PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Designs Flächenunterseite!



danialf
27.07.2008, 20:02
Hi zusammen,

möchte bei nem Modell mit 3,40m die Flächenunterseite kennzeichnen....
Bin mir unschlüssig, ob ich auf beide Seiten zwei oder mehrere Streifen kleben soll, oder nur auf eine....

Wäre schön, wenn ihr mal ein paar BIlder von verschiedenen Designs posten könntet. Vielleicht fällts mir dann ja leichter....

Danke schonmal!

Sens
27.07.2008, 20:12
Ich kann zwar grad keine solchen Bilder einstellen, aber ich mache meisten pro Fläche 2, 15-20cm breite neongelbe Streifen drunter.
Sieht irgendwie "hipp" aus und man siehts auch bei schlechtem Licht noch sehr gut.


LG

Markus

danialf
27.07.2008, 21:27
Keiner Bilder???

plot599
28.07.2008, 11:53
Bin ein großer Blockstreifen-Fan, hier mein Aspire, eigentlich komplett rot, Unterseite in blau-weiß.

Auch auf große Entfernungen sehr gut zu sehen:

182791

Gast_8281
28.07.2008, 12:19
(...)Unterseite in blau-weiß.
Auch auf große Entfernungen sehr gut zu sehen:


Das meine ich auch. Blau beim Flug unter Wolken und das Weiß beim Flug unterm strahlend blauen Himmel.

DieterK.
28.07.2008, 12:33
Bin ein großer Blockstreifen-Fan, hier mein Aspire, eigentlich komplett rot, Unterseite in blau-weiß.

Auch auf große Entfernungen sehr gut zu sehen:

182791
Kann ich bestätigen! Auch meine Modelle mit Blockstreifen sehr gut sichtbar. Bevorzuge auch blau/weiß, hab aber auch Modelle mit rot/weiß.
Grüße
Didi

Hekto
28.07.2008, 12:43
Hi!
Im manntragenden Segelflug beschäftigt man sich auch regelmäßig mit Lackierungen zur verbesserung der Sichtbarkeit, wobei hier weniger Rücksicht auf die Lageerkennung genommen wird. Trotzdem sind folgende Links vielleicht interessant: Infos von DG (http://www.dg-flugzeugbau.de/farbwarnlackierung-d.html) und daraus der Link (http://www.dg-flugzeugbau.de/Data/glider-conspicuity-study.pdf) zu einer britischen Studie.

Fazit: Wichtig sind möglichst große zusammenhängende Farbflächen. Wichtig auch bei FVK-Flugzeugen die Erläuterungen und Richtlinien aufgrund der übermäßigen Erwärmung von nicht-weißen Flächen

Chrima
28.07.2008, 23:24
Wäre schön, wenn ihr mal ein paar BIlder von verschiedenen Designs posten könntet. Vielleicht fällts mir dann ja leichter....
Hi !
Oder gar weisse und schwarze Streifen !?
Hab ich nicht selber erfunden !

Grüsse
Christian
183007

marcm
29.07.2008, 14:42
vor ein paar Monaten habe ich diese Thema mal hier im Forum angesprochen:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=85347

Für mich ist ein Blau/Weiss Streifenmuster am Besten zu erkennen. Dabei spielt es keine Rolle welche Farbe der Himmel hat. Schwarz/Weiss würde ich wohl als alternative wählen.

Martin Petrich
29.07.2008, 19:27
Hab leider kein gescheites Bild von meinem Flügel, aber ich fand (ja, leider.. und das nicht wegen Sichtproblemen :rolleyes:) das Design so sehr gut sichtbar:

183260

gaspet
29.07.2008, 20:03
Hier meine FS 16 - für mich im Moment das am Besten zu sehende Design.
Habe schon fast alles probiert - blau-weiß und schwarz-weiß sieht man einfach top.
Gelb-rot verschwimmt in größerer Höhe ebenso gelb-blau.
Am Besten sind wirklich ganz harte Kontraste und nicht zuviele Blockstreifen - ein ganz breiter oder maximal 2.
Gruß PG

Berrie
29.07.2008, 20:36
Ein interessantes thema, flachenunterseite. Hat mir kopfschmerzen gemacht...
http://www.modelbouwforum.nl/forums/imagehosting/685488b4108c0c34.jpg

Laminatorikus
29.07.2008, 20:45
Hi!

Ich selber schwöre auf schwarz-weise Blockstreifen, das hat sich sehr bewährt. Das ist auch logisch, das Auge erkennt in großen Entfernungen keine Farben mehr, da kommt es auf den Kontrast an und der ist bei schwarz-weis am höchsten.

Bei Blockstreifen immer Außen mit schwarz anfangen.

Grüße, Memo!