PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : F-16 Offshore Crash



Schneewittchen
04.09.2003, 20:34
Hallo liebe E-Impeller Gemeinde,

es tut mir wirklich weh euch mitteilen zu müssen, dass meine gerade eben fast fertig gebaute F-16(hat noch etwas Finish usw. gefehlt) heute das zeitliche gesegnet hat! Und das beim Jungfernflug! :mad:
Anscheinend hat das Aushaken vom Bugee nicht funktioniert... Erst ist sie schön gerade abgehoben, hat dann ne leichte Schieflage bekommen und ist dann plötzlich nach unten gezogen worden. Letztlich hat sie direkt neben dem Erdhaken vom Bungee eingeschlagen.
Tjaja... aber Modellbau enthält ja nicht ohne Grund das Wort "Bau"!
Vielleicht kann ich euch ja noch ein paar Bilder zeigen... sozusagen als Mahnmal

Sebastian Scheinig
04.09.2003, 21:05
Mein Beileid!

Wie hast du denn das Bungee am Modell eingehängt?
Habe in diese Richtung bisher zum Glück keine Probleme gehabt...

Schneewittchen
04.09.2003, 21:45
[ 04. September 2003, 22:21: Beitrag editiert von: Schneewittchen ]

Schneewittchen
04.09.2003, 22:18
na das mit den Bildern war wohl nix! Deshalb mein zweiter Versuch:

http://www.rc-network.de/upload/1062706349.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1062706419.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1062706461.jpg

und nochmal der Link zum Video:

Die Sache mit dem Video funktioniert leider nicht! Kann ich aber auch per mail verschicken 2.713kb)... vielleicht lag's ja doch woran anders?!

Schneewittchen
05.09.2003, 10:33
Hallo Volker,

ich habe mir gestern noch einige male das Video vom Absturtz angeschaut und ich denke Du könntest gut recht haben! Der Flieger macht gegen Ende einen parabelartigen Bogen nach unten... sieht echt so aus, als ob er von dem zu schweren Gummi nach unten gezogen wird!
Naja, aus Fehlern lernt man...
Und heut fängt ja wieder das Wochenende an - da ist bestimmt wieder Zeit zum basteln!

Gruß
Stefan

Gast_00010
05.09.2003, 11:18
Genau so sieht das aber auch aus, wenn das Gummi nicht aushakt ...

Schneewittchen
05.09.2003, 11:56
Das Bungee war an einer Art Gleitflosse knapp hinter dem Lufteinlaß eingehängt. Ich hab mir die Sache nochmal angeschaut... eigentlich sehe ich keinen Grund, weshalb die Lasche nicht hätte rausrutschen sollen :-(
Naja, jetzt ist's eh zu spät!

VolkerZ
05.09.2003, 12:49
Hallo,

das Gummi sieht auf den Foto ziehmlich kräftig aus und es ist zwischen Modell und Gummi fast kein Seil. Man könnte vermuten das das schwere Gummi die recht kleine F 16 zu stark nach unten gezogen hat. Eine kurze Rampe aus Besenstielen gebaut wäre auch nicht schlecht. Wo war denn die Position des Hakens?

MfG VolkerZ