PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TA-183 Huckebein für 90 mm Medifan



heiner
19.09.2003, 12:22
Hallo Impellerfreunde!

Nachdem ich eine Sammelbestellung für ME-P1101 Interessierte organisiert hatte, kommt hier das nächste Projekt.
Eine TA-183 Huckebein für 90 Impeller mit Einziehfahrwerk.

Wieder aus der Schmiede von Steve Neill.

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?s=&threadid=151490

Was haltet ihr davon? Habe bereits 3 Bestellungen zusammen.


1126033

Heiner

Gast_00010
19.09.2003, 14:10
E C K D A T E N ! :)

Thomas Moldtmann
19.09.2003, 20:01
Geil!
Aber wie Gross und Preis????

Gast_00010
19.09.2003, 21:08
Hehe, kein Wunder daß es keine Eckdaten gibt wennd at Dingen noch gar nicht fertig ist.

So wie es aussieht steht der Erstflug aber kurz bevor...

heiner
22.09.2003, 08:22
Nur die geplante Spannweite mit 42 Zoll ist mehr oder weniger bekannt. Weitere Daten in Kürze.

Heiner

heiner
23.09.2003, 08:12
Also,

Spannweite 42 Inch gleich 1050 - 1100 mm
Länge 27 Inch gleich 670 mm , ohne Leitwerk
Verstärkungen für Heck und Impeller sind vorgesehen. Klappen für Einziehfahrwerk ebenfalls.
Midifan also 90 er Impeller. Es werden noch Tests unternommen, damit keine Leitbleche auf der Tragfläche erforderlich werden. (wie bei der MIG-15)
Das Modell soll fertig, um die 3 kg wiegen.

Im Gegensatz zur ME-1101 wird im Baukasten alles enthalten sein. Rumpf mit abnehmbaren Heck. Flächenkerne, Leitwerk, Verstärkungs-Spannten etc., Haube.

Preis wird noch bekanntgegeben, soll so knapp über 200 US$ liegen. (Bei aktuellem Kurs von 1.14 $ für 1 EUR nicht schlecht)

Heiner

[ 26. September 2003, 13:14: Beitrag editiert von: heiner ]

heiner
26.09.2003, 13:15
Hallo Leute,

wie sieht es aus? Kein Interesse?

Heiner

Gast_00010
26.09.2003, 15:28
Wer kauft schon gern die Katze im Sack.l

Der soll das Ding erst mal fertig machen und fliegen, dann sehen wir weiter ;)

Sebastian Scheinig
26.09.2003, 16:14
Hi Heiner,

sehe das ähnlich wie Jürgen, wenn es feststeht, dass die Kiste wirklich gut fliegt, dann würd ich auch eine nehmen, aber ohne Bilder oder wenigstens einen Bericht ist mir das zu teuer...

heiner
29.09.2003, 07:58
Keine Ursache!

selbstverständlich will ich auch erst wissen, daß die TA-183 fliegt.
Wollte nur vorab fragen, ob grundsätzlich Interesse besteht. Wie ich die Truppe kenne, werden die das jedoch hinbekommen.

Heiner

Sebastian Scheinig
29.09.2003, 10:16
Interesse schon ;)
Mag zwar die 90mm eigentlich nicht so sehr (sind mir eigentlich zu groß/teuer), aber eine größere Maschine muss auch mal sein, sonst glauben die Verbrennerleute bei uns noch, dass ich nur kleine Kisten fliegen kann :eek:

heiner
29.09.2003, 10:44
Sebastian!

Große Kisten kann jeder fliegen, ich glaube immer die Flieger werden größer, wenn die Augen schlechter werden.

Habe gestern meinen Alpha-Jet von AFF mit 10 x 1950 FAUP, Minifan und 400-36 getestet. Sauschnell und verdammt klein.

Heiner

Motormike
01.10.2003, 07:42
Jungfernflug steht kurz bevor :)

http://www.rcgroups.com/forums/attachment.php?s=&postid=1346426&autothumbnail=1

heiner
01.10.2003, 11:52
Mike!

Ohne Querruder und Höhe? Soll der über Gewichtsverlagerung gesteuert werden? (grins)

Heiner

Eckart Müller
01.10.2003, 12:09
...Leitbleche auf der Tragfläche... Nur mal so zur gefälligen Weiterbildung:
Grenzschichtzaun, Potenzialzaun oder auch als stall fence bekannt.

heiner
01.10.2003, 12:12
Die Zäunchen auf der Fläche sollen stabilisieren, dass es die auch angelenkt gibt? Jetzt bin ich wirklich weitergebildet worden.

Vielen Dank (grins)

Sebastian Scheinig
08.10.2003, 18:07
Langsam aber sicher geht's weiter ;)

http://www.rcgroups.com/forums/attachment.php?s=&postid=1369103

Erste Rollversuche: kleines Video (http://sneill.com/jetvideos2/bigger1a.wmv)

Bin gespannt wie sie nun fliegen wird.

heiner
09.10.2003, 07:52
Leider sieht das Foto aus wie nach einem Brand in der Hobbywerkstatt. Ist ein Abzug vom Video, daher.

Heiner

Sebastian Scheinig
11.10.2003, 18:11
Wieder mal neues ausm ezone, bald ist Erstflug!
Das Modell ist wohl komplett fertig.

http://www.rcgroups.com/forums/attachment.php?s=&postid=1379570&autothumbnail=1

heiner
16.10.2003, 11:51
Hallo,

es geht weiter. Die Mutterform ist bald fertig.

http://www.rc-network.de/upload/1066297863.jpg

Christian Abeln
16.10.2003, 12:29
Ui da musser aber noch arg viel schleifen :)

heiner
29.10.2003, 08:11
Hallo,

so sieht die Form zZ aus.
http://www.rc-network.de/upload/1067411457.jpg

heiner
18.11.2003, 08:24
Guten Morgen verregnetes Deutschland!

