PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GWS A-10 EDF55



Turbo MiCHael
15.09.2004, 12:54
Hallo Zusammen,

fliegt noch jemand die A-10 von GWS mit den 55er Impellern? ...brauche Input... :rolleyes:

Ich verwende 8 Zellen Sanyo NiMH 800
Ein paar Gramm Blei sind in der Nase damit der Schwerpunkt passt...und ich komme kaum vom Fleck... :(

Beim Start mit den minimalen Ausschlägen nach Anleitung komm ich gar nicht vom Boden...

Mit vergrösserten HR Ausschlägen, komme ich zwar vom Boden und kann eine erste Kurve einleiten, aber sobald etwas Wind dazu kommt driftet der Vogel ab und bringt die Kurve nicht zuende...

Resultat: 1h ockerfarbiges Modell im Maisfeld gesucht... :mad:

Was soll ich machen: Mehr Zellen haben keinen Platz. Die Impeller sind verklebt und eh nicht von den Motoren zu befreien, gem. einem sep. Thread hier über die GWS Impeller.

Ich überlegte ob ich einen 3S1P 1200er E-Tec Lipo montieren soll aber ich fürchte mit 11.1V ziehe ich sowohl für die Zellen als auch für die Motoren zuviel Strom (>=6A). + evtl. brauch ich noch mehr Blei in der Nase...

Ok, der Akku war schon einen Moment in Gebrauch:
es waren ca. 4 Startversuche + die Programmierung der Steuerung, aber ich denke nicht dass der damit schon zu ausgelutscht war für eine kleine Platzrunde...

Rainer Keller
15.09.2004, 13:05
Original erstellt von Turbo MiCHael:
Die Impeller sind verklebt und eh nicht von den Motoren zu befreien.doch, das geht, hab ich ja selbst schon gemacht, nachdem das arme motorchen bisschen zuviel volt abbekommen hat :rolleyes:

zum rest kann ich dir leider auch ned helfen ;)

Daniel Rinninsland
15.09.2004, 13:19
Wieviel Strom ziehen die Motoren zusammen? Es könnte sein, dass die Zellen zusammenbrechen - sind halt keine Hochstromzellen, meine damit über 4A - und selbst damit werden sie nicht alt. Besser KAN650AAA verwenden.

Turbo MiCHael
27.09.2004, 12:54
Strom kann ich nicht messen mangels Zangenamp.meter. :o

Der Kollege welcher eins hat weilt grad im Urlaub... :rolleyes:

Ist aber eine gute Idee... werd ich prüfen. Danke.

@rainer
Kannst mir noch sagen wie? Ich glaub in einem anderen Thread war das auch mal Thema, wo jemand die Lösung suchte, vieleicht liest er auch hier mit... Ich nehme an meine Motoren werden sehr alt... bei dem Wetter :mad: