PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angefixt vom Fliegen :o)



Grudge
18.08.2008, 16:27
Hallo Fliegerfreunde,

ich bin letztes Wochenende mit einem Elektroflugzeug des Types Air Ace F-50 Fokker Dragoon (www.air-ace.net) geflogen. Allerdings war ich vom Material weniger überzeugt. Es hat rieses Spaß gemacht, mit dem Teil durch die Luft zu fliegen. Nun möchte ich mir auch spaßeshalber eine Maschine zulegen.

Doch welche??? Gefühl und Verständnis sind vorhanden...

Hab hier vier Vorschläge:
1. R/C Flugzeug Chessna inkl. Seitenruder
2. Cessna 182 von Jamara
3. Cessna 745
4. RC KAMPFJET IMPELLER ANTRIEB

Ich würde mich über rege Rückmeldungen sehr freuen. Auf gutes gelingen!

Gruß,
Grudge

Grudge
18.08.2008, 17:15
Bitte helft mir !!

Sniping-Jack
18.08.2008, 17:25
Formulier du bitte erstmal, welche Vorstellungen du an welches Modell hängst (links?) und welche Erfahrungen du faktisch hast (praktischer Erf. bevorzugt ;))

Aber so ist das irgendwie ein Krampf - sry. :confused:

Grudge
18.08.2008, 17:32
Die Spannweite sollte nicht zu groß sein (lieber unter einem Meter!) und er sollte nicht zu teuer sein!

Hab hier vier Vorschläge:
1. R/C Flugzeug Chessna inkl. Seitenruder ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=220270215038&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=012 )

2. Cessna 182 von Jamara ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=180277989226&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=008 )
3. Cessna 745 ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=180277251311&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=008 )

4. RC KAMPFJET IMPELLER ANTRIEB ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=220270093367&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=012 )

Hier nun mit links...

Gruß,Martin

Modellflieger0
25.08.2008, 15:12
Hallo,

da sonst niemand geantwortet hat, hier mein Tipp!

Das einzige von den vier Links ist Nr. 3!, die Cessna 745.

Da hat das Modell zumindest auch ein Höhenruder was beim Fliegen sehr wichtig ist, eine Steuerung mit einer Motorregelung für Höhe bzw. Tiefe ist gerade für Anfänger sehr schwierig und führt nach kurzen Flügen zu Frust durch Absturz.

Auch empfehle ich Dir, Dich an einen Modellflugprofi zu wenden bzw. an einen Verein der Dir hier sicherlich wertvolle Unterstüzung beim Fliegen geben kann.

Gruß

Roland

5eckflieger
25.08.2008, 15:47
Hallo Martin,

ich kann dir was zu Nr. 2 sagen, die Cessna von Jamara:


Habe diese selber aber musste umgebaut werden d. h. die Tipp-Tipp Anlage raus und ne ordentliche RC-Anlage rein. Es sind 2 6gr. Servos ein 6 Amp. Regler, 1 Micro-Empfänger sowie ein 2s Lipo mit 500 - 600 mA. Dann das Höhenruder vorsichtig abtrennen und mit Tesa anscharnieren. Fliegt sehr gut in dieser Ausstattung.

Wie du siehst nicht ganz einfach und da sie sehr schnell wird würde ich sagen für einen Anfänger nicht geeignet. (entgegen der Aussage von Jamara)

Maistaucher
25.08.2008, 15:58
Martin hat hier (http://rc-network.de/forum/showthread.php?p=1049634#post1049634) bereits die gleiche Diskussion losgetreten.
Es wurden auch schon reichlich Antworten gegeben.
Es macht wenig Sinn, hier jetzt die gleichen oder ähnliche Antworten von dort zu wiederholen.


(...wenn hier wenigstens die Bilder zu dem anderen Thread wären... :rolleyes: )