PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FESTO Teile in Spritleitungen...



TJ67
26.07.2002, 22:39
...was darf ich da alles einbauen?
Würde gerne direkt an die Pumpe anstatt des geraden FESTO Schnellverbinders ein L-förmigen einsetzen,um ein Schlauchchaos im Flieger zu verhindern.
Geht das,oder wird der Pumpe zu hoher Widerstand durch die 90°Spritumleitung abverlangt.
Schönen Tag,Julian :)

Spunki
26.07.2002, 23:00
Hallo Julian

Wenn Du anstatt dem geraden Festo Teil ein 90°-Knie einbaust und dies den selben Querschnitt wie das gerade Teil hat so hätte ich da gar keine Bedenken ... und auf der Druckseite schon gar nicht ... eine eventuelle Widerstandserhöhung kannst Du dabei vernachlässigen ...

Grüße Spunki

Eberhard Mauk
27.07.2002, 10:51
Hallo Julian,
die Festo Schlauchverbinder sind auf Druck immer dicht, Unterdruck auf der Saugseite vertragen sie aber nicht gut, da ziehen sie oft Luft.
Wenn du sichergehen willst, das keine Props entstehen, dann nimm auf der Saugseite einfach was anderes, zB. ein sauber gebogenes MS-Rohr.
Gruß
Eberhard Mauk