PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AXI 2212/12+Jeti Advance Plus vs. Himax A 2825-2700+MULTIcont BL-37



Fireblade
13.08.2008, 23:37
Hi

ich habe ein Problem, ich habe einen Funjet mit einem "AXI 2212/12" mit 6x5,5
an einem "Jeti Advance plus ModelMotors approved 30A" Akku ist ein Tanic 2220 3S.

Mein Kumpel hat den Funjet mit dem Multiplex Antriebsset mit einem
"Himax A 2825-2700" 5,5x4,5 an dem "MULTIcont BL-37" Regler, und nem 2100er Akku.

Wir waren gestern zusammen Fliegen, und ich traute meinen Augen nicht, dem sein Funjet ist mir sowas von davongeflogen, da hab ich kein Land gesehen....

Was muss ich machen damit mein Setup schneller wird, oder bin ich mit dem Mateial einfach unterlegen, wenn ja was ist am sinnvollsten zu erneuern (Akku, Regler, Motor, Luftschraube).

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen, da ich das nicht auf mir sitzen lassen kann.

Such hab ich auch bemüht, aber da ich von der Materie nichts verstehe hat mir das in meinem Konkreten fall nur bedingt geholfen.

Nächste Frage, wofür könnte ich denn den AXI und den Regler sinnvoll verwenden?

Also der Funjet sollte schon sehr sehr schnell werden, ich will damit fürs Pulso Trainieren (wenn ich keine lust auf Speedcobra habe), also nur Steigen, Abschwung und mit Mächtig Speed übern Platz heizen, und dann wieder von Vorn.

Gruß Fireblade

Oder gibts dafür ähnlich robuste/günstige Modelle

maxl111
14.08.2008, 03:02
Hallo,

also erstmal einen stärkeren Akku nehmen. Dein Antrieb zieht ca. 31 A und dein Akku ist damit am Limit bzw. überfordert.

Nimm einen Kokam 2100 mah 3S 30C und du hast ca. 1500 Umdrehungen mehr.
Oder du nimmst statt der 6 x 5,5 eine 5,5 x 6,25 dann wirst auch schon schneller.

Oder du fliegst den Motor an 4S mit 4,7 x 4,7 oder vielleicht noch 5 x 5. Aber bei der 5 x 5 unbedingt vorher Strom messen. Dann hat dein Kolege weit das nachsehen.

Ausserdem bezweifle ich dass sein Motor das lange aushält!
Mein AXI 2212/12 ist jetzt schon 3 Jahre in Betrieb, mal an 3S mal an 4S.

sg Hannes

maxl111
14.08.2008, 03:02
Sorry bitte löschen!

maxl111
14.08.2008, 03:03
Sorry bitte löschen.

stegert
14.08.2008, 16:36
Hi,

Ich hatte das selbe Problem, hatte den Axi an 5,5x4,3 Speed Cam betrieben und das war verdammt müde....

Da ich einen Mega 16/15/3 zu Hause hatte, mal den draufgeschraubt und dann ging die Post mit der gleichen Schraube ab.....

Welche Schraube für den Axi optimal für 3s passt würde mich auch interessieren...

lg
Thomas