PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt diese 2,2 m Yak?



H.F
08.07.2008, 10:34
hab diese yak 54 gefunden.
kennt die schon wer? würde sie elektrifizieren.

http://www.modellhobby-shop.de/Modelle/Flugmodelle/Motorflugzeuge/Yak-54-2236mm.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=043005108&t=130&p=38&c=38
ps: ich weiss, hier steht lieferbar ab juli, muss aber nicht heissen das sie anderswo schon im einsatz ist.

Jörn Knott
08.07.2008, 14:22
Hallo.

Meines Erachtens ist das die Nitro Planes YAK 54.

Lieben Gruß

Jörn

evil dead
08.07.2008, 15:01
Hi,

die Nitro Planes ist es nicht - unterscheidet sich im Fahrwerk, Design, sowie im Holzaufbau ( man sieht so nur das die Kabinenhaube vom Aufbau her anders ist )

Ausserdem ist sie größer als die Nitroplanes ( 216cm )

Gruß, Ralf

H.F
09.07.2008, 07:28
hab mir die nitro-planes mal angeschaut, ist sie wohl nicht. - dafür habe ich gesehen das die amis die yak 54 im restverkauf haben wäre die fracht nicht ich würde gleich ein par rüberholen! :eek:

könnte es sein das die von mir genannte yak eine von modell-expert ist?

headhunter
09.07.2008, 08:50
Hallo!

Die von Dir angesprochene "Modell-Expert"-Yak (Lindinger) ist baugleich mit der von Ultra-RC in den USA. Die wird auch (mit anderem Dekor) von www.rc-now.de verkauft. Gibt da eine 86" und eine ältere 87"-Version. Letztere habe ich am Wochenende zum ersten Mal geflogen. Geht mit DL 50 und MTW-Dämpfer astrein...

Gruß
Marko

Jakop kreuzfeld
17.07.2008, 09:20
Hallo,die modell-expert ist nicht die Yak von RC-Now.Die rc-Now ist baugleich mit der Somenzini Yak.Somenzini Yak und Modell-expert sind rein Optisch schon verschieden.Der Hammer ist allerdings, dass ich vor einem Jahr die somenzini für 650 Euro gekauft habe.Heute kostet sie nur noch 550 Euro und die RC Now sogar nur 350 Euro.

evil dead
17.07.2008, 12:22
Hi,

kommen eh alle aus der gleichen Fabrik :D

Gruß, Ralf

headhunter
17.07.2008, 16:53
Hallo!

Die RC-Now Yak hab ich selbst. Die ist eben nicht mit der QQ-Yak identisch, sondern mit der Ultra-RC-YAK aus den USA. Wenn ich mir die Bauanleitung diser Maschine downloade sehe ich das gleiche, wie bei der 2,2m Lindinger Yak. Zubehör, Kleinteile, etc. sind mit der 2,2 Lindinger identisch bis auf´s Dekor. Gibt bei RC-Now allerdings 2 Versionen eine ältere und eine aktuelle. Laut Händler unterscheiden die sich nur in der Spannweite (Differenz 1 Zoll). Bei meiner ist die Ausführung und Position des Dämpfertunnels z.B. anders als bei der Somenzini-Yak. Lad Dir doch mal die Ultra-RC-Anleitung runter und vergleiche mit dem Lindinger-Modell...

Gruß
Marko

H.F
17.07.2008, 17:18
hab sie alle durchgeschaut, hab nichts gleiches gefunden.

Microvelox
17.07.2008, 17:23
Mich würde interessieren ob es Abweichungen/Unterschiede
bei der Zubehör-Ausstattung gibt!?!

Gruß:Thomas

Jakop kreuzfeld
18.07.2008, 14:53
Hallo,ich meine, dass die Lindinger Yak noch styropor im Rumpf verbaut hat,was meine somenzini nicht hat.Habe die RC-now in Harsewinkel begutachtet,habe keinen unterschied zu meiner gefunden!!Lediglich das Zubehöhr war nicht identisch.Die Lindinger Yak sieht auch anders aus.Anderer Rumpf,hinten am Seitenruder flacher .Anderer Flügel..Allerdings muss ich sagen, dass Lindinger einige Yaks in allen Grössen verkauft.Kauft die Somenzini.Hammer geiles Gerät.Wenn zu teuer,dann RC-Now.

