PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MB 339 von BZ Modellbau



Ralf Kohnen
17.06.2002, 18:52
Hallo zusammen,

einige von Euch werden sicher erfahren haben, daß ich nun auch in die jet Klasse "aufsteigen" möchte.

Mein Jet soll KeinKänguruh oder Hot Spot werden ( ich mag diese Dinger nicht) sondern ein vorbildähnlicher Jet.
Nun habe ich mich kräftig umgehört und viel gelernt, wurde aber auch immer unsicherer.
Der erste Jet soll natürlich auch nicht zu kompliziert sein und auch im Kostenrahmen bleiben ( ansonsten würde ich bestimmt einen ALBATROS nehmen mit einer JET CAT ausrüsten und Spaß haben)

Nun bin ich auf die MB339 von BZ Modellbau gestossen und es stellt sich mir die Frage:

"Was taugt dieses Modell aus der Hand von Herrn Zahn, wer besitzt selber eines und kann mir etwas über die Flugeigenschaften sagen"

Nicht falsch verstehen, bitte. Ich kenne Herrn Zahn nicht und habe bisher auch noch kein Modell von ihm gesehen und bin an ehrlichen Meinungen interessiert. Der Preis von dem Bausatz macht mich ein wenig skeptisch.....

Also, was sind Euere Erfahrungen??

David Büsken
17.06.2002, 22:39
Hallo Ralf!

Hast Du den BEricht im Jetmag gelesen? Wenn nicht kann ich Dir das Dingen mal zukommen lassen. Dirk Juras hat direkt zwei gebaut, er hat also schon etwas Erfahrung.

Gruß,

David

Ralf Kohnen
17.06.2002, 23:55
Hallo David,

nein, gelesen habe ich den noch nicht. In welcher Ausgabe denn?

Es wäre aber auch sehr schön, wenn Du mir den Bericht zukommen lässt.

Danke hierfür...

mec
18.06.2002, 08:18
vielleicht ganz interessant und nicht unwichtig
http://www.rcuniverse.com/showthread.php?s=&threadid=35058&forumid=26

mec

BZ-Bernie
18.06.2002, 14:44
Hallo mec,

der Hinweis auf die kanadische MB 339 ist zwar berechtigt, aber man kann daraus ganz bestimmt nicht Rückschlüsse auf unsere Maschine ziehen.

Bernd Zahn

Niko Gelius-Dietrich
18.06.2002, 15:05
Was mich an den BZ Maschinen interessiert ist der Preis. Die Modelle sind nicht superscale und aufwendig hergestellt, sondern eher Semiscale. Deswegen sind sie auch was billiger und somit auch für den etwas schmaleren Geldbeutel zu haben.Daher sind sie ne gute Alternative, wenn man Vorbildähnlich fliegen will, aber nicht die Kohle für ein Modell der High End Klasse ausgeben will/kann.

David Büsken
19.06.2002, 09:21
Hallo Ralf!

Ausgabe 2/2002. Ich muß mal schauen, daß ich beim Nachbarn vorbei komme. Dann scan ich den Bericht dort ein. Ansonsten schick ich Dir ein Heft.

Gruß,

David Büsken

Jan
19.06.2002, 21:42
Hallo Ralf,
hast Du schon die Webseite von BZ-Modellbau (http://www.bzmbau.de/index1.html) gesehen?

Jan
19.06.2002, 21:52
...ein paar Bilderchen von der Homepage von BZ...

http://www.bzmbau.de/images/mb339front.gif

http://www.bzmbau.de/images/eigene/macchi03.jpg

http://www.bzmbau.de/images/mb339later1.gif

http://www.bzmbau.de/images/eigene/macchi04.jpg

http://www.bzmbau.de/images/pan_macchi.GIF

http://www.bzmbau.de/images/eigene/macchi07.jpg

Ralf Kohnen
20.06.2002, 21:33
Ja, ja, ja die ist es....

Die Webseite habe ich natürlich schon besucht, und der Hersteller hat auch schon Kontakt zu mir aufgenommen!!!
Wir werden sehen......
Ich möchte das Teil schon gerne mal in der Luft sehen.

Ach so, Bernd: ich wohne in der Nähe von Aachen, komme aber auch sehr viel rum.

Ist sie in der Frecce Tricolorie Lackierung nicht schön? >verliebtkuck<

David Büsken
21.06.2002, 12:20
...... und das JETMAG mit dem passenden Testbericht ist auf dem Weg nach Selfkant....

Ne, aber schön isse, da gibbet nix. Der Anton Lamberti hat eine schicke. Mit einer schicken Lackierung. Macht echt was her.

David

Ralf Kohnen
21.06.2002, 20:53
Danke für die Jet Mag, David!

Wir trinken mal ein Bier zusammen, oder 2, oder.... :D

BZ-Bernie
23.06.2002, 12:08
Hallo Ralf,

da Du in Aachen wohnst, und wir am Bodensee, wäre es fast besser mit Anton Lamberti einen Termin zu vereinbaren, da er recht nahe bei Dir da oben wohnt.

Gruß
Bernd Zahn

Ralf Kohnen
23.06.2002, 21:32
Ja Bernd, sehe ich ähnlich.

