PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schalenaufbau SAL Voll GFK



Marc K.
09.04.2008, 18:52
Hab mal ne Frage: Wie ist denn der Schalenaufbau bei nem aktuellen SAL Flügel? Gewebe (Gewicht), Stützstoff ( Dicke), Holmsteg, Holmgurt.

Alex Hoekstra
09.04.2008, 22:47
Bei meinem Twister ist da so.
Disser flache.
Aussen 25 gr glas +ein extra lage 25 gr glas auf der D-box
stutzstof 0.6mm Balsa oder 1mm rohacell 31
Innen 25gr glas + 3k kohle roving fur Disser.
Holm oben unt unten 3x0,6mm kohle mit 3mm balsa mit 25 gr glas an beite seiten . Gewicht ungefehr 125 gr mit rohacell.
D-box flache
Gleiche aber in stat der extra 25 glas aussen jetzt 65 kohle und kein Disser Innen Gewicht ungefehr 130 gram.
Holme hinten auch 3mm balsa mit 25 gr glas unt klappen Holme ist 3mm Depron mit ein kohleschlauch uberzogen

Alex

Marc K.
10.04.2008, 18:14
dank dir!

Flautz
12.04.2008, 10:22
Hallo Alex,
hast du nicht mal Lust, einen Bericht zu schreiben, über den Bau eine Fläche?
Vielleicht mit einem Videobeitrag?:cool:
Würde bestimmt viele Interessieren!:)

Habe deine Bauweise in Maldem begutachtet, Supergut!

Alex Hoekstra
12.04.2008, 16:51
Eigentlich nicht. Mein deutschsprache ist nicht gut genugend . Mein Camera kan nur videos machen von 45 sec. und das ohne laut. Ich baue die modellen fur den verkauf uns soll den auch nicht alle geheime weg geben. Danke uberigens fur die Complimenten.

Flautz
12.04.2008, 18:42
Hallo Alex,
einen versuch war es wert!
Kann dich aber verstehen!

Bis zum nächsten Wettbewerb!

aurel
12.04.2008, 21:25
hallo


"holm 3mm balsa beschichtet"..... ich habe jetzt 1,5mm beschichtet genommen. ist das zu dünn oder wird das auch halten? könnte man auch 3mm depron mit einem cfk schlauch nehmen? bei den klappenstegen macht das einen sehr festen eindruck.

mfg aurel