PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die kuriosesten oder extremsten Modifikationen



Satansbraten01
18.08.2008, 23:08
Ich habe zwar gesucht, fand aber keine guten Treffer.
Gibt es ein Thema, in dem die Leute ihre kuriosesten Modifikationen schildern und mit Fotos belegen?
Meine Kumpels und ich sind ja eigentlich immer recht unzufrieden mit den RTF bzw. ARF Modellsätzen und es dauert nie lange bis die Kreativität über uns kommt und die Flugzeuge fleißig getuned/umgebaut werden.
Da kommen die witzigsten Sachen bei raus und wir haben uns teilweise scheckig gelacht.

Was kam bei Euch denn so raus? Bei uns sind es aber meist die Fahrwerke, die mosifiziert werden oder bei Bauchlandern nachgerüstet werden.
Ein Kumpel verpaßte sogar einem Striker ein Fahrwerk mit recht großen Rädern. Ich werde da auch mal Fotos/Videos suchen und posten.

Laßt uns an Euren "Kreationen" teilhaben und staunen.

GC
18.08.2008, 23:25
Ich habe einen Blue Filou. Auf den habe ich eine parabola Fläche geschraubt. Da ging er viel besser. SP mußte nicht geändert werden.
Ob das nun kurios ist, weiß ich nicht.

StephanB
18.08.2008, 23:51
Hi,
ich habe aktuell einen eigentlich saulangweiligen GWS-Slowstick zu einem Flugboot umgebaut. Jetzt macht er Spaß. :)
Video: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=909028#post10346584
Bilder:http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10287389&postcount=135
Grüsse
Stephan

GC
19.08.2008, 00:06
Hi Stefan,
toller Film! gut daß Du den Ton mitaufgezeichnet hast. Das macht die Sache beim trudelnden Absturz ins Wasser noch lebendiger. Leider wurde die Bergung nicht gefilmt! ;)

StephanB
19.08.2008, 00:14
Hi,
vermutlich Wassereinbruch im Empfänger, das Höhenruder war voll auf hoch gelockt, nix ging mehr. Sieht man im Video ganz am Ende.
Ich habe ein verborgenes Anglertalent bei mir entdeckt. Für den Fall der Fälle hatte ich eine Rolle Schnur dabei. Ast drangebunden, ein Wurf hinter den Flieger und langsam an Land gezogen. Kein Problem. :-)
Grüsse
Stephan

Satansbraten01
19.08.2008, 07:26
@ Stefan,
ja das ist eine witzige Sache! Da macht man das Modell einzigartig!

@ Gerhard
Leider kenne ich die Flächen/Modelle nicht aber ein Flächentausch kann schon extrem kurios sein!

Satansbraten01
19.08.2008, 08:09
Hier mein Warbird: Corsair brushless statt Verbrenner und Fahrwerks-Eigenbau statt Bauchlandungen:
http://www.pc-notdienst-muenchen.de/modellflug/Corsair2.jpg

Striker mit lenkbarem Fahrwerk (Komplette Eigenkonstruktion: leider vorne nicht mehr schön, da notdürftig hingebogen). Heute hat der Flieger ein optisch schöneres:
http://www.pc-notdienst-muenchen.de/modellflug/Striker1.jpg

Die Cessna 182 Styro mit besserem Fahrwerk. Das Verhalten am Boden ist dank der Eigenkonstruktion und dem Stoßdämpfer von RC-Cars einfach genial!
http://www.pc-notdienst-muenchen.de/modellflug/Cessna2.jpg

Und zu guter Letzt noch die "Schake": Magister mit Monsterfahrwerk... dadurch verliert sie an Spritzigkeit aber da sind Landungen auf Feldwegen, Wiesen usw kein Problem mehr!!!
http://www.pc-notdienst-muenchen.de/modellflug/Magister2.jpg
http://www.pc-notdienst-muenchen.de/modellflug/Magister3.jpg

So, weitere Fotos werden bestimmt folgen, aber jetzt sind auch mal die anderen dran.

Julez
19.08.2008, 12:27
Nicht sehr extrem, aber sehr praktisch:
Meine Arcus- Modifikationen.
http://www.extremflug.de/seite105.htm

Satansbraten01
19.08.2008, 13:37
@ Julian
Sehr praktisch!!!
da ich nur ein kleines Auto habe (Peugeot 206cc), treten doch häüfig Transportprobleme auf und ich habe mir auch schon für den im Bau befindlichen Kyosho Learjet eine Modifikation in Erwägung gezogen, bei der man das gesamte Heck abnehmbar ist...

Mehrtürer
19.08.2008, 14:01
Ob das kurios ist weis ich nicht, aber ich hab mal in einen EPP Warbird von LM Model einen 2ccm Verbrenner eingebaut.
Funktionierte bis zum Absturz (Pilotenfehler) auch ganz gut.

Gerald Lehr
19.08.2008, 14:19
Ich habe mal einen Zagi mit einem 6,5er Verbrenner ausgestattet - oberaffentittengeil!!!


http://www.gerald-lehr.de/hobby/bauberichte/verbrennerzagi/verbrennerzagi.htm

Benni
19.08.2008, 14:51
Mein Paps hat seine Cap-232 (1,4m) mit ner Kupplung für F-Schlepp aufgerüstet, ist auch nicht alltäglich:D

MarkusN
19.08.2008, 15:08
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=69737

Satansbraten01
19.08.2008, 15:53
@ Gerald
*lach* besonders der Tank gefällt mir sehr gut!!! Man kann nie genug Power haben. Meine Chessna hat nun ach doppelte Leistung und der 90cm Speed-Flieger bekommt auch einen 380 Watt inrunner mit ner 7x7er Latte. Ich muß nur darauf achten, daß die Propellerspitzen die Schallgeschwindigkeit nicht überschreiten... das werde ich aber vorher mal an einem fixen Gegenstand montiert ausprobieren. Nicht daß es mir den Flieger zerreißt...