Andreas H
18.07.2008, 16:27
Hallo,

die Lindinger Yak ist baugleich 2krc - UltaRC - identisch 87" version von extremflight. vermutlich alle aus der gleichen Schmiede, sogar mit identischer Bauanleitung.

gruss
Andreas

evil dead
18.07.2008, 17:00
Hallo,

die Lindinger Yak ist baugleich 2krc - UltaRC - identisch 87" version von extremflight. vermutlich alle aus der gleichen Schmiede, sogar mit identischer Bauanleitung.

gruss
Andreas

Hi,

nicht nur vermutlich :D

Aus dem selben Laden kommen auch die Sebart Modelle sowie auch die Modelle von Hyperion...

Gruß, Ralf

headhunter
18.07.2008, 17:11
Hallo,ich meine, dass die Lindinger Yak noch styropor im Rumpf verbaut hat,was meine somenzini nicht hat.Habe die RC-now in Harsewinkel begutachtet,habe keinen unterschied zu meiner gefunden!!

Meine RC-Now-Yak hat Styropor im Rumpf. Mein Bruder hat die kleine Lindinger Yak mit 1,72 Spannweite. Die ist exakt identisch zur 2,2-Version aufgebaut. Wie gesagt, ich hab mir die Bauanleitungen angesehen... Da gibt´s keine Unterschiede. Man muss vielleicht bei der Flut an Yak-Modellen aufpassen, dass man die richtigen Versionen erwischt. Bei Extremeflight, gibt´s ja schon verschiedene Serien, bei RC-Now gibt´s auch ne alte und eine neue, bei Somenzini ebenso... Ich meine, bei meiner auf der Verpackung sogar einen Hinweis auf 2krc gefunden zu haben...

Gruß
Marko

H.F
18.07.2008, 17:17
aber eben keine identisch mit der staufenbiel - yak.
ich vermute bald das die was neues sein könnte?

ich riskiere es jetzt und bestelle sie.
ab mitte nächster woche soll sie an lager sein.

H.F
30.07.2008, 19:07
leider ist der liefertermin um ca 1 1/2 monat verschoben worden (seit meiner bestellung, inzwischen noch ca 1 monat).
ich habe die bestellung daher storniert und werde mich noch bisschen umsehen bis die yak wirklich lieferbar ist.;)

H.F
03.08.2008, 10:12
ich bin inzwischen drübergestolpert, - diese yak ist von....

jamara..!

irgendwie ist das für mich ein wenig beunruhigend.. ich hoffe aber das ist unbegründet.

Marcel R.
11.10.2008, 22:19
hallo,
habe ma ne frage zur rc-now yak54 mit 2,2m spannweite? sitzen bei der die servos fürs höhenruder in den Flächen und sind diese abnehmbar?

Xtra_funnator
11.10.2008, 23:11
Servus leuz

Die Yak sieht aus wie die von Flight 8 oder täusche ich mich da

MFG Tobi

headhunter
12.10.2008, 08:37
Hi!

Bei der RC-Now-Yak sitzen die HR-Servos in den Dämpfungsflächen. HR sind abnehmbar.

Marko

Marcel R.
12.10.2008, 11:08
@ headhunter
ja das wollte ich hören danke!!!!!:D :D

mial
12.10.2008, 19:48
Hallo,

die Lindinger Yak ist baugleich 2krc - UltaRC - identisch 87" version von extremflight. vermutlich alle aus der gleichen Schmiede, sogar mit identischer Bauanleitung.

gruss
Andreas

Hallo Andreas,

deine Yak sieht super aus. Insbesondere die Aufkleber.

Ich habe die 2,2m Modell Expert Yak (2krc), leider waren bei mir keine Aufkleber dabei.
Hast du eine Tip wo man eine Satz bekommen kann?

