PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FunJet beleuchten aber wie????



maschi2704
11.05.2008, 12:02
Hallo liebe FunJet-Freunde!

Ich möchte gerne meinen neuen FunJet beleuchten. an den Seiten, vorn und hinten.
Hat jemand einen vorschlag wie man das am einfachsten machen kann?
incl. Anschluss zum Ein- und Ausschalten über die Fernsteuerung?

Ich bitte euch mir Vorschläge zu machen evtl. auch mit Bildern.

Vielen Dank.

Lg Sandro

Gernot Nitz
11.05.2008, 14:24
Hallo,

gib doch einmal "Leuchtfolie" beim blauen C (www.conrad.de) ein. Diese Folien würde man über einen DC/DC Spannungswandler (Inverter) aus dem Antriebsakku speisen.

Ich hatte so etwas einmal für meinen Nurflügler (Toro 900) vor, aber die Tage sind dann schneller länger geworden als ich Zeit hatte Dummheiten zu machen.

Gernot

Andreas Bredl
11.05.2008, 22:06
Hallo mal nee frage warum willst du dein FunJet beleuchten meiner ist so schnell das dies gar keinen Sinn machen würde. Und das Teil wird nur schwerer das ding muss so leicht wie es nur geht sein dann fliegt der FunJet echt Rekord verdächtig.

Viele Grüße

Andy

Flunz
15.05.2008, 14:00
blödsinn!! was wiegen denn bitte 6 LEDs?????? und ein smd-schalter? 5gr?

mein funjet geht auch "rekordverdächtig" hab jedenfalls noch kein schnelleren angetroffen......nachts kommt da erst der kick ;)

eine "einbauanleitung" schreib ich dir detailiert heut abend, grad is die zeil bissl knapp


lg, jonas

maschi2704
15.05.2008, 21:16
Hallo Jonas!

Danke für die unterstützung. Schließlich will ich ja mit dem kleinen Flitzer fliegen und nicht Andy.
Ich danke Dir schon einmal für die Anleitung wenn Du sie mir dann noch schickst.

Lg Sandro

rkopka
16.05.2008, 11:19
blödsinn!! was wiegen denn bitte 6 LEDs?????? und ein smd-schalter? 5gr?

Den (RC)Schalter würde ich aber nur für Effekte nehmen. Bei Nachtfliegern (nicht nur beleuchteten) sollte zumindest eine Grundbeleuchtung immer fix an sein (Stecker).

Das mit dem Gewicht stimmt - kann man vernachlässigen.

RK

maschi2704
17.05.2008, 15:50
Also eine Grundbeleuchtung möcht ich eigentlich nicht.
Lieber wäre es mir, wenn ich die LED´s über die Funke zuschalten könnte.

Lg Sandro

TobiS
17.05.2008, 16:11
Da fällt mir doch spontan gerade dieser Artikel ein.

http://gizmodo.com/388487/led-plane-is-more-like-an-rc-comet

Vielleicht bekommt ihr ein paar Ideen.

maschi2704
17.05.2008, 19:29
das Bild auf der Seite mit dem weiss beleuchtetem FunJet sieht ja klasse aus.
aber so viel licht möcht ich garnicht.

Lg Sandro

Mark M
17.05.2008, 19:39
Hallo zusammen,

ich habe seinerzeit mein TwinStar beleuchtet, mittlerweile haben das fast alle vereinskollegen so. Das geht sehr gut. Von Übertreiben halte ich auch nicht viel, dann sieht es schnell aus wie ein Weihnachtsbaum.

Durch geschickte Schaltung geht es direkt an den Hauptakku. Gewicht ca. 8g, Umbauzeit ca. 30min.

Schaut doch mal auf meiner Homepage, Hangar/TwinStar. LEDs habe ich bei Bedarf noch.

Mein Tipp: Machen!

Gruß
Mark

rkopka
18.05.2008, 10:41
Also eine Grundbeleuchtung möcht ich eigentlich nicht.
Lieber wäre es mir, wenn ich die LED´s über die Funke zuschalten könnte.

Lg Sandro
Für einen Flieger, der maximal in der Dämmerung fliegt ist das OK. Wenn du aber wirklich in stockdunkler Nacht fliegen willst, ist ein RC-Schalter zu risikoreich.

Falls der Schalter aus irgendeinem Grund beschließt abzuschalten (zu wenig Spannung, falsche Betätigung am Sender, Störung...), kannst du nur noch in Deckung gehen, auf den Einschlag warten und dann am nächsten Morgen das Modell suchen gehen !

RK