PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rafale von Aeronaut mit einem Motor



feldi
12.11.2003, 22:56
Hallo
Ich hab jetzt hier einen neuen Beitrag aufgemacht um meine Rafale mit 1 Impeller zu verwirklichen.
Das Thema wurde schon kurz zufor mal angeschnitten.
Hier nun meine Fragen:
Hat schon jemand Spanten und Kanal
Was für ein Motor, reicht ein 600er
Was für ein Impeller
Kann man als Schubrohr auch ein ovales nehmen,
:confused: :confused: :confused: :confused:

gruss feldi

Christian Abeln
13.11.2003, 10:44
Öhm DU meinst jetzt aber keinen 600er Bürstenmotor a la Speed 600 oder? :D

feldi
13.11.2003, 20:40
Hallo
Nein natürlich nicht
Hacker V50 oder FUN 600 oder Plettenberg :rolleyes: :rolleyes:
gruss

feldi

JRehm
13.11.2003, 22:21
Hallo feldi,

mein Vorschlag

1. Luftkanal aus Styro shapen
2. Styro mit Folie beziehen
3. Trennlack drauf und Gewebe drüberharzen
4. danach alles rauspulen, fertig
5. gleicher Vorgang mit der Düse
6. 28-30 Zellen oder 80-90 340er Kokam’s (8-9s10p) durch’nen Schübi lassen,
so 1300-1500 Watt sollten es schon sein, dann macht Rafale fliegen
richtig Spaß.

Ich denke das müsste gehen.

Gruß

Jörg

Haldor
13.11.2003, 22:25
Einer HW730 oder750 mit die Tango-xx fungiert auch glaublich gut. 30x GP3300.

heiner
14.11.2003, 08:05
Stimmt der TANGO 45-8 geht ordentlich ab, habe ihn in meiner ME-163.
Werde ihn in einem WEMOTEC HW730 in meiner HE-162 Salamander testen.

Heiner

feldi
15.11.2003, 22:12
Hallo
Danke mal für die nützlichen Tips
Das mit dem Styro und Folie hört sich gut an. ;)
Wo gibts den TANGO :confused:

gruss feldi

Haldor
16.11.2003, 01:29
Original erstellt von feldi:

Wo gibts den TANGO :confused:

gruss feldiwww.hoellein.com (http://www.hoellein.com)

feldi
16.11.2003, 13:28
Hallo
Ich hätte den WeMoTec HW 730 in erwägung gezogen,
hat da jemand eine Drehzahl-Schub Tabelle :confused:
bei WeMoTec bekomm´t man anscheinend per Mail keine Antwort :( :(

gruss feldi

JRehm
16.11.2003, 18:39
Hallo feldi,

Meßdaten gibt es bei www.kontronik.com (http://www.kontronik.com)

Gruß

Jörg