PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nur ein Floh im Ohr?



Franz Zier
18.06.2003, 17:05
Hallo Freunde!
Seit längeren hab ich so einen Floh im Ohr. Nachdem mir vor kurzem ein 300 Impeller von Wemotec in die Hände kam, möchte ich es nun einmal wissen, ob es möglich ist, mit so einem Ding einen Jet, halbwegs jetlike zu bewegen. Mir schweben da so ca 65 bis 70 cm Spanweite vor. Toll wäre es noch wenn ein 300.er genügen würde, wenn nicht dann halt Brushless. Habe schon einige Studien begonnen und wieder verworfen, Problem war der Ansaugkanal und genügend Platz für die Servos. Werde es auch noch hinkriegen, vielleicht. Ist halt wie bei einem Damenschuh, aussen klein und innen gross gibts noch nicht. Hat von euch schon einer einmal mit diesem Impeller etwas zum Fliegen gebracht? Wenn ja, dann bitte melden.
Gruss Franz ;)

Erik Toncar
18.06.2003, 19:48
Hi,
son Flieger gibts.
Jens hat nen Bandit gebaut,als Microbandit, geht einfach nur Klasse.
Als Motor war zuerst irgendein 300er drin, dann irgendson Hacker, und jetzt ein Lehner .... geht einfach nur klasse das Teil.
In USA gibts nen Holzbausatz für nen MicroBobCat.
Ich schaue die Tage mal nach ob ich Bilder finde.
Ansonsten gibts nur das Styrozeugs.
Jens und ich haben mal an neuen Plänen für nen MicroBandit umgemalt :).

Franz Zier
19.06.2003, 15:21
Danke Eric!
Deine HP ist sehr Interessant! Fast eine Pflichtlektüre für E-Impeller Fans!