PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : F/A-18 E/F Super Hornet



TurboSchroegi
03.12.2002, 08:34
Hi Folks !

*RIESIGFREU* :) :) Ich bin - einige werden sich ja erinnern - seit ca. 1 1/2 Jahren auf der suche nach Unterlagen zum Bau einer F/A-18 E/F Super Hornet. Ich habe schon alles versucht: 2xBoeing, Flug Revue, Plastik Modellbausatz, die Navy und all sowas.

Ergebnis bisher: Unterlagen von der FlugRevue bekommen (Brauchbarkeitsnote: 4), Plastikmodellbausatz von Revell: Maßstabs-/Detailtreue (Brauchbarkeitsnote: 5) Naja ...
langt alles nicht zum bauen.

Heute morgen habe ich auf meine dritte Anfrage bei Boeing eine Antwort bekommen. Sie senden mir Photos und Unterlagen ... da bin ich mal gespannt.
:D :D

Grüße TurboSchroegi

P.S. Für alle die denken es ist sooo leicht was über den Vogel zu bekommen: Es handelt sich NICHT um die F/A-18 Version A-D, also die normale Hornet. Das ist - wenn man so will - der Vorgänger.

[ 03. Dezember 2002, 08:34: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]

Christoph Gammenthaler
04.12.2002, 13:27
Hallo TurboSchroegi,
Was hast du den für Unterlagen für die C/D Version. Möchte eine solche Bauen. Bin aber noch auf der Suche nach geeigneten 3 Seiteansichten.

Gruss Christoph

TurboSchroegi
04.12.2002, 14:09
Hi Christoph !

Eine 3-Seitenansicht habe ich devinitiv von der A Version. Das ist aus dieser (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3923142048/302-7245124-5096867) Scale Doku Serie. Natürlich ist da auch eine vollständige Doku drin. Ich denke, dass auch aus Luftfahrtlexika Kopien bei mir rumliegen. Die Kopie habe ich von der Flugrevue. Hier müsste auch was über die C/D Versionen drin sein.
Von den äusseren Abmessungen und von der Geometrie sind die A und die C/D Versionen m.E. eh gleich. Die C Version ist die Einsitzer, die D Version die Zweisitzer. Abgesehen con den CF Versionen die spanische zweisitzer Trainer sind genau wie die EF Versionen, die aber nix mit der E/F Version - der Super Hornet - zu tun haben. Alle Klarheiten beseitigt ? :D

Dann gibt's auch noch gute Links wie z.B. diesen (http://www.aerospaceweb.org/aircraft/fighter/f18/index.shtml) hier oder dieser (http://www.airpower.at/news/index.html). Google findet auch eine Menge.

Ich seh mal Zuhause nach was ich so alles habe und melde mich nochmal.

TurboSchroegi
04.12.2002, 15:51
... auch nicht schlecht ist das (http://www.airstation.de/) hier.

Grüße Helmut

Christoph Gammenthaler
05.12.2002, 10:05
Hallo Helmut,
Dass sich die E/F Version von den A-D stark unterscheiden ist mir klar.
Das Buch Flugzeugtypen hab ich. Die Ansicht ist mir aber zu klein um davon einen 1:1 Bauplan auf dem CAD program zu erstellen.
Will die F/A 18 ganz in Holz erstellen ,da mir der Aufwand für eine Form zu gross ist um dann davon 1 Modell zu machen.

Gruss Christoph

TurboSchroegi
05.12.2002, 10:15
Original erstellt von Christoph Gammenthaler:
... Aufwand für eine Form zu gross ist um dann davon 1 Modell zu machen.
Hi!

Am Anfang meiner Recherchen hatte ich Kontakt mit jemanden, der hatte ein fast fertiges Urmodell einer FA-18 A. Der hatte keine Zeit mehr und würde das Ding verschenken. Wenn Du interesse hast, kann ich mal in den alten Mails auf die Suche gehen ob ich den Kontakt noch finde.

Ich wollte übrigens nur sagen, dass sich die F/A-18 EF von der F/A-18 E/F unterscheidet. Die F/A-18 EF ist eine A Version (glaub' für die Spanier). Nicht das hier MIssverständnisse entstehen :rolleyes:

Grüße TurboSchroegi

[ 05. Dezember 2002, 10:22: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]

Christoph Gammenthaler
06.12.2002, 10:20
Hallo Helmut,

Ja, wenn ich ein (fast) fertiges Urmodell hätte, könnte ich mir das mit der Form nochmal überlegen.
Meiner Meinung nach lohnt sich aber der Aufwand für die Urmodell/Form nur, wenn man danach mehrer Rümpfe macht.

Gruss Christoph

TurboSchroegi
06.12.2002, 10:28
Hi !

Ok, ich seh' übers Wochenende mal nach ob ich die Mail noch ausgraben kann ... schau' ma mal.

Wenn Du dir Mal den Link (http://people.freenet.de/SU_27/su27projekt.htm) hier reinziehst haut's Dich fast um was da für Arbeit betrieben wird. Das Ding musst ja schon vermarkten :)

Grüße TurboSchroegi

IchWeisNix
06.12.2002, 12:43
(Fast) genauso beeindruckend wie das Urmodell ist der 'Bastelkeller'! :eek: :rolleyes:

TurboSchroegi
07.12.2002, 09:00
Yippiheyho Christoph !

Das Haus verliert nix ! Hab' die e-Mail Adresse von dem Kollegen mit dem Urmodell gefunden (August 2001). Ich möchte die Adresse hier nicht posten. Ich sende sie dir per Mail!

Grüße TurboSchroegi