PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Simprop Do-328



Ciclo
02.06.2003, 09:21
Servus,

habe am Vatertag meine Vampire von Aeronaut eingeflogen und seit dem ersten Flug hat mich der Impeller-Virus überfallen. Eigentlich komme ich von der Grosseglerfraktion (vor ein paar Jahren ein bisserl kl. Elektrosegler) und bin hellauf von den Flugleistungen begeistert.

Nun möchte ich mir noch ein Impellermodell zulegen. Ich dachte da eine Do-328 von Simprop - aber im Hinterkopf habe ich eine Rafale von Aeronaut, aber als "Anfänger" ist mir das Teil zu ungerheuerlich.

Jetzt zu meinen Fragen.
- Hat jemand schon Erfahrungen mit der Do-328 von Simprop bezgl. Baukasten, Flugeigenschaften und Einstellungen?
- sind laut Wemotec-Seite zwei Mini Fan 480, 2x 480 race BB und 8 x 2ooo mAh Akku´s wirklich genug? In meiner Vampire sind ein HP 220/20/A5 S P4 mit 15 Zellen am werkeln und da kommen mir die 2 480 Race doch ein bisserl "unterdimensioniert" vor, vorallem mit nur 8 Zellen für beide Impeller. Oder wird die Kiste mit mehr Zellen und stärkeren Motoren zu schwer?

Also, ich bin für jeden Tip dankbar.

Gruss
Alex

Christian Abeln
02.06.2003, 16:45
Hallo Infizierter :D

unterdimensioniert würde ich nicht sagen.
Immerhin ist die Do 328 ein Verkehrsflieger und kein Jäger ;)
Fliegen tut das Teil mit dem angegebenen Antrieb gut. Nicht überpowert logischerweise aber auch nicht schwächlich oder extrem untermotorisiert.
Alle Angaben meines Wissensstandes nach ;)

Ralf Paehl
02.06.2003, 18:40
Hallo Alex,

besser als Chris könnte ich´s nicht ausdrücken :) Die Motorisierung ist für vorbildgetreues Fliegen ausgelegt. Flitschenstart ist eh obligatorisch, kannst du aber einfach ohne Rampe vom Boden wegschießen. Am Flugbild wirst Du Freude haben. Mach das Modell auf keinen Fall mit mehr Akkus schwerer!

Ralf

ejectionseat
20.06.2003, 23:32
Hi Ciclo,
schön dass mein ehemaliges Gerät bei dir so viel Fun erzeugt. Bitte sei vorsichtig, der von dir erwähnte Virus ist äußerst hartnäckig und lässt sich eigentlich nur durch einen extrem leeren Geldbeutel halbwegs unterdrücken. Mein Krankheitsbild wird mittlerweile gezeichnet durch 4 solcher Virenträger... aber mit denen bin ich gerne krank !
Gruß Otto