PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Panther von Aeronaut



ejectionseat
09.03.2003, 11:16
Hallo zusammen,
möchte hier mal kurz meine Erfahrungen mit der F9F Panther schildern.
Der Bausatz (sofern man davon reden kann)ist weitgehend ok. Alle kritischen Elemente (Flächenanschlüsse, Einlasskanäle, Heckpartie) passen gut. Verbesserungsfähig ist die Lackierung der gesamten GfK-Oberfläche (sie war stellenweise etwas fleckig matt-glänzend) sowie die Einbauvorbereitung für die Querruderservos (das lässt sich deutlich besser machen, z.B. durch fertige Einbauschächte, etc.)Aufwendig ist das Einpassen des Höhenleitwerks, hier sollte dentaltechnisch sorgfältig gearbeitet werden.
Ausgerüstet mit Edel-Schübi DS 51 und Pletti 220/30 A4 SP4 an 22 Zellen Sanyo 1700-er geht der Flieger nahezu senkrecht in den Himmel.
Der gebotene Sound ist allerdings nicht jetlike, sondern na ja.... meine Schreiner L 39 kann in dieser Beziehung wesentlich besser überzeugen. Aber wir wollen ja in erster Linie Fliegen und nicht Hören....und im ersteren ist das Ding ein echter Hammer!!
Gruß Otto

Herb
23.03.2004, 02:02
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?s=&postid=1989266#post1989266

Meine Panther, fertig ... Hacker B50-18S, JePe Fan u. 16 x GP 3300 Zellen und RalleKnalle Abziehbilder!!

http://www.rc-network.de/upload/1081379674.jpg

[ 08. April 2004, 01:16: Beitrag editiert von: Herb ]

Herb
23.03.2004, 02:04
Nochmal ...


http://www.rc-network.de/upload/1081379570.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1081379750.jpg

[ 08. April 2004, 01:17: Beitrag editiert von: Herb ]

jet-flieger
23.03.2004, 08:04
Hallo Jeti`s ,

Super schönes Teil ! :)

Da jetzt ne` T32 Kolibri rein und Otto ist mit dem Sound auch zufrieden . :D :D :D

Gruß , Eddy
:cool:

Michael Maly
23.03.2004, 09:13
Hallo Jetpiloten,

mein Panther fliegt auch seit kurzem in der originalen Lackierung mit der selben Technik wie bei Otto.
Bin äußerst zufrieden - vor allem mit der Leistung. (bei 22 CP 1700 2520g)
Kaum dran zu denken, wenn da mal die Lipos in den Flieger finden und eine Runde drehen dürfen.
(etwa 2100g bei doppelter Flugzeit)

Für Panther-Bauer: Wie in der Bauanleitung erwähnt stimmt die EWD nicht für starke Antriebe. Habe versucht, dass Höhenleitwerk mit weniger Einstellwinkel einzubauen und trotzdem die Anformung der Seitenflosse zu nutzen. Das hat nicht gereicht (EWD +1,1°). EWD müsste +0,5° werden, sonst steht halt das Höhenruder im Schnellflug nach unten.
Der Flieger begeistert mich sehr, auch wenn bei mir kein RalleKnalle hilft oder ich Herbs Aufwand treiben kann. (Lackierung, Einziehfahrwerk??)

http://www.michael-maly.de/Modellflug140304/P3142787.jpg

Ralf Schneider
23.03.2004, 13:06
Hi Herb,

da hab ich wohl was verpasst???? mhhh.

Sieht super aus, mich freut es immer wieder, wenn Modellbauer(flieger) solche schönen Modelle zaubern (finishen)

JRehm
23.03.2004, 20:51
Hallo Panther-Fans,

tut richtig gut zu hören, daß Ihr Spass mit der Panther habt. Na ja das mit der EWD hab ich verbockt aber nobody is perfect!

Gruss

Jörg

Haldor
24.03.2004, 05:50
Mehrer pics und video auf noch einer Aeronaut Panther finded Sie hier:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?s=&postid=1977659#post1977659

http://www.halair.com/panther/media/inflight03.jpg

http://www.halair.com/panther/media/takeoff.jpg

http://www.halair.com/panther/media/canopy01.jpg

http://www.halair.com/panther/media/canopy02.jpg

[ 27. März 2004, 17:18: Beitrag editiert von: Haldor ]

Herb
24.03.2004, 19:11
Original erstellt von Michael Maly:
Hallo Jetpiloten,

... Herbs Aufwand treiben kann. (Lackierung, Einziehfahrwerk??)Naja nicht so grosser Aufwand :) , eine Spruehdose ModelMaster buffing aluminum metalizer und dann die Abziebilder ausschneiden... Das ist kein Einziehfahrwerk (zu schwer fuer den Panther), so nur fuer's Display ;) .

Michael Maly
25.03.2004, 12:53
@ Herb

Sieht aber trotzdem toll aus!

Irgendwann möchte ich auch mal ein 'RalleKnalle' mäßiges Finish, wie in Aspach dieses Jahr am Panther gesehen. - Das wäre schön...