PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Motor für den Bird??



hangspeed
27.05.2008, 22:18
Hallo zusammen.
Ich würde gerne auf Euer Fachwissen in Bezug auf Motoren und Luftschrauben zugreifen.

Es handelt sich um einen Bird von N. Habe mit 1,5m Spannweite.
Hier mal ein paar Eckdaten eines Vereinskollegen mit demselben Flieger:
Benötigt werden:
ca. 400W Leistung
3 Lipo von ca. 1800 - 2500 mAh
11 x 8 Freudenthaler Luftschraube

Damit erreicht sein Flieger ca. 90 km/h Vorwärtsgeschwindigkeit horizontal
Nur hat er einen Lehner mit Getriebe für fast 250.-€ drin.
Das ist mir definitiv zuviel Knete für den Antrieb. :(

Nun meine Frage.
Kann mir einer einen ähnlichen Antrieb für weniger Kohle bieten?

Bitte helft mir :o

Gruß
Uwe

hangspeed
02.06.2008, 20:28
Bitte den Beitrag schließen.
Antwortet ja eh keiner. :confused:

Gruß
hangspeed

joerg.zaiss
02.06.2008, 20:55
Hallo,
ich habe eben in einen Eigenbauflieger einen Flyware minirex340-1100 eingebaut an einer 10x6 Latte. Zieht ca 35-37 A an 3S Lipo. Ich habe ihn an 30C 2500er in Betrieb. Flieger wiegt 1,25 Kg und geht senkrecht.
Motor kostet ca. 75 Euro, Regler hab ich einen Hype emax 40A regler für <40Euro.

Gast_7368
02.06.2008, 21:32
Was stellst du dir preislich in etwa vor? Gibt es eine Begrenzung (Außendurchmesser o.ä )? Geht es dir mehr um Geschwindigkeit, wenn ja wäre vielleicht mehr Steigung sinnvoll....... gib einfach mal ein paar Eckdaten mehr;)

hangspeed
12.06.2008, 22:48
Hat sich schon alles erledigt.
Habe in den Geldbeutel gegriffen und mir nen Kira 480-34-5,2:1 geholt.
Errechnete Horizontalgeschw. mit ner 13x11 ca 105km/h.
Gruß Uwe