Peter L.
20.10.2008, 00:01
hi, allso mit Extremeflight ist sicher keine ident. Bitte hört auf soche Gerüchte zu erstellen. Es kann schon sein , daß manche Maschinen gleich aussehen.... klar ist auch das in China alles kopiert wird. Die Maschinen liegen oft vom Design und von den Abmessungen sehr eng nebeneinander, nur eins ist mir nach ein paar Yaks nun klar: auch wenns gleich aussieht- gleich fliegen tut es nicht! es gibt vorallem Profilunterschiede, die Ruderwinkel sind oft anders und und und... Meiner Meinung nach ist es wichtig dass es weltweit ein paar Statiker und Konstrukteure (leider nur eine Hand voll) gibt die perfekte Maschinen konstruieren. Diese Modelle werden dann irgendwo produziert und kommen dann in den Handel. Klar , da die Kisten gut fliegen verkaufen die sich dann auch gut. Jetzt kommt die china-kopier- mafia :D und baut alles was sie erwischt nach. Da der Flieger dann aber doch nicht 1:1 kopiert wird ( Musterschutz der auch in China gilt- außer am Schwarzmarkt) werden die Modelle halt dann nur so ungefähr gebaut- völlig egal ob das Teil dann auch so gut fliegt. Durch solche Discusionen wie diese hier wird dann gratis auf Kosten des Originalherstellers Werbung gemacht und schon kommen die Modelle unter die Leute und schwächen den guten und ehrlichen Produzenten- denn seine Absatzmenge fällt- dh. damit er kostendeckend wirtschaften kann , muss er ca. ums doppelte teurer werden.... dass zahlen dann wiederum alle .... ergo : wenn alle das original kaufen würden, wäre das dann gut , würde gut fliegen und wäre auch billiger, man bräuchte sich nicht mit dem anderen nicht so gut fliegenden ärgern und es würde auch noch Arbeitsplätze schaffen .... hmmm wäre das nicht der erste Schritt aus der Wirtschaftskriese?:confused:

evil dead
20.10.2008, 10:38
hi, allso mit Extremeflight ist sicher keine ident. Bitte hört auf soche Gerüchte zu erstellen. Es kann schon sein , daß manche Maschinen gleich aussehen.... klar ist auch das in China alles kopiert wird. Die Maschinen liegen oft vom Design und von den Abmessungen sehr eng nebeneinander, nur eins ist mir nach ein paar Yaks nun klar: auch wenns gleich aussieht- gleich fliegen tut es nicht! es gibt vorallem Profilunterschiede, die Ruderwinkel sind oft anders und und und... Meiner Meinung nach ist es wichtig dass es weltweit ein paar Statiker und Konstrukteure (leider nur eine Hand voll) gibt die perfekte Maschinen konstruieren. Diese Modelle werden dann irgendwo produziert und kommen dann in den Handel. Klar , da die Kisten gut fliegen verkaufen die sich dann auch gut. Jetzt kommt die china-kopier- mafia :D und baut alles was sie erwischt nach. Da der Flieger dann aber doch nicht 1:1 kopiert wird ( Musterschutz der auch in China gilt- außer am Schwarzmarkt) werden die Modelle halt dann nur so ungefähr gebaut- völlig egal ob das Teil dann auch so gut fliegt. Durch solche Discusionen wie diese hier wird dann gratis auf Kosten des Originalherstellers Werbung gemacht und schon kommen die Modelle unter die Leute und schwächen den guten und ehrlichen Produzenten- denn seine Absatzmenge fällt- dh. damit er kostendeckend wirtschaften kann , muss er ca. ums doppelte teurer werden.... dass zahlen dann wiederum alle .... ergo : wenn alle das original kaufen würden, wäre das dann gut , würde gut fliegen und wäre auch billiger, man bräuchte sich nicht mit dem anderen nicht so gut fliegenden ärgern und es würde auch noch Arbeitsplätze schaffen .... hmmm wäre das nicht der erste Schritt aus der Wirtschaftskriese?:confused:

Sorry,

ich glaub du hast keine Ahnung, was woher kommt und wie so ein ARF Modell geplant und gebaut bzw. in Auftrag gegeben wird....

Die EF Leute sitzen alle mit Zahnstocher und Holzleim in Ihrem Büro und basteln Kisten zusammen :D

Vergiss das mal ganz schnell und seh der Realität ins Auge...

Gruß, Ralf

Jakop kreuzfeld
20.10.2008, 13:15
Hallo,
für mich kommt in dieser Klasse nur somenzini und Extremflight in Frage.Alles andere von Lindinger und co. ist in meinen Augen Geraffel.

