab bin.:cry:
Ich habe schon so viele F1A Modelle gebaut das ich mir jetzt einfach mal die Zeit nehme um in positiv ein paar F3K Flieger zu bauen.
Rudi