PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hotliner Setup Polytec 1800W erfahrungen?



Easystern
02.05.2008, 19:45
Hallo,
suche gerade ein hotleinersetup fuer den graupner speed alias (Wilko/Tiger)
,habe das poly-tec 1800w setup aus dem bekannten auktionshaus mit 125w regler fuer 349 ins auge gefast.
hat jemand mit den hotliner setups von polytec erfahrungen, polytec motoren hat man ja schon mal gehoert ,aber den regler kenne ich ueberhaupt nicht.

POLY-TEC 600-33 mit 6,1:1 Getriebe
POLY-TEC Control 125-18 PRO Regler
Turbo Aluminium Spinner 45-6mm
original handgefertigte Freudenthaler Carbon 16x16 S Klappluftschraube für Hotliner
CNC GFK Spant und 4x Befestigungsschrauben

bei kontronik und hacker setups weiss man was man hat ,da habe ich einige b40 und fun480 im einsatz.
aber die regler preise bei mehr als jazz80 oder master 77 ... da haut's einen aus den socken:) .

danke
michael

oetzi9
02.05.2008, 21:50
Hallo

Das Antriebset hab ich auch schon ins Auge gefasst, laut Poly Tec soll es auch sehr gut funktionieren.
Hab mehrere Motoren und Regler von Poly Tec bin sehr zufrieden damit, aber bei so viel Leistung.
Übrigens den Motor alleine bekommst du für unter 200€ bei Poly Tec.

Gruß
Chris

max-1969
03.05.2008, 10:09
Hallo!

Das Antriebsset kenne ich leider auch nicht (ist relativ neu), aber ich habe mittlerweile einige Polytec Antriebe (verschiedenste Grössen) verbaut und geflogen und bin recht zufrieden.

Die Daten sprechen für sich und ich bin überzeugt, dass auch dieses Set die Spezifikationen erfüllen kann.
Die Luftschraube ist Wettbewerbs erprobt und eine der Besten auf dem Markt, das Maxxon Getriebe eines, welche Grössen wie Hacker auch verwenden. Den Motor kenne ich nicht genau, aber die Innenläufer die ich habe sind gut aufgebaut und laufen ruhig.

Zum Regler kann ich nichts sagen ... ich habe nur bis zum Control 70-15 im Einsatz, den fliegen ich bei 5S sogar mit BEC und hatte bisher keine Probleme.

Vor allem das Service von Herrn Weinmüller ist sehr schnell,nett und kompetent.

Ich denke Du kannst hier nichts falsch machen.

Ich hoffe die Info hilft etwas weiter.

Easystern
04.05.2008, 11:49
danke fuer die antworten ;)
bis jetzt habe ich auch nur gutes ueber polytec gelesen, ich habe noch etwas zeit ,wegen anderer projekte.
werde aber mal berichten wenn ich mich fuer den antrieb entschieden habe.

unter welchem firmen namen werden die polytec sachen noch vertrieben, ist doch china ware.meistens gibt es ja noch andere labels, konnte aber auch unter in usa nichts finden.
michael

max-1969
04.05.2008, 20:41
danke fuer die antworten ;)
bis jetzt habe ich auch nur gutes ueber polytec gelesen, ich habe noch etwas zeit ,wegen anderer projekte.
werde aber mal berichten wenn ich mich fuer den antrieb entschieden habe.

unter welchem firmen namen werden die polytec sachen noch vertrieben, ist doch china ware.meistens gibt es ja noch andere labels, konnte aber auch unter in usa nichts finden.
michael

Hallo Michael!

Würde mich interessieren, wie Du mit diesem Setup zufrieden bist.

Ich habe zwar schon öfter bei UH und anderen China Shops gestöbert und die haben wirklich eine Menge Motoren ... Polytec ähnliche sind mir aber noch nicht untergekommen ... Conrad Elektronic hatte bis letztes Jahr auch baugleiche Motoren im Programm ... allerdings mit teils falschen Leistungsdaten. Robbe bietet unter dem Namen Roxxy unter anderem auch die identischen Motoren wie Polytec an ... allerdings auch nicht günstiger.
Ausserdem muss ich sagen dass die Polytec Preise (vor allem dann, wenn man etwas Zeit im Ebay verbringt und mitsteigert) so sind, dass ich für meinen Teil keinen Grund sehe in China etwas gleichwertiges zu bestellen auch wenn es dort noch den einen oder anderen Euro günstiger wäre.

Bei Herrn Weinmüller hat man super Service, einen deutschen Ansprechpartner, deutsche Garantieleistungsbestimmungen !!! und kein Risiko
und diese Sorgenfreiheit sind mir die paar Euro locker wert.

Aber das muss jeder für sich entscheiden ... ich bin so zufrieden und kann es eben nur weiterempfehlen.

Gernot Nitz
04.05.2008, 21:25
Hallo,

auf den Wilco (Funkjargon: "I will comply" in etwa "Ich werde der Anweisung folgen") bzw. Speed paßt übrigens nur ein Spinner zwischen 38 bis max. 40 mm Durchmesser.

Gernot

Easystern
06.05.2008, 20:31
@ Gernot

WILCO ;) 38mm

@ Max

deine meinung teile ich auch, an ein paar euros haenge ich nicht wenn ich guten service und ein paar freundliche worte und vor allem deutsche gewaerleistung bekomme.ich werde berichten wenn ich mich fuer ein setup entschieden habe.
sieht aber gut aus fuer herrn Weinmüller ;) ,es gibt nichts vergleichbares im preis leistungsverhaeltnis auf dem markt auch wenn die leistungswerte nur zu 80 % stimmen wuerden waere das ein gutes setup.
michael

eurotour1
11.05.2008, 01:27
@ Gernot

WILCO ;) 38mm

@ Max

deine meinung teile ich auch, an ein paar euros haenge ich nicht wenn ich guten service und ein paar freundliche worte und vor allem deutsche gewaerleistung bekomme.ich werde berichten wenn ich mich fuer ein setup entschieden habe.
sieht aber gut aus fuer herrn Weinmüller ;) ,es gibt nichts vergleichbares im preis leistungsverhaeltnis auf dem markt auch wenn die leistungswerte nur zu 80 % stimmen wuerden waere das ein gutes setup.
michael

zum thema gewährleistung bei polytec kann ich folgendes beitragen : habe vor ca. 2 monaten einen regler eingeschickt, zuvor mit herrn weinmüller telefonisch das problem besprochen (sehr netter kontakt, habe ihm d. problem des reglers geschildert, er meinte ich soll den regler mitsamt rechnung zur überprüfung retour senden) , nach ca. 2 1/2 wochen ist ein neuer regler bei mir im postkasten gelegen.. sowas nenne ich kundenservice.
mfg
andreas

Gspurning Klaus
13.05.2008, 17:00
Hallo,

kann ebenfalls nur posetives über Polytech Mot.+Regler sagen.
Habe auch mit Herrn Weinmüller sehr gute Erfahrungen gemacht(Lipo defekt wurde ohne Probleme ausgetauscht!)

MFG

Klaus

BimJoh
09.10.2009, 23:32
Hallo,
hat mittlerweile schon das Hotlinersetup mit 1800Watt in verwendung?
Würde mich interessieren wie bzw. ob es von den Herstellerangaben abweicht.

MfG
Johannes