PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funflyer für die Wiese??



Calimero240
17.04.2008, 14:43
Hallo,

würe mir einen kleinen FunFlyer kaufen, wo ich einfach beim mir daheim auf der Wiese etwas fliegen kann und dabeio 3d üben....was könnt ihr mir da empfehlen? Leider ist dass Gras im verscheiden hoch und daher sollte er auch etwas aushalten beim Landen ;-)

LG Andy

Banjoko
17.04.2008, 14:50
Hi,

was hälst Du denn vom Multiplex Acromaster !?
Fahrwerk ( wenn man das überhaupt so nennen kann ?! :D ) abmontieren, AE CC Klapplatte drauf und gut is !
Läßt sich sehr langsam landen und ist schnell und leicht zu reparieren
wenn mal was kaputt geht.
Flugverhalten top auch beim 3D-Flug - macht echt Spaß da Teil !!!

Gruß

Banjoko ( Matthias Wever )

max-1969
17.04.2008, 16:31
Da würde ich dann gleich zum neuen Parkmaster hintendieren ... leichter und dadurch etwas günstigerer Antrieb und Akkus.

Ich hätte zwar auch etwas in der Grösse ... sieh mal hier
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=99982

aber das ist ein Holzflieger, der sicher bei weiten nicht soviel aushält wie ein MPX EPP Flugzeug wenns crasht

Calimero240
17.04.2008, 17:32
Hallo zusammen,

erst mal danke für eure schnelle antworten :-)

wie sieht es eigentlich mit einen Shockflyer, sowas müßte doch auch gehen :-)

lg Andy

Banjoko
17.04.2008, 17:43
wie sieht es eigentlich mit einen Shockflyer, sowas müßte doch auch gehen :-)

Prinzipiell schon, das geht aber auch nur, wenn sehr wenig oder gar kein Wind geht !
Den von Max empfohlenen Parkmaster kannte ich bislang noch nicht - seine Argumente sind gut nachvollziehbar - aber auch dieser wird etwas windempfindlicher sein als der Acromaster, der packt auch böiges Wetter besser weg - für meinen Geschmack "allroundiger".
Holzflieger und Wiesenacker beisst sich irgendwie ?! :D


Gruß

Banjoko ( Matthias Wever )

Maistaucher
17.04.2008, 19:01
...im verscheiden hoch...
Verstehe ich nicht. :confused:

5eckflieger
17.04.2008, 19:04
Hi,

schau mal auf die Seite von Otto: www.fish-air.de

da kannst du dir Pläne für 6mm Depron runterladen. Habe selber einige, gehen auch noch bei leichtem Wind, kosten nicht viel und sind relativ unempfindlich.

Als Motor setzt ich den Pichler nano 3S ein, da hast du genügend Dampf.