PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stabantennen-Neuling



Axel
11.09.2003, 17:45
Hallo,

ich möchte in meiner Aeronaut Panther eine Stabantenne verwenden.
Ich habe zwei Stück, eine ist 35cm (schwarz ummantelt) und die andere 52cm (silber) lang.
Die kürzere würde m.E. optisch besser passen.
Beide Antennen haben noch enen ca. 1 cm langen Fuß an den die Antennenlitze des Empfängers angelötet wird.
Als Empfänger habe ich einen ACT DSQ-8 dessen Antenne 88cm lang ist.

Ich meine mal gehört zu haben, dass ich die Empfängerantennenlitze um die Länge der Stabantenne kürzen muss. Ist das richtig so und was ist mit dem 1cm langen Fuß?
Ferner, wie verlegt man dann, da ja z.B. bei der kurzen Antenne nur 35cm aus dem Rumpf ragen, den Rest der Antenne im Rumpf?
Gibt es da nicht evtl. Empfangsprobleme?
Ist die lange Stabantenne besser als die Kurze?

Ich weiss, viele Fragen, aber ich möchte nicht wegen einer Unachtsamkeit beim Bau dieses schöne Modell riskieren und frage daher sicherheitshalber mal alles ab was mir dazu so eingefallen ist.

Besten Dank schon mal.

Gruß,
Axel

Thomas Moldtmann
11.09.2003, 18:42
Hallo Axel!
Auf alle Fälle die lange Antenne nehmen. Ausserdem musst Du die Gesamtlänge der Stabantenne abziehen, auch den Fuß.
Den Rest der Antenne im Rumpf möglichst von der Starkstromtechnik fernhalten.
Und Reichweitentest vor dem Erstflug machen.