PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flächensteckung Rohr in Rohr



Dieter Wiegandt
09.05.2008, 21:52
Guten Abend,
ich habe heute in der Luft ein Steckungsrohr etwas verbogen, das Teil ist unbrauchbar. Ich erinnere mich, dass es einen Händler gab, der Flächensteckungen Rohr in Rohr angeboten hat. Ich komme aber nicht mehr auf den Namen, Google hilft auch nicht. Das Forum hier spuckt -zig Threads aus.
Hat jemand eine Adresse?
Die weitere Möglichkeit, ein Sperrholz hochkant innen einzuharzen, ist mir bekannt. Die andere Lösung wäre mir lieber.
Danke vorab.

Gruss
DW

cs090464
09.05.2008, 22:03
Hallo,
Top Fly hat ein Steckungsrohr für die Cup 2,60 in einem Durchmesser 40 mm mit Innenrohr,kannst ja mal bei Ihm anfragen.
Gruß Claus

Markus Richter
09.05.2008, 22:57
..Petrausch bietet zB.Verstärkungsrohre für seine Aluminium -Steckverbindungen an:
http://www.petrausch-modellbau.de/steckverbindungen.html
Gruß
Markus

Dieter Wiegandt
10.05.2008, 07:31
Jep, Danke euch!
Petrausch war der Händler, den ich gesucht hatte.
Ich schreibe besser nicht, dass ich vor ca. 5 Jahren bei ihm schon mal so was gekauft hatte.
Ich kam einfach nicht auf den Namen.

MaBe
10.05.2008, 15:48
Hallo Dieter,
ich wuerde Dir empfehlen, ein Strongal-Rohr von Petrausch zu nehmen. Ich will jetzt nicht irgendwie Werbung machen, aber diese Rohre haben mich absolut ueberzeugt. Man braucht auch bei extremsten Figuren kein zweites Rohr. Sie bestehen aus einem sehr festen Aluminium, sind verhaeltnismaessig leicht und man bekommt sie auch in Ueberlaenge.
Gruss
Manfred

Dieter Wiegandt
10.05.2008, 21:27
Bringst mich ins Nachdenken, Manfred.
Ich habe das auf der Seite gesehen, wollte allerdings auf das Innenrohr gehen -sicher ist sicher.
Und du sagst, das hält extreme Belastungen aus?
Das Problem war, ich weiß noch nicht einmal, bei welcher Aktion das passiert ist. Bei drei Flügen bei starkem Wind gab es schon Schläge auf die Fläche, das konnte ich schon bemerken.
Allerdings flog ich auch mehrfach gerissene Rollen, das Rohr ist jetzt bei beiden Seiten etwas verbogen.
Gewicht würde man ja auch sparen.
Was kostet denn so ein Rohr überhaupt? Pi x Daumen.
Preise sind ja auf der Seite nicht drauf.

MaBe
10.05.2008, 23:44
Hallo Dieter,
ich habe diese Rohre inzwischen in all meinen Modellen drin. Die groesste Belastung muss es wohl in meiner C-Arf Extra 330S aushalten. Das Modell ist trocken 18,5 Kg schwer und ich habe schon die wirklich extremsten Figuren damit geflogen ohne irgendein Problem mit dem Steckrohr zu haben. Einmal habe ich die Somenzini Rolle (senkrecht mit Rollen abwaerts und dann schlagartig voll Tiefe und Seite) so brutal geflogen, dass es den Kabinenhaubenrahmen zerrissen hat und der Rahmen mit Haube davongeflogen ist, aber das Steckrohr hat die Belastung voellig problemlos ueberstanden. Auch das 40er Rohr in meiner 300SX haelt bisher wirklich problemlos. Bei beiden Modellen ohne irgendeine zusaetzliche Verstaerkung oder ein zusaetzliches Innenrohr. Der Preis liegt bei ca. 50,-- Euro pro Meter.
Viele Gruesse
Manfred

Dieter Wiegandt
11.05.2008, 05:48
Morgen Manfred,
danke für den Hinweis. Ich gehe dann auf das Strongal.
Werde am Dienstag mal bestellen.