PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einlaufgestaltung Skyray



Ost
19.01.2004, 18:17
Hallo, da ich gerade auf den Bau meiner Skyray angesprochen wurde:
Der Einlaufradius ist nicht ganz einfach sauber herzustellen. Dafür braucht man viel Geduld.
Ich hab mir folgendermaßen geholfen:
man nehme ein dickeres Bowdenzugrohr (4mm ), länge es ungefähr ab, fülle es mit Sand und biege es VORSICHTIG mit einem Fön in die richtige Form. Geht sehr einfach! Dann kann man geschickterweise das fertige Rohr z.B. in einem Schraubstock der Länge nach mittig durchschneiden. Geht auch einfacher als man denkt :cool:
Die 2 Hälften wenn nötig noch etwas schleifen und an die stumpfen Einläufe mit dickfl. Sekundenkleber ankleben. Jetzt hat man zwar noch keinen perfekten Einlauf,-------aber ein def. Nasenleistenradius, den man nach Innen( in den Kanal) und Außen nur noch etwas spachteln muss.(Aber eben nicht mehr an der Nasenleiste!!!)
Jetzt hat man einen sauberen Einlauf, der auch optisch eine gerade Shilouette bringt. 2 mal hab ichs mit Holz versucht und das ist irgendwie immer krumm geworden!
Dieses Verfahren läßt sich natürlich auch für andere Jets, die keine fertigen Einlauflippen haben, anwenden.
Den Profis ist dies sicher bekannt :D
Oliver