Wenn man mit dem Ding nur Hüttenrundflüge machen will,ist man damit nicht schlecht beraten.
Ich wollte einen Flieger haben der auch Profesionellen Ansprüchen gerecht wird.So viel teurer is die Somenzini auch nicht.Es kommt immer drauf an was man haben will.
Mann sollte aber keine hohen Ansprüche an diese "billig Modelle"setzen.Fliegen tut alles .Nur wie?

evil dead
20.10.2008, 14:10
Da schreien se immer rum das alles zu teuer ist und dann zahlen se freiwillig für den Namen auf dem Karton.....:D

Alle der hier angesprochenen Yaks werden von 2KRC produziert, dort werden auch die Sebart Modelle gemacht.....

Frag dich doch mal, warum man die Funtana hier für über 400,- Euro kaufen muss und in den USA ohne Label für 200$

Die Yaks vom Lindinger haben den gleichen Namen - halt bei den Amis Ultra-RC - der Name steht drüben für sehr gutes Zubehör und Erstklassisch fliegende Modelle, was die Giles UL, die Katana UL, die Evolution F3A und die Yak 50 und 100ccm....

Ebenso die Aeroworks Modelle....

Wer eine der Kisten bereits gesehen und geflogen hat, wird nicht mehr sagen, dass das Geraffel ist - ist nämlich genau das selbe :p

Gruß, Ralf

Sens
20.10.2008, 16:01
Ich begreiffe das Gedöns auch nicht.
Ich lese hier schon ein Weilchen und muss denen recht geben, die da sagen, dass die Produkte teilweise (fast) identisch sind, weil sie aus der gleichen fabrik kommen.
Ich persönlich habe die 58"-Extra von Extreme Flight zuerst gehabt.
Dann habe ich mir beim Lindinger nohc die Yak55 50E bestellt ... und siehe da, man merkt auf den ersten Blick dass die Kisten aus dem gleichen Chinaschuppen kommen. Ausser bei der Yak wurde ne andere Folie verarbeitet, kein Spinner und keine Flächentaschen dabei.
Sogar der silberne Zierstreifen ist mit der Extra idenstisch.
Die verarbeitung ist bei beiden einwandfrei und aus meiner Sicht identisch ... und das wird bei den grösseren Modellen der beiden (und anderen) Vertriebsfirmen nicht anders sein.

LG

M

Jakop kreuzfeld
20.10.2008, 18:37
Hallo,
ich kenne nur eine Yak die so gebaut ist wie die somenzini.Das ist die von RC Now.Fand das Finish nur scheisse.Alle anderen haben andere Rumpfformen,Flächenprofile und Flächengeometrien.
Und ganz erlich,wenn mir vor 10 Jahren einer gesagt hätte das ich für 550euro ein Grossmodell in der Quallität und Ausführung bekomme,hätte ich ihn ausgelacht.
Ich kaufe gerne Marken.Abgesehen von der Leistung und Optik ist mir der Nahme sehr wichtig.Bei mir kommt auch kein RCGF unter die Haube und Ich kaufe keine Daimond servos usw.Für einen Namen muss mann in allen Bereichen mehr bezahlen.Vorallem gehe ich kein Risiko ein Schrott zu bekommen.

Niklas H
20.10.2008, 19:05
Hallo Zusammen,

Also die Modell Expert Yak 54 welche es z.B. bei Lindinger etc. gibt ist identisch mit der Extreme Flight Yak 54 87", also dem Vorgänger der neuen grösseren 88" Yak 54 von Extreme Flight.

Gruss,

Niklas

dennisflieger
20.10.2008, 21:15
Hallo Leute,
zum Thema RC-NOW Yak
das Teil fliegt super der 10 Jährige Dennis fliegt das Ding ohne Probleme durchs ganze 3d Programm und sie lebt immer noch und ich kann nur sagen schonen tut er das Ding nicht .


Video: http://www.airmix.de/modellbau-2181-rc-now-sponsert-flieger.html

evil dead
20.10.2008, 21:26
Hallo,
ich kenne nur eine Yak die so gebaut ist wie die somenzini.Das ist die von RC Now.Fand das Finish nur scheisse.