So, die Urform sieht zZ so aus. Ich werde die 1. Huckebein noch vor Weihnachten erhalten. Hoffe das Teil, je nach Wetter dann Anfang Januar in der Luft zu haben.

Heiner

http://www.rc-network.de/upload/1069140234.jpg

heiner
10.12.2003, 08:11
Guten Morgen!

Anbei ein Bild vom fertigen Rumpf mit abnehmbaren Heckteil und Haube. Ich hoffe meinen 1. Flieger noch unter dem Tannenbaum zu haben. Bei mir wird ggf. ein HW730 mit TANGO 45-8 reinkommen.

Heiner http://www.rc-network.de/upload/1071040265.jpg

[ 10. Dezember 2003, 08:12: Beitrag editiert von: heiner ]

heiner
03.02.2004, 08:20
Guten Morgen!

So, die Dinge sind ein wenig weiter gekommen. Anbei ein Foto von dem Stand der Dinge. Der Erst- Flug steht von mehreren Piloten unmittelbar bevor.

Heiner http://www.rc-network.de/upload/1075792844.jpg

heiner
06.02.2004, 18:15
Hallo!

Habe heute ein paar Gleitflüge gemacht um den SP zu kontrollieren. Alles i.o. dann habe ich die Huckebein an der Pflitsche gestartet und einen Flug von ca. 350 m absolviert, auch alles i.o.

Werde jetzt den Impeller einbauen und wenn das Wetter mitspielt den 1. Flug mit Antrieb machen.

Heiner

heiner
22.02.2004, 18:35
Hallo!

Meine 90mm TA-183 Huckebein fliegt!

Heute vor 1h den 1.Flug absolviert. Das Ding fliegt auch ohne Grenzschichtzäune.

Impeller 90mm von Jens Deis
18 Zellen FAUP
FUN 600-15

Heiner

Jens Karff
23.02.2004, 11:39
Hallo Heiner, herzlichen Glückwunsch zum Erstflug! http://www.rc-network.de/cgi-bin/beitraege/icons/icon14.gif

Zu den Grenzschichtzäunen: hast Du keinerlei Probleme in der Luft bemerkt? Dirk Juras hatte mal von seiner Eigenbau-Huckebein in einem Magazin geschrieben, dass er wegen fehlender Zäune immense Probleme bei der Landung bekommen hat.

Falls Du diese Probleme nicht hast, interessiert mich dennoch: wieso nicht?

Gruss, Jens

Andreas Fürhofer
24.02.2004, 18:58
Glückwunsch das Du erfolgreich gestartet bist. Bei dem ganzen Thread stellt sich mir immer noch eine Frage: was kostet das ganze eigentlich?

Andreas

heiner
25.02.2004, 07:56
Hallo,

250US$ der Flieger. Und dann kommt es drauf an, was du einbaust. Impeller von 90-180 EUR, 3 Servos, nen ordentlichen BL für ca. 150EUR und nen Regler.

Da ich jedoch die meisten Komponenten eh schon habe von anderen Projekten, baue ich die Innereien meist nur um.

Heiner

heiner
07.04.2005, 09:44
Hallo,

wollte noch mal ein Update bringen. Nach doch erheblichen Abstimmungsproblemen, kann ich nunmehr mitteilen, daß einige 90 mm TA-183 fliegen.

1. John Weight seine mit Turbine
2. Steve Neill mit 90mm EDF
3. Meine mit 90er Deis Impeller
4. Micha seine mit 90er Imp

hier der link zum Video von John und Steve

http://sneill.com/huck/huckflies2.wmv

http://rcgroups.com/gallery/showphoto.php?photo=11280

Heiner

Heiner

heiner
12.04.2005, 12:26
Hallo ,

habe am Sonntag 2 weitere Flüge mit der Huckebein in Köln/Porz durchgeführt. Fliegt jetzt sicher und stabil, richtig Jet-like bezogen auf die 50er Jahre. Werde den Antrieb jetzt langsam verstärken.

Heiner

heiner
21.04.2005, 12:25
Wie ich gehört habe in Dortmund, fliegt der Micha erst seine RBC-Huckebein. Wie weit seid ihr denn jetzt mit der Steve-Huckebein?

Heiner

Elektroralf
21.04.2005, 13:52
liegt unter der Tonne im 850iger Spider!
Wers gesehen hat weis was ich meine :D
Es dauert noch....

AAAB507
21.04.2005, 14:19
Scho..... :)

heiner
24.04.2006, 07:40
Hallo,

ein kleines Update. Habe am Freitag meine 2. Huckebein eingeflogen. Obwohl die Fläche doch ein wenig anders zugeschnitten ist und die Spannweite auch ein paar cm mehr ist, fliegt sie tedellos.

Heiner

Kriptonic
01.06.2008, 04:16
Heiner,

Here is my TA-183 Huckebein after i painted some camo on it today. She looks better in person since in the photo the sun glare off the fuselage hides some of the camo detail.


1126023

166339


BTW, how many Hucks do you have Heiner?

Gene


And now in my Crappy Translator German....

Heiner,

Hier ist mein TA-183 Huckebein, nachdem ich einen camo darauf heute malte. Sie sieht besser persönlich seitdem im Foto aus der grelle Sonne-Schein vom Rumpf verbirgt etwas vom camo Detail.

BTW, wie vieler Hucks haben Sie Heiner?

Gen

heiner
09.06.2008, 21:44
Right now I have one Huckebein, the first one I killed 1,5 years ago by electric faults. The 3rd one, from Alpha-Jets broke in two during flight.

But I almost organized another Steve Huckebein ........

Heiner