PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche günstigen Plettenberg Motor für Mini Fan



Schneewittchen
11.09.2003, 09:56
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem günstigen Plettenberg Bürstenmotor für den WeMoTec Mini Fan 480. Bei eBay gibt's da leider nur ganz selten was zu holen...
Da ich noch studiere kann ich mir leider auch keinen neuen leisten :( !
Vielleicht hat ja jemand von euch noch einen im Keller rumgammeln, von dem er sich trennen würde?

Wäre auf alle Fälle nett, wenn sich jemand melden würde!

Vielen Dank schon jetzt!
Stefan

[ 11. September 2003, 17:12: Beitrag editiert von: Schneewittchen ]

Gerhard Würtz
11.09.2003, 11:00
Hallo,

wie wäre es mit einem Mega 16/15/3? Kostet glaube ich 75 € wiegt 76Gr. und ist ein BL. Einen 200/20/6 von Pletti wiegt 110 Gr und ist eine Bürste. Zugegeben, ein entsprechenden Regler brauchst Du auch noch, aber für ca. 70€ ist auch der zu bekommen. Der Vorteil liegt auf der Hand, weniger Gewicht, höherer Wirkungsgrad und kein oder kaum Verschleiß, höhere Schubwerte sind wahrscheinlich auch noch zu erwarten.
Schau mal hier (http://www.strat.at/)

Schneewittchen
11.09.2003, 16:47
Hmmm...
vielen Dank für den Tip! Klingt auch wirklich toll - ist aber leider jenseits meines beschränkten Budgets!

Vielleicht meldet sich ja noch jemand?
Gruß
Stefan

Patrick Kuban
11.09.2003, 23:10
Hallo,

wenn's denn kein Pletti sein muß, aber ein guter Feger sein soll, dann hätte ich noch einen Velkom 2020/27 über. Technische Daten beim Hersteller. (http://www.modelmotors.cz/index.php?id=en&nc=produkty_vypis&url_ps=vm_2020_27&id_odkazy=m_neodym) Abzugeben nicht, weil er kaputt oder abgegammelt wäre, sondern aus den von Gerhard genannten Gründen. Unter dem Gewichtspunkt ist der Motor einwandfrei und hat auch gar nicht mal soviel Laufzeit auf der Welle.

50.- plus Porto, Bilder auf Wunsch.

servus,
Patrick

[ 11. September 2003, 23:12: Beitrag editiert von: Patrick Kuban ]

matzito
12.09.2003, 07:00
Hallo Stefan,
einen? Ich habe 2 rumliegen gehabt und die wollte nie jemand haben. hatte ich vor einigen Jahren bei Plettenber für 200 DM pro Stück gekauft. Nachdem ich das Offshore porject Eurofighter einem Kollegen übergeben hatte, hat er sich nach 2 Jahren Bauzeit für 480er entschieden, .. zu lahm und Flieger zu schwer... also Plettis rein und beim ersten Flug war dann der Schwerpunkt zu weit hinten. Die Dinger liegen also wieder rum.
Sind halt so gut wie neu und deshalb weiß ich nicht was man da so als Preis erzielt da heute ja alle Bürstenlose haben wollten. Kannst Dich bei interesse ja mal melden; würde wenn am liebsten beide abgeben, sonst komme ich wieder auf dumme Gedanken :D
Gruß
Matze

Schneewittchen
12.09.2003, 09:34
Wow!
Da suche ich erst ewig umsonst und dann das...
Also schonmal vielen Dank soweit!

@ Patrick: Ist denn der Velkom 2020/27 leistungsmäßig dem Graupner 480 BB race weit überlegen??? (Momentan nehme ich die 480 BB race, weil sie relativ günstig zu bekommen sind! Aber ich denke sie sind bei weitem nicht das Ende der Fahnenstange!)

@ Matze: Danke! Hab Dir eben gemailt!

Vielleicht macht ja noch jemand von euch einen "Kellerfund"?!

Gruß und Dank
Stefan

Gerhard Würtz
12.09.2003, 11:18
Hallo,

guckst Du hier (http://motor.hepf.at/neodym/202027.htm)
und hier (http://motor.hepf.at/neodym/)