Und die RC-Now ist Baugleich mit der Ultra-RC, welche wiederum die selbe ist wie die Model Expert vom Lindinger :D

Ein Teufelskreis :D


Für einen Namen muss mann in allen Bereichen mehr bezahlen.Vorallem gehe ich kein Risiko ein Schrott zu bekommen.

Es muss solche Ansichtsweisen wie deine geben - irgendwer muss ja die Händler stärken damit die den Chinesen und den Aufkleberherstellern das Geld weiter vermitteln :D

Die großen Probleme mit Markenherstellern in jeder Branche sind ja bekannt...

Gruß, Ralf

Leis_Patric
20.10.2008, 21:31
Und die RC-Now ist Baugleich mit der Ultra-RC, welche wiederum die selbe ist wie die Model Expert vom Lindinger :D

Ein Teufelskreis :D


Stimmt so nicht ganz. Die normal bei RC-Now zu erwerbende Yak ist wohl identisch mit der Somenzini Yak.
Das Pendant zur Ultra-RC Yak war nur in geringer Stückzahl vorhanden und wurde mehr aus neugierde importiert und nachdem die anderen weg waren eben auch verkauft.

Wobei sich diese Yaks schon von der äußeren Form und auch den Abmessungen ziemlich ähnlich sind und sich auch im inneren weitestgehend gleichen (bis auf Details wie die bereits fertige Dämpferaufnahme mit Silikonschlauchstücken für MTW Dämpfer etc. bei der Somenzini Yak etc.).

Hatte beide Flugzeugvarianten von RC-Now gleichzeitig hier und konnte das recht gut vergleichen

MfG Patric

evil dead
20.10.2008, 23:35
Hi,

kannst du was zu den Flugeigenschaften im Vergleich sagen ?

Gruß, Ralf

Leis_Patric
21.10.2008, 10:00
Leider nein...beide Flieger sind noch nicht geflogen und gehören auch nicht mir.

Marcel R.
21.10.2008, 18:30
hallo patric
wie meinst du das mit der dämpfer aufnahme? hat jetzt somenzini das und die rc-now nicht oder umgekehrt?
ich habe mir die "neue" version von ihnen bestellt und bin auch am rätseln welchen dämpfer oder ob ich sogar ein resorohr nehme? habe nen DL50 vorgesehen!

H.F
21.10.2008, 18:45
für alle die es nicht mitge(krieg)t haben (;) ), die von mir erwähnte yak ist von jamara!
meine UL giles fliegt übrigens hervoragend, das beiliegende zubehör ist ok, (nix plastik!) sie hängt am stick das es schon fast kitschig wird, der geschwindigkeitsberreich ist extrem weit, kurz gesagt, ein genialer bock!
und kostete fast nix, keine 200 euro füt ein knapp 2m modell das mit 8s knappe 4.5kg wiegt ist top, da gibts nix zu meckern.

kann ja irgend einen namen draufmachen damit alle glücklich sind.. :D

Peter L.
21.10.2008, 19:06
hallo Ralf bitte, bevor du hier deine Postings machst betreibe mal Grundlagenforschung. Was mann wo und von wem nachgebaut irgendwo billiger bekommt ist nicht von Interesse. Es geht ob es ein original Extremeflight oder Somezini produkt ist oder nicht. Wenn du nur vom höhrensagen etwas meinst , kannst du dir mit sochen Aussagen ganz schnell Rufschädigung einfangen. Diese Aussagen solltest du dir genauer überlegen bzw. mit Fotos darlegen können. Daß manche Dinge gleich aussehen ist schnell gemacht. Glaube mir es gibt gravierende Unterschiede die sich zumeist erst beim Fliegen zeigen. Einer der nur im Kreis fliegt bemerkt das vielleicht nicht gleich, außer zumeist bei früheren Strömungsabrissen .... da er jedoch keinen Vergleich hat, da er ja dann das Original nicht geflogen ist , ist er leider oftmals der Meinung , daß er ein Schnäppchen gemacht hat.

