PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwerpunkt von s 37 von Offshore



Pfeiffer
28.05.2003, 13:58
Ich habe die S37 von Offshore gebaut und habe jetzt schon öfter von Schwerpunktproblemen bei Offshore Modellen gehört. Mit welchen Schwerpunkt fliegt ihr die S37?
Ich bin sie noch nicht geflogen, da ich im Moment noch Reichweitenprobleme habe und einen Wohnungswechsel hinter mir habe. Außerdem bin ich Impeller Neuling, ich fliege normalerweise nur Nurflügel, aber an dem Flieger konnte ich nicht vorbei. Aber verpetzt mich nicht bei meinen Nurflügelkollegen :)

heiner
02.06.2003, 17:15
Hallo,

da ich meine S-37 ein wenig modifiziert habe, wegen meinem Gelände (eher ein Acker) habe ich die Flächen etwas breiter und länger, kann mein SP nicht wie bei deiner sein.
Werde aber heute Abend mal mit dem Plan vergleichen und dir einen Tipp geben.
Habe übrigens schon 3 Stück von dem Flieger gebaut.

Heiner

heiner
05.06.2003, 08:15
@ Pfeiffer,

ich habe mir die Offshorepläne meiner S-37 angesehen in Bezug auf deine Frage des SP. Wenn du sie original gebaut hast, dürfte der SP in etwa stimmen wie angegeben. Ich rate dir jedoch, da die S-37 um den idealen SP recht nervös auf die Höhe reagiert, den SP für den 1. Flug ca. 10 mm nach vorn zu legen und ca. 3mm Höhe zu trimmen.

Gruß

Heiner

Pfeiffer
05.06.2003, 09:07
Vielen Dank für die Antwort. Es wird noch eine kleine Weile dauern, bis ich sie einfliege, ich muß mir noch eine Rampe bauen, einen Gummi zum starten besorgen (da gab es ja nützliche Beiträge in der letzten Zeit) und dann noch meine Empfangsprobleme lösen. Aber ich werde berichten wenn sie geflogen ist. Danke noch mal
Gruß Bernd

www.zanonia.de (http://www.zanonia.de)

heiner
05.06.2003, 15:48
Bernd,

wenn du noch Tipps, Erfahrungsaustausch zum 1.Flug deiner S-37 haben willst, kannst du mir mailen, ich stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Gruß

Heiner