PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwerpunkt F-86 Schreiner



feldi
26.12.2004, 20:37
Hallo Leute
Ich weiß die F-86 ist schon öfter drinn,
Die Schwerpunktangaben sind aber immer lt. Plan
22cm von Nasenleiste.
Wer weiß ob sie auch etwas schwanzlastiger geflogen werden kann 23cm :confused: :confused: :confused:
bräuchte dann kein Blei :D

Vielen dank im voraus

grüsse aus der hallertau

feldi

Fliegerhorst
28.12.2004, 11:20
Hallo Feldi,

ich habe bei meiner mal versuchsweise den Schwerpunkt 5mm zurückverlegt. Man will ja schließlich wissen, ob die Herstellerangabe stimmt oder ob es noch etwas auszureizen gibt.
Die Reaktion auf das Höhenruder wurde da schon leicht indifferent, d.h. einmal kurz gezogen blieb die Maschine im Steigflug, obwohl sie immer langsamer wurde. Loopings wurden beim Abfangen eckig: Beim Ziehen kam erst nix, dann hing der Flieger plötzlich wie eine Pflaume in der Luft. Noch besser beim Langsamflug: Wurde eine bestimmte Anstellung überschritten, nahm der Flieger selbstständig die Nase weiter hoch und mußte durch kräftiges Drücken vor dem Abkippen bewahrt werden.

Fazit: Die Herstellerangabe stimmt, schwanzlastig macht man sich das Leben (=Fliegen) unnötig schwer.

Viel Glück & viel Spaß beim Erstflug

Horst

feldi
28.12.2004, 22:36
Danke Fliegerhorst
genau das wollte ich wissen ;)
muss halt doch etwas blei vorn rein. :mad:
jetzt brauch ich nur noch einflugwetter. :D

grüsse aus der hallertau

feldi