PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Motor für Hotliner, 2 Meter, 2 Kilo, 200 Gramm



lumoss
11.07.2008, 20:56
Hallo,

habe heute einen Hotliner erworben. Nachdem ich ihn ausgewogen habe, stelle ich fest, das ich zu meinen 4S2P A123 (oder 8S1P A123) Zellen (hinter der Haube, vor dem Schwerpunkt!) noch min. 200 Gramm Motorgewicht benötige.
Zusammen macht das dann ca. 2 Kilo Abfluggewicht. Ich habe einen 42 mm Ausschnitt in der Schnauze. Eigentlich sollte das Teil gut senkrecht gehen, hab ich mir gedacht. Bloß find ich keinen passenden Motor. Empfehlungen? Welche Akkukonfiguration sollte ich nehmen? Wäre evtl. der MVVS 5.6/690 was für mich? Oder ein AC-N 22/30/3? Ein Getriebe wollte ich aus Kostengründen erstmal nicht verwenden.

Danke für die Hilfe!

Lumoss

lumoss
11.07.2008, 21:12
Nachtrag:

Drivecalc gibt für 8S1P am MVVS 5.6/690 und 11x6er Latte 3 Kilo Schub aus. Das wäre doch was. Zudem würden nur 40 Ampere fließen.

Hat jemand den Motor am laufen? Sind die Daten zuverlässig?

Gruß,

Lumoss

Gast_56
12.07.2008, 11:55
Die Daten werden wohl in etwa passen, da Gerd die MVVS vermessen hat.
Welchen Regler verwendest Du bei 8s FePO?

Gruß
Heiko

lumoss
12.07.2008, 12:08
Diesen Turnigy Plush 60 hier, baugleich mit Dymond :

http://www.hobbycity.com/hobbycity/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2166&Product_Name=TURNIGY_Plush_60amp_Speed_Controller

Gruß,
Lumoss

Bernd E.
12.07.2008, 13:38
Hallo Lumoss,

alternativ könntest du mal den hier anschauen:

http://www.r2hobbies.com/proddetail.php?prod=rcps81706_80

Falls der Link mal wieder kaputt gemacht wird, schau bei www.r2hobbies.com (RVM-Shop) nach dem 80 Ampere Steller. Ein günstiges externes BEC gibts da auch, falls gewünscht.

Grüße, Bernd