PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SpeedSensor wo am besten anbringen ?



MMDE
29.01.2003, 20:22
Hallo,
ich habe günstig einen JetCat SpeedSensor (Pitot Rohr) erstanden und frage mich jetzt wo ich den am besten anbringe ? Bei dem Sensor ist überhaupt nix an Anleitungen dabei. Ist es wirklich am besten eine Vorrichtung wie sie im Graupner Katalog (HotSpot) abgebildet ist selber zu bauen und ihn dann neben dem Rumpf (parallel?) anzubringen ? Soll der Sensor dann einen bestimmten Abstand zum Rumpf haben ? Oder den Sensor doch besser an die Flächen oder die Nase und versuchen Ihn als "Scale Anbau" zu "deklarieren" :) ?

mfg
Marco

elwood
30.01.2003, 15:43
hallo marco,

meines wissens keine besonderen abstandsmaße zu beachten. frei nach dem motto: "den rüssel in den wind!" müßte helfen! :D :D :D

wenn nicht - hier die jet cat hotline

rufst du hier: 07634 - 505672

servus
elwood

Sukhoi
30.01.2003, 16:08
Hallo Zusammen,

es geht auch einfacher, man lese die Anleitung welche in der neuesten Version im Web steht:

http://www.cat-ing.de/turbines/extdoc/JetCat-ger.pdf

Anhang, Seite 37

Das belsatet die Hotline weniger, die JetCat Jungs können sich mehr um tolle Turbine kümmern und in der Anleitung stehen noch viele wichtige Sachen...

Beste Grüsse aus CH
Claus

wolfgang
30.01.2003, 18:08
Hallo Marco,

wenn du den Speedsensor an den Rumpf machst, mußt du mindestens 3cm abstand halten da du sonst die Laminarschicht am Rumpf misst. Wenn du sie an die Spitze machst musst du sie noch länger machen. Das gleiche gilt an der Flügelvorderkante.

Gruß

Eberhard Mauk
30.01.2003, 18:16
Hallo zusammen,
also die Grenzschicht an unseren Modellen ist wesentlich dicker als man sich das gemeinhin vorstellt.
Laut info von Markus Z. gibts zB. an der Hotti Spitze nur genaue Werte wenn man die Meßspitze etwa 15 cm vor der Rumpfspitze hat, hier an der Rumpfspitze wird ein richtiger Druckberg vor dem Rumpf hergeschoben, aus dem muss man raus.
Besser ist es entweder an der Nasenleiste, auch hier möglichst lange, oder etw.4 cm seitlich im vorderen Rumpfbereich in freier Strömung mit geeignetem Halter nur so gibts genaue Werte. Und Eichen lt. Bed- Anml. nicht vergessen.

Gruß
Eberhard

[ 30. Januar 2003, 18:18: Beitrag editiert von: Eberhard Mauk ]

MMDE
30.01.2003, 18:20
DDDDAAAAAANNNNNKKKKEEEEE Wolfgang und Eberhard,
das Ding kommt dann bei mir mit genügend Abstand an den Rumpf.

Wundert mich aber, daß weder in der JetCat Anleitung, noch beim SpeedSensor irgendein Hinweis dazu beiliegt.

mfg
Marco

[ 30. Januar 2003, 18:21: Beitrag editiert von: MarcoMee ]