PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaf N22 Nomad



Modellflug94
16.05.2008, 14:42
Moin
Ich will die Gaf N22 Nomad vom Fmt-Bauplan bauen (nach zwei anderen Modelllen).
Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dem Bauplan oder kann ein paar Tipps geben?
Frästeilsatz oder selber schneiden?
Wie sind Flugeigenschaften?
In einem anderen Thema habe ich schon gelesen das sie eigentlich ein sehr schönes Modell sein soll.
Würde mich über Antworten freuen.:)
Gruß Georg

Modellflug94
17.05.2008, 14:34
Naja ist ja auch egal

Bernd E.
17.05.2008, 16:53
Hallo Georg,

nun mal nicht so ungeduldig!;)

Ich habe die Nomad selber nicht gebaut, aber da sie soweit ich weiß von Jonas Kessler ist, sollte sie leicht sein und gut fliegen. Auch bautechnisch sollte sie nicht überfordern. Es gab wohl bei der Nomad und Short Skyvan eine Scale Fläche die sehr schmal war und eher schnelleres fliegen verlangte. Bau sie mit der tiefen Fläche und du kannst mit heutigen leichten Brushless und Akkus sicher noch mehr herausholen. Es gab auch einen Baubericht von Jonas Kessler in einer der Modellbauzeitschriften , weiß nur leider nicht mehr die Ausgabe. Mußt mal bei FMT, MFI und Elektromodell googlen. Ich denke der Bericht beantwortet alle offenen Fragen.

Wenn du die Ausgabe weißt, kann ich in meinen alten Unterlagen nachschauen und eventuell behilflich sein, falls der Verlag nichts mehr hat.

Grüße, Bernd

Modellflug94
17.05.2008, 17:25
Hallo Bernd
Danke schonmal für die Antwort
Ich habe mal gegoogelt: Der Bericht war in der Fmt 11/02 und 12/02
Gruß Georg