PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tiefdecker zum eingewöhnen



frankstriegel
05.06.2008, 19:41
Hallo,

ich bin seither grösstenteils Hotliner (Kamelot, Fun 600-32 6,7, 6s LiFe, 100A) und "langsamere" Pylonmodelle (Lift off xxs, 10 Zellen NiMH), sowie Twin Star und Twin Jet geflogen und würde nun gerne einmal etwas im bereich Elekro-Motorflug versuchen.

Allerdings sollte es schon ein Tiefdecker sein (macht das Sinn?), kein reines Trainermodell (also schon nach etwas aussehen) und ein Dreibein-Fahrwerk haben. Grösse, so ca. 1,6m Spannweite. Akkus würde ich gerne 6s2p LiFe einsetzen, Motor ist noch offen. Achja, und ARF sollte es sein, keine Zeit zum grossartigen bauen, das kommt erst im Winter wieder.

Könnt ihr mir da etwas empfehlen?

Bronx
05.06.2008, 20:09
Hallo
Könnte vielleicht funktionieren:
http://www.der-schweighofer.at/artikel/69317/tucano_60_emb_rem_1700mm
Motor:
http://www.der-schweighofer.at/artikel/72683/elektromotor_axi_4120_20_5-6_lipo
Grüße

P.S:
Laut Hersteller Seite liegt das Leergewicht des Modells bei ca. 2080g:
http://www.modellbau-etter.de/02523e98500cb7602/02523e986f0bbf404/02523e99470894139.html

Du kannst also mit ca. 3,5 kg Abfluggewicht rechnen

frankstriegel
06.06.2008, 08:57
Danke Bronx für deine Vorschläge. Hat jemand Erfahrungen mit dem genannten Modell? Bausatzqualität? Flugverhalten?

Weitere Vorschläge?

frankstriegel
06.06.2008, 12:32
Kennt jemand die Tucano, die bei Lindinger angeboten wird?

Tucano Lindinger (http://shop.lindinger.at/product_info.php?cPath=1457&products_id=66731)

Wie ist das Flugverhalten dieses Modells? Bausatzqualität?

frankstriegel
03.07.2008, 12:21
Und was wären die Alternativen wenn Modelle mit Zweibein-Fahrwerk auch in Frage kämen?

Gruss
Frank

mc_jeep
03.07.2008, 14:11
allo,

ich hab' mir gerade folgenden Flieger für den Umstieg auf Tiefdecker gekönnt:

https://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=9572

Als Antrieb werde ich einen Hacker A30/10XL an 3s/3200 verwenden.
Alternativ wäre auch noch 4s-Life möglich, wobei ich aber glaube, daß
dann die Flugzeit zu kurz wird, da der Motor (lt. DriveCalc) mit einer 12*8-Schraube knapp 34A zieht.

Grüße Heinz

sunnywelt
03.07.2008, 14:23
ich poste einfach mal ein paar Links:

http://ripmax.com/item.asp?itemid=A-PMA036&ItemsPerPage=100&Category=010

http://ripmax.com/item.asp?itemId=A-GPMA0390&ItemsPerPage=100&Category=010

http://www.pichler.de/TWM/german%20models/chipmunk.html

Gruss
Alex

Klemm L25
03.07.2008, 14:25
Hallo, ich schließe mich mc_jeep an, hab auch die Monsun von Graupner, allerdings etwas schwächer mit dem Hacker A30/10 L mit 13*7 und ein 3s 3300 Lipo.
Fliegt wirklich schön, die Qualität ist auch in Ordnung. Leichter Kunstfug ist auch möglich.
Fazit: empfehlenswert!!

Mfg Stefan

Andreas Maier
03.07.2008, 14:38
Die Klemm von Krick.

gruß
Andreas

frankstriegel
03.07.2008, 18:29
Vielen Dank für die Beteiligung.

Kennt jemand die Super Chipmunk von Pichler? Bausatzqualität?

Wäre diese hier auch eine Alternative? MESSERSCHMITT BF-108B TAIFUN (http://shop.lindinger.at/product_info.php?cPath=1130_1137&products_id=61404)

rubberduck
03.07.2008, 18:38
Die T-28 Trojan von Parkzone ...
hätte mir als "Tiefflieger-Anfänger" kein anderes Modell wünschen können.

T-28 Thread:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=89167

jürgen