PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FVK Kamelot



Styxxx
11.07.2008, 10:45
Guten T@g zusammen,

nach EasyStar, TwinStar, Elipsoid, Nuri, Funjet, Jak-9 (FMT) und T-Rex 450 habe ich nun Lust bekommen auf was richtig heisses. Ich habe das ganze (!!!) Internet durchgraben und bin beim Kamelot von FVK hängengeblieben. Nun zu meinen Fragen:
1. Welche Servos?
2. Was für ein Motor/Regler? (Ich habe zwei 3S 3200 Kokam-Packs hier liegen, die würde ich gerne verwenden, falls die den reinpassen…). Ausserdem habe ich noch einen Jazz 80-6-18, wäre auch gut, wenn dieser Verwendung finden würde…
3. Kann mir jemand Flugerfahrungen mit dem Modell weitergeben?

Mfg

Stefan

Marcus L.
11.07.2008, 12:35
Hallo,

fliege 5x HS125 MG, 4s 2200 mAh mit nem LRK, fliegt genial, auch Thermikfliegen geht gut, Landen brachial langsam aus jeder Höhe.
Ich fliege auf 200m und hau die Klappen rein, lande vor den Füssen.
Alles in allem ein toller Flieger.

Gast_56
11.07.2008, 13:27
Ich habe das ganze (!!!) Internet durchgraben ... Nun zu meinen Fragen:
1. Welche Servos?
2. Was für ein Motor/Regler? (Ich habe zwei 3S 3200 Kokam-Packs hier liegen, die würde ich gerne verwenden, falls die den reinpassen…). Ausserdem habe ich noch einen Jazz 80-6-18, wäre auch gut, wenn dieser Verwendung finden würde…
3. Kann mir jemand Flugerfahrungen mit dem Modell weitergeben?

Mfg

Stefan

Hallo Stefan,
hast Du auch die Suche zum Kamelot im F5B-Forum (http://www.rc-network.de/forum/search.php?searchid=2269634) bemüht? Dort stehen einige Infos zu dem Flieger.

Gruß
Heiko

Styxxx
11.07.2008, 13:57
Ja, die habe ich alle durchgeackert. Allerdings habe ich keine Antwort auf die meine speziellen Fragen gefunden (6s-Setup, Jazz 80...)
Aber danke.

Gruss

Stefan

jostle64
11.07.2008, 14:22
Hallo Stefan, würde einen Plettenberg HP 220/30/A2 P4 Gear 7:1 kaufen. Schraube 15x13 , 15x16 schmal u. 16x16 schmal. Den Strom messen ,16x16 breit sollte mit dem Motor auch noch gehen , nur dem Regler wirds bei 16x16 breit zu heiss. Habe den Mot. mit 5Lipo und einer 18x19 und 7°Spinner im Einsatz. MfG Joachim

Styxxx
11.07.2008, 15:45
Uhhh, das klingt zwar sehr gut, ist für meinen Geldbeutel aber eine Nummer zu gross!! Gibt es eine andere Möglichkeit?

maxl111
11.07.2008, 19:06
Hallo,

zum Setup:

KIRA 600-30/6,7:1 an 6S Lipo 3200 mah und LS 15 x 13 oder 16 x 13
Einschaltstrom wir bei ca. 120 - 130 liegen und in der Luft so um 100 A.

Dies sollte für den Motor und deinen Regler ( JAZZ 80 ) kein Problem darstellen.
Wenn du an dieser Konfiguration interessiert bist, dann schreib mal dem Mike von Kontronik eine Mail und lass dir meine Empfehlung bestätigen oder einen besseren Vorschlag machen!

Dieses Setup stellt für den JAZZ das Maximum dar, er wird damit aber noch zurecht kommen - bei Hotlinertypischen Einschaltzeiten von 5 - 6 Sekunden. Und NICHT vergessen bei einer solchen Anwendung einen zusätzlichen Empfängerakku verwenden!!!!!!!

sg Hannes

Gast_2783
12.07.2008, 10:24
Moin Stefan,

Du könntest vielleicht auch einen Außenläufer mit Wellenverlängerung nehmen.
http://www.flyware.de/wde/index.php?navid=1
An dem Rex oben rechts.
Gruß Niels

http://www.fvk.de/Kamelot%20Tipps%20Teil1.html

Gast_8001
05.08.2008, 16:09
Fliege auch Kamelot, schließe mich Marcus L an, ansonsten sei noch bemerkt, dass er in der Luft praktisch unkaputtbar ist.

Setup: Servos Digitale Hitec 5125, würde aber nächstes Mal Futaba nehmen, Hacker B50-7L mit 5s4000 Kokam

Vorher Fun 500-27 an 4s, selbst damit fliegt er ansehnlich.

Wenn er kaputt gehen sollten, nehme ich Ihn wieder. Geiler Flieger!

f3jsr
11.08.2008, 11:50
Hallo
fliege ebenfalls seit diesem Jahr den Kamelot.
Die Qualität ist aus meiner Sicht sehr gut, nur die Flächen sind druckempfindlich.
Nach anfänglichen Einstellungsproblemen ( EWD /SW ) habe ich nun ein Setup gefunden.
Mit der eingestellen EWD hatte ich große Probleme beim Erstflug, der Flieger stieg sowohl beim Motor als auch beim Segelflug stark nach oben. SW war in der Mitte der Angabe. Erst als ich ca. 0.1mm an der vorderen Schraube am Höhenruder unterlegt habe wurde es besser.
Nun kann ich sagen, der Flieger ist einfach genial. Man kann Ihn extrem schnell fliegen und mit Butterfly auf kleinstem Raum landen.
Setup :
Kontronik FAI 10
Aeronaut 15x13 oder 16x13
YGE 120A
Kokam 4S4000
4x Hitec 125
1x Hitec MG82
ACT DS DSQ 8

f3jsr
11.08.2008, 11:51
Sorry habe naturlich ca. 1.0mm am Höhenruder unterlegt.

Cosmic 01
20.10.2008, 00:34
Hallo,
fliege seid April einen Kamelot von FVK. Der Flieger ist absolut geil. Verwende einen Lehner mit Reisenauergetriebe. 5S 3200 Kokam 30C mit einem 200A Regler an einer RF 16x16 (rot)
Kühlöffnungen brauche ich bei meinem Flieger nicht. Alles im grünen Bereich.
Mit vorgewärmten Lipo geht das Teil tierisch gut.
Würde ich mir immer wieder kaufen.
Gruß: Bernd

Marcus L.
19.11.2008, 14:50
Hallo,

ich verkaufe meinen Kamelot bis auf den Antriebsakku komplett.
Angebot gegen 18 Uhr unter "Verkaufen"