Nein , heute bastelt sicher niemand im Kammerl in Amerika Flieger, da würde er nicht leben können. Aber die Flieger werden von Topleuten CAD konstruiert. Es wird die Statik berechnet und es wird auf europäische wie auch amerikanische Erfahrungswerte zurück gegriffen. Dieses Know how wird dann in Fertigungsstraßen in China , Vietnam oder auch in der Tschechei und der Slowakei produziert. Nicht die Produktionsfirma , sondern der Nachbar oder andere Produktpiraten kopieren dann vorwiegend schlecht. That´s it. Und von solchen miesen Ideenklauern kaufst du dir dann deine Guten und vorallem billige Nachbau Flieger und hast offenbar keine Skrupel ehrlichen und normal kalkulierenden Unternehmen damit den Markt zu Schädigen.
Im übrigen sind auch viele Modelle gar kein Nachbau sondern eigen -konstruktionen der Chinesen Beste Beispiel der DL Motor ein jeder sagt es handelt sich um einen abgekupferten DA - völliger Schwachsinn ! Das Kurbelgehäuse ist anders der Zylinder ist anders - Es ist ein komplett anderer Motor ! Sieh ihn dir mal an und lege einen DA daneben! Und das DL kommt vom Hersteller : Es sind seine Initialien!!! Der Mann heist so....

In diesem Sinne , schönen Abend

Marcel R.
21.10.2008, 19:21
bleib doch mal locker!
der ralf sagt nur seine meinung, diese hat er sich bestimmt nicht aus der nase gezogen und die darf er auch sagen!
mit deiner meinung über die Dl motoren solltest du dir mal ein paar threads hier und im nachbarforum durchlesen!

evil dead
21.10.2008, 19:29
Hi Peter,

wie Marcel schon sagt, locker bleiben :cool:

Ich geb dir grad ein super Bsp :

Ich kaufe Marken Empfängerlipos eines deutschen Herstellers ( klar, der stellt die Dinger nicht selbst her, klebt aber seinen Namen drauf und bewirbt mit Super Duper Lipos zum Super Preis und Iso 9000 verifizierter Betrieb und, und , und....

Diese Lipos waren noch nichtmal in der Luft, waren die schon Schrott...

Also eingeschickt übern Händler und was geben die Herren als Aussage :

Was wollen sie von billig China Ware schon erwarten^^

Für die "billig China Ware" habe ich aber MEHR bezahlt, als Saehan oder Kokams kosten.....

jaja, die Gier :D


Wie ich oben schon geschrieben habe....ich weiss wo was herkommt, wie und warum es da gebaut wird und wie oder warum man sich da drüben Exklusivrechte kaufen kann oder dies tut.

Dazu brauche ich keine Rufschädigenden Aussagen tätigen - das ist nicht Rufschädigend sondern leider die Wahrheit...

Bei "You get what you pay for" muss man einfach aufpassen - die kochen alle nur mit Wasser und "Buy cheap buy twice hält sich seit einigen Jahren mit "Kauf teuer und du hast den gleichen Ärger" die Waage....


Gruß, Ralf

Peter L.
21.10.2008, 19:42
Hallo Ralf mit den Lipos ist es schon so und da wird vorwiegend halt auf die marge gedrückt wo es nur geht und das grundmaterial hat halt seinen Preis ... ein Lipo der halb so leicht ist wie ein anderer mit gleicher Kapazität hat halt eine geringerer lebensdauer. Viele dieser Probleme sind bereits aber besser im Griff . Vorallem ist es heikel wenn sich bei der Produktion Wasser einschleicht, da werden die Lipos schon beim lagern kaputt. Nur glaube mir eines ein Extremeflight Flieger ist kein RC-Now, kein Lindinger oder sonst ein anders Modell. Es gibt bei manchen Modellen ähnlichkeiten vorwiegend nur äußerlich. Es macht für die meisten Produzenten gar keinen Sinn was anderes auf den Markt zu bringen , da die Auslastung sowieso mehr als bei 100% ist... wenn die geld verdienen wollen , dann lassen die firmen aus der laufenden Produktion etwas raus dass dann ab und zu ein bisserl den Markt untergräbt. Ich bin in der Modebranche und habe genau mit diesen Problemen zu tun. Glaub mir es geht kein Diesel Schuh aus der Herstellerfabrik raus der abgeändert ist. wenn dann fehlt höchstens mal eine komplette Tagesproduktion oder dergleichen. Es sind andere Firmen die den Nachbau machen, die mit dem original nichts am Hut haben ...
lg. Peter

evil dead
21.10.2008, 19:54
Du willst jetzt aber nicht aus der Modebranche auf den Modellbau schliessen, oder ?

