PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geldfrage...



X-Wing
01.08.2002, 18:53
Hallo,

Ich wollte mal nachfragen, ab wieviel Geld man bei einer Turbine inkl. einfachem Flieger dabei ist. Ich meine jetzt Turbine+flieger+elektro(Servos+Akku(s?)+empfänger)...

Gibt es einen großen unterschied zwischen dem Steuern eines normalen flieger(also Propeller betriebenem) und eines Jet's ?

Wie groß ist der Aufwand, den man betreiben muss, um so ein Jet einmal in die Luft zu bekommen?

TJ67
01.08.2002, 20:32
Hallo.
So ab 2500€ ist wohl realistisch(1800€ Turbine,Rest ist Eigenbau/Semi Kit und Servos);wobei man dann eine FRANK Turbine (www.modellturbine.de)und einen Trainer á la Krumpp,TurboTwin,etc hat.
Wenn man JetCat möchte und Kangaroo:

ca 2800€ Turbine,700€ Modell,300€ Fahrwerk,Servos für ca. 200€,Doppelstromversorgung 50€,guter Emfaenger 160€,.....
Gruss,J.

IchWeisNix
01.08.2002, 20:39
Hallo Salvador,

ich würde sagen, das kommt darauf an, ob Du die Turbine kaufst oder selber baust. Beim Flieger dito (Bauplan - Teile - ARF). Allerdings kommt's hier nicht nur auf's Geld an, sicher fliegen können und ein vernünftiger, wissender :rolleyes: Umgang mit dem Material sollte genauso vorhanden sein :)
Je nach Flieger ist der Unterschied gar nicht mal soooo groß zum normalen Prop-Flieger. Der Schubeinsatz kommt etwas verzögert, ebenso die "Gaswegnahme".
Wenn ich mir aber die anderen Beiträge von Dir so anschaue, solltest Du noch etwas mit Turbis warten. Nicht dass Du nicht bereits tolle Fortschritte gemacht hast, aber wie gesagt: ein wirklich sicherer Umgang mit dem 'Material' sollte schon vorhanden sein.