PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu gewicht einer b4



Cap-232
30.05.2008, 17:41
hi,

ich bau nun seit ungefär 3/4 Jahr meine b4 ^^

Sie wird 3750mm haben. jetzt als ich die flächen und den rumpf mal gewogen hab, kam ich bereits auf ein geeicht von 3kg. die muss noch lakiert werden (alles) noch 3 servos+empfänger+accu rein.

Ich denk dass sie am ende 4-5kg wiegt. Ist das zu viel für die größe?? was haben eure b4´s in dieser größe.

Danke für eure hilfe.

Gast_34738
30.05.2008, 17:45
Du wirst jedes Gramm an ihr lieben, wenn sie IHREM "windigen Element" übergeben wird ;) ! 4kg sind für diesen Hangrocker absolut im grünen Bereich! Ist ja kein Leichtwindsegler!!!

Kumpel von mir hat ne 3m Version mit 3 Kg, da brennt die Luft bei den entsprechenden Bedingungen der Hangkante!

Grüße und viel Spaß damit!!!

Patrick

Jürgen L.
30.05.2008, 18:23
Das Gewicht ist vollkommen in Ordnung, ich hatte mal ne 3m B4, die nach Elektrifizierung 4,7 kg wog. Selbst das war alles noch alleine machbar und im Flug wirst Du es lieben, wie schnell sie vom einem Bart zu Nächsten ist.
Gruß Jürgen

Gliderfreak
30.05.2008, 19:37
Hallo, das ist absolut kein Problem. Natürlich spielt das Profil eine Rolle aber 4-5kg sind für eine 3,75m B4 kein Problem. Wir fliegen unsere 3,75m B4´s alle zwischen 5-6,5kg.
Gruß

Gast_34738
30.05.2008, 19:44
Nur für uns zur Info:
Welcher Hersteller hat Deine B4 gefertigt?


Grüße Patrick



Ps. bei uns ist gerade Weltuntergang und alles Pechschwarz!

Cap-232
30.05.2008, 20:53
ja marke eigenbau :D (darum dauert es ja auch shon ein 3/4 jahr)

und weil es mein erster eigenbau ist, kam mir das gewicht für die paar sachen schon recht schwer vor ^^.

Dann ist ja alles ok :)

thx

Gast_34738
30.05.2008, 22:44
Ok! Welche Bauweise hast Du an den Tragflächen angewendet?

Grüße

Patrick

Ingo Martin
30.05.2008, 22:48
Hallo,
meine Voll-GFK-B4 3,75m wiegt 5,5 Kilo und ist, um Spaß zu haben, zu leicht. Eine B4 ist zum Drobenbleiben wirklich zu schade. Je mehr Gewicht - umso mehr Spaß am dynamischen fliegen.
Ingo

Cap-232
30.05.2008, 23:49
ich hab styro-abachi flächen mit einem RG15 Profil. In der Fläche ist noch massiv Glasgewebe eingelegt (quasi der Holm).

wenn man mit der hand drückt (und das nciht mit wenig kraft) dann bewegt sich da nix :D freu mich schon auf den erstflug