PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bauplan De Havilland Vampire/Venom



tec4net
16.08.2002, 10:54
Hallo Vampire-Fans,

kann mir jemand erklären was den Preisunterschied von fast 250 € zwischen den beiden Quellen für den den gleichen Bausatz (www.jets.at und MR-Models) gerechtfertigt. Allein durch höhere Frachtkosten aus England, guten Service, gute Werbung etc. kann ein Aufschlag von fast 45 % auf ein Modell m.E. nicht begründet werden. Dies ist allerdings meine persönliche Meinung, ich möchte keine Diskussionen vom Zaune brechen.

@ David: auch ich wäre brennend an dem Artikel interessiert.

Gruß
Ralf

Jörg Schneider
16.08.2002, 11:52
Hallo Ralf,

:o ich finde auch das 45% Aufschlag schon ein wenig viel ist. War eben nochmal auf der Seite von MR und dort habe ich gelesen das der Versand so etwa 8 € kostet. Werde mir die Venom wohl auch in England bestellen. :) Für das gesparte Geld kann man ja dann noch Servos kaufen usw.

So ist eben unsere Marktwirtschaft. :D
Gruß Jörg

TJ67
17.08.2002, 10:03
Hi.
Dafür kannst Du es eben beieinem deutsch sprechenden Menschen bestellen.
Denke,dass da vielleicht noch Zoll,;etc und die Mwst. drauf kommt,oder??

Die Gloster Javelin kostet laut RCJI direkt bei Mick Reeves, und falls ich richtig gerechnet habe(aber eben ohne Zoll(falls der drauf kommt)und Mwst)ca 600€ inkl. Versand.
Bei einer anderen Importfirma: 799€
Sind aber immerhin 120€ Mwst drauf,tja,und wer sich die Mühe macht das Zeug zu importieren,der darf meiner Meinung auch ein paar Matk(€)verdienen.
Schönes Wochenende,Julian

[ 17. August 2002, 14:33: Beitrag editiert von: turbotwin ]