PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SIG / Kavan Modedlle Fokker, Bristol, Jenny



Tyrell63
18.05.2008, 13:36
Hallo

Mal eine Frage (die Such Funktion hat hier leider nix ergeben)

kennt einer von euch diese SIG / Kavan Modelle
die Fokker D-VII, Die Bristol Scout oder Curtis Jenny?
Sind ARF Slowflyer
SIG / Kavan (http://www.flight-depot.com/cms/downloads/sigmodelle.pdf)
(hier auf Katalogseite 84)

Falls die bekannst sind, wie ist denn Flugverhalten, Preis/Leistung, Anfängertauglich
oder gibt es dazu (ähnliche) andere Modelle, die besser geeignet sind?

Gruß
Lutz

Mari
10.06.2008, 21:27
Hi,

an unserem Flugplatz hatte mal einer so einen kleinen Doppeldecker dabei. Der sah recht gut aus. Flugtechnisch gesehen ging das Teil wirklich gut...aber da wurde etwas modifiziert:
1) Brushlessmotor
2) 1500mAh 3SLipo
3) untere Flächen mit Querruder versehen (standardmäßig nicht vorgesehen)

Ich selber habe noch zwei Depron-Doppeldecker von Scorpio (gibt's nicht mehr) in der Größe, ebenfalls mit Querruder und Brushlessmotor ausgestattet.
Diese Teile machen echt Spaß und man kann die auch bei etwas mehr Wind fliegen...aber eben nur mit Querruder.
Empfehlenswert sind diese Fliegerchen allemal.

Aber wie wärs denn alternativ mit den neuen Doppeldeckern von Simprop. Die haben so um die 900mm Spannweite. Sind halt aus Holz und sehen gar nicht schlecht aus. Schau doch mal unter www.simprop.de unter Neuheiten 2007 nach.
Gruß
Rolf