Adidas, Reebok und Puma werden im gleichen China Laden mit 3 verschiedenen Eingängen gefertigt - die Chinesen machen inzwischen eigene Designvorschläge die sogar angenommen werden !

Du kannst gerne die Fahne für Marken hochhalten !

Nur ist das leider so nicht ganz richtig....

Und die Lipos mit halbem Gewicht können die gleiche Lebensdauer haben, wenn dann auch die C Rate nur halb so groß ist :D

Meine 20,- Euro Original Joop Jeans, die ich aus der Türkei mitgebracht habe, weiss auch nicht was sie hier kostet :D

Für mich ist diese Diskussion hiermit beendet, rede dir ein was du willst ;)

Ich habe bereits einige viele Sachen in Fernost fertigen lassen, weiss wie dort gearbeitet wird und habe daraus die Erkenntnis wie das abläuft....


Gruß, Ralf

Dieter Wiegandt
21.10.2008, 21:00
Ähm, auch wenn es sachlich ist, wo ist der direkte Bezug zur 2,2 Yak?
Lipo´s/Schuhe/Jeans/DL 50
Ihr merkt es ja selbst;)

Peter L.
22.10.2008, 01:05
Genau Dieter, wollte eigentlich auch gar nichts dazu sagen , aber immer wenn dieser Mist kommt, daß sowieso alles aus einer Fabrik ist und das man gleiches um ein drittel billiger ja auch bekommt weil eh alles gleich ist, stößt es mir sauer auf. Es stimmt einfach nicht. Zu der Yak egal ob von wem , eine Extremeflight Yak ist es nicht. - Geht auch nicht es gibt Musterschutz.... wenn dann ein illegaler Nachbau. Wenns so wäre bitte bei Extremeflight melden. Wir gehen auch in unserer Branche hart gegen Produktpiraten vor, ich bin sicher daß das auch im Modellflugbereich passieren kann.
Lg. Peter
@Ralf wenn du dich so gut auskennst, kannst du ja mithelfen und den deutschen Handel tipps geben, vielleicht kann dann so manch einer wieder bessere Löhne zahlen.... mann hat ja immer die Möglichkeit Wissen positiv oder negativ einzusetzen und es bleibt jedem überlassen für was er sich entscheidet.

KO
22.10.2008, 10:08
Hallo,

vor lauter Streiterei über ident oder nicht ident verliert man den Überblick, welche Modolle es eigentlich gibt.

Kann mal jemand zusammenfassen, von welchen Firmen (Hersteller und Vertrieb) zur Zeit eine Yak mit 2,2m bis 2,8m Spannweite angeboten wird?

Vielleicht auch dazuschreiben, welche schlecht fliegt, weil "fliegt gut" ist so eine Sache, wie gesagt , für Rundflug fliegt alles "gut"

Danke und Grüße
Klaus

Leis_Patric
22.10.2008, 10:17
hallo patric
wie meinst du das mit der dämpfer aufnahme? hat jetzt somenzini das und die rc-now nicht oder umgekehrt?
ich habe mir die "neue" version von ihnen bestellt und bin auch am rätseln welchen dämpfer oder ob ich sogar ein resorohr nehme? habe nen DL50 vorgesehen!


Die normale RC-Now Yak hat das auch, nur nicht die zweite in geringer Stückzahl verkaufte RC-Now Yak die Interessehalber in China mitbestellt wurde. Die bald wieder verfügbaren Yaks werden ziemlich sicher wieder ident. mit der normalen Somenzini Yak sein...

In die von meinem Vereinskollegen werde ich einen DL 50 mit dem passenden MTW Set für die Somenzini Yak einbauen. Liegt schon hier und passt soweit 1a

Marcel R.
22.10.2008, 16:32
Hi Patric!
Also meinst da brauche ich kein resorohr!?
okay wenn das set für die somenzini passt werde ich mir das dann auch holen!
weit du wann die neuen modelle den lieferbar sind?

sam
22.10.2008, 21:05
auch ne schoene 50ccm yak
http://ms-flight.de/show_product.php?cPath=143_83_179&products_id=724
sieht toll gebaut aus .
gruss
sam