PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Profilsuche (schon wieder....)



Jens Niemeyer
19.12.2004, 17:01
Hallo,

nach der letzten erfolgreichen Profilsuche bin ich nun schon wieder auf der jagt.

Habe einen Plan im INternet gefunden und will ihn jetzt in CAD noch einmal modofiziert nachbauen.

Wer kann mir sagen, was das für ein Profil sein kann?

Jens

http://www.jensn.de/profi.jpg

Gast_2222
19.12.2004, 19:35
Tach Jens,

das ist ein ziemlich dickes Profil, ein Speedmodell wuerd ich damit nicht bauen ;)

Wozu brauchst Du das Profil in Weichware, Du willst doch Fluegel bauen??? Also:
1. Ausdrucken
2. Schablone saegen
3. Rippenblock oder Styrokern saegen...

Gruss, Wolfgang

2AX
20.12.2004, 11:39
Hallo Jens, das Profil erinnert mich sehr stark an meinen "Wonder"von SIG (Kompakter Funflyer von Höllein). Die Dicke der Tragflächen ermöglich eine hohe Festigkeit und sorgt dafür dass die Strömung auch bei extremen Manövern nicht so schnell abreisst. SOwas würde ich damit bauen.

Sky Walker
20.12.2004, 15:39
Hab ein so oder so ähnliches Profil auf meinem Combatlift ,und auf meinem Monza , dürfte ein
Naca 0021 sein, sehr gutmütiges Profil.
der .........

Jens Niemeyer
21.12.2004, 12:22
Ich will einen Parkflyer (http://www.rcmicroflight.com/plans/Tiny/index.asp) nachbauen bzw modifizieren.
Klaro, könnte ich das einfach ausdrucken und aussägen. Ich möchte das aber in CAD Zeichnen und einige Teile dadurch konstruieren (Rumpfhalterung, Servoschächte etc.). Ich benutze übrigens Profili Pro 2.17 und Turbocad.

Dabei ist der Weg das Ziel, versteht ihr ;)

Danke für die Tipps.

Jens