Ich ruf Dich morgen sowieso mal an. Hast Du denn einen Bausatz fertig zur Auslieferung, oder wie lang ist die Lieferzeit? :rolleyes:

Niko Gelius-Dietrich
24.06.2002, 12:00
Hihi, der Ralf kann´s gar nicht mehr erwarten ;)

Ralf Kohnen
25.06.2002, 18:48
4 Wochen können grausam lang sein :(

Darum habe ich gerade bestellt :D :D :D

Ralf Kohnen
20.07.2002, 20:43
Sie ist da!
Oder soll ich sagen er ist da!?

Na, mein Baukasten von der MB339.

Pünktlich, ( man könnte sagen: " auf die Minute genau") ist sie am Freitag bei mir angekommen.

Endlich mal ein Hersteller, der seine Zusagen auch einhält!!!!!

Vielen Dank, Bernd!

So, nun folgen einige Wochen Betriebsamkeit in meiner Werkstatt.

Ich werde berichten, wenn es soweit ist.

" Mütter holt die Kinder rein, ich fliege demnächst auch Jet" :D

wolfgang
20.07.2002, 22:35
Hallo Ralf

Willkommen im Club. :) :D

Alles klar? Fit für Ballenstedt?

Gruß

Ralf Kohnen
21.07.2002, 08:09
Hallo Wolfgang,

Danke für die netten Worte... :)

Natürlich bin ich fit!!!

Ich freu mich riesig auf das Wochenende :D :D

elwood
23.07.2002, 13:32
hallo ralf,

schade daß du die trainer a´la hüpftier und hotti nicht magst!

wenn ich mir vorstelle, daß meinem neuen bomber genau das widerfahren wird, was meinem hotti so alles passiert ist, dann prost malzeit! ;)

spaß beiseite - viele wagen den schritt wie du und haben allerdings noch viel zu wenig erfahrung mit motorisiertem modellbau!

viel erfolg
servus
thomas :eek:

David Büsken
25.07.2002, 14:14
Ich kann zu der Wahl nur raten. es gibt nichts schlimmeres als mit einem Delta das Turbinenfliegen anzufangen, wenn man nie ein Delta geflogen hat. Und wer er aus der Semi-Scale-Ecke kommt, und nicht so ein Speedflieger ist....

elwood
25.07.2002, 14:49
@david

wenn ralf ein delta nicht gefällt, weil so viele damit die luft schon unsicher machen, kann ich das nur gut verstehen.

Aber warum soll er nicht auch ein delta fliegen können? ich bin zum beispiel 12 jahre lang fast ausschließlich hubi geflogen mit anderer knüppellogig - ein jahr leichtes training auf flächenmodellen - und dann kam mein hot spot, ohne vorher je ein delta geflogen zu haben.

lediglich die tatsache, daß der hotti beim landen noch etwas schneller als z.b. dein kängaroo ist, hatte am anfang für ein paar kümmerliche landungen gesorgt. das fliegen ist aber die reine ungetrübte und simple freude!
bis auf einen echten fehler beim start sind die beulen an meinem trainer ausschließlich aufgrund elektronischer oder technischer fehler entstanden!

aber das gehört ja eigentlich nicht zu diesem thema in diesem beitrag. was ich noch vergessen habe zu sagen ist, daß die MB339 ein sehr schöner jet ist. :) :)

@ralf
welche albatros bist du in karbach geflogen - die grosse oder die kleine? ich bin letztes jahr auf der kleinen geflogen und war begeistert über das tolle flugverhalten der maschine! nu´ ja

willkommen im club
servus
thomas :D :D

[ 25. Juli 2002, 14:53: Beitrag editiert von: elwood ]

Ralf Kohnen
25.07.2002, 21:03
Hi, Thomas

ich bin in Karbach die große Albatros vom Thomas ( Gleissner) geflogen. Super gut an den Rudern: weich, aber doch direkt! Das möchte ich bei meinem Modell auch hinbekommen. Ich kann mir vorstellen, daß Thomas da einiges eingestellt hat. Muß ihn demnächst mal danach fragen.....

@ ich habe mir zwischendurch noch eine T33 von PAF zugelegt ( lief mir gerade so über den Weg) :D :D , den werde ich am WE wohl einfliegen :p
Wir werden sehen, was dabei herauskommt :eek: :D

Max Groh
26.07.2002, 09:29
hallo Ralf,

wann wo??
isch gucken will.. :cool:

cheers
-Max-

Ralf Kohnen
27.07.2002, 06:46
Hallo Max,

zuerst auf dem Platz in Haaren, danach dann auch in GK. Maschine ist ( bis auf Kleinigkeiten ) fertig und ich werde wohl heute vormittag losziehen.....

elwood
27.07.2002, 12:54
viel glück!

holm- und rippenbruch

thomas

Ralf Kohnen
28.07.2002, 09:06
Danke,

sie ist leider noch nicht geflogen, Triebwerksprobleme.....

Ich bin nun am umbauen, werde sie nun erst einmal mit 15ccm 2 Takt Verbrenner einfliegen, so wie Peter Adolfs sie damals ( bei der Erprobung) geflogen ist. Vielleicht klappt es heute :)