@ Markus
Wow, die Winglets sehen schon schräg aus aber das ist es, was das Testen und Tüfteln ausmacht: verbessern! Kritik wegen der Optik muß man gegebenenfalls ignorieren. Die "Schnake" = Magister sieht mit den Federbeinen auch nicht schön aus und erinnert ohne Tragfläche an diesen Transporthubschrauber, der in der Schweiz die Bäume aus dem Gebirge fliegt... *lach*

mikesch
21.08.2008, 11:25
Hallo zusammen,

habe mal den Hotliner SELECTION von der Flugrichtung her umgedreht, also als Entenflugzeug betrieben. Leider gibt es keine Bilder mehr. Achtung beim Nachmachen: Der Schwerpunkt muß dann an eine ganz andere Stelle und das Höhenleitwerk (jetzt Canard = Entenflügel) benötigt ein stark tragendes Profil mit einer starken Anstellung.

Grüßle aus Ulm
Mikesch

Reto Probst
21.08.2008, 16:16
Hallo

Ist zwar kein Flieger aber ein Fliegermotor ist eingebaut!

Scooter Umbau von Benzin auf BL

Hier die Zutaten für ein Elektrotrotti (Elektrotrotti = Schweizer Slang)

1 Benzinscooter (original 50ccm)
1 TURNIGY 50-55A 400kv Ausenläufer
1 Brushless Regler One Dime 100A
6 Industrie Lipozellen 3200 mAh
1 Servotester
1 Empfängerakku
3 Lüfter aus Computerschrott

Von der Höchstgeschwindigkeit her ist die BL Version ungefähr ebenbürdig, ca. 30 km/h, aber der Elektroantrieb hat das grösserer Drehmoment. Dadurch hat es mir die Hinterradaufhängung verzogen. Da muss ich eine Verstärkung reinschweissen.

189308

189310

Gruss
Reto

wiener7007
21.08.2008, 16:35
Geil
Hab gerade bei meinen scooter den Motor abgebaut:D
*lol*

Jurba
21.08.2008, 19:52
Servus,

hab da auch noch was gefunden, mein Micro-Jet mit OS-La ???, cm³ weiß ich nicht mehr genau, ich glaube es waren so um die 4cm³ :D

Der Flieger hat den Erstflug leider nicht überlebt............... schade !

Gruß , Jürgen

189356
189357
189358
189359

Satansbraten01
21.08.2008, 20:06
Hallo zusammen,

habe mal den Hotliner SELECTION von der Flugrichtung her umgedreht, also als Entenflugzeug betrieben. Leider gibt es keine Bilder mehr. Achtung beim Nachmachen: Der Schwerpunkt muß dann an eine ganz andere Stelle und das Höhenleitwerk (jetzt Canard = Entenflügel) benötigt ein stark tragendes Profil mit einer starken Anstellung.

Grüßle aus Ulm
Mikesch

Mensch, das hätte ich echt gerne gesehen! Wie ist der Flieger dann geflogen?

mikesch
22.08.2008, 10:42
Ist ganz brav geflogen da anderes Profil auf Fläche und Canard (also nicht wie ein Hotliner). Eben wie ne Ente, d.h. ohne Tendenz zum seitlich wegbrechen bei Strömungsabriß, sondern Nase runter bei Strömungsabriß, da der am Canard zuerst kommt.

Wichtig beim Nachmachen: Das Seitenruder (nun vorn) muß so schmal wie möglich gemacht werden und an den möglichst zurückgepfeilten Flächen müssen ganz hinten Winglets dran. Sonst dreht die Ente in der Luft um und fliegt wieder "vorwärts".

Mikesch

Satansbraten01
25.08.2008, 06:06
Sonst dreht die Ente in der Luft um und fliegt wieder "vorwärts".

Mikesch

*lach* ... und das wollen wir doch nicht! :D

Mirko Heinrichs
26.08.2008, 12:42
Ohne Worte ;) ;) ;)

Satansbraten01
26.08.2008, 21:06
@ Mirko
*lach* Das nenn ich ja mal einen Anhänger!
Ab welcher "Schleppgeschwindigkeit" bekommst Du da Probleme?

Andreas Maier
26.08.2008, 21:10
Ähm Männer,ich glaube wenn man dieses Thema ins Cafe verschiebt,
kommen mehr Beiträge,auch von der Bootssparte usw. :)

Das Kiki ist ja auch kein Flugmodell !


#### ~3Std. keine Einwände,somit sied ihr einverstanden ! :) ############


gruß
Andreas

Agent Smith
27.08.2008, 10:38
Und zu guter Letzt noch die "Schake": Magister mit Monsterfahrwerk... dadurch verliert sie an Spritzigkeit aber da sind Landungen auf Feldwegen, Wiesen usw kein Problem mehr!!!


Richtig klasse wäre wenn da jetzt noch ein paar schöne 'verchromte' RC Car Felgen drauf wären. :D :)

Gruß

FelixausFlens
27.08.2008, 12:48
Ich habe eine BASIC (http://www.modellbaurodenkirchen.de/Basic/BASIC.htm) nach Plan gebaut, aber weil sie mir zu Hecklastig und zu rank war, habe ich sie verlängert und im laufe der Zeit noch so einige andere Modifikationen vorgenommen. Das Boot ist jetzt etwa 5 Jahre alt
Erster Stapellauf
191373
Verlängerung
191374
Verlängert, neuen Kiel, neues Ruder und neue Segel
191375
noch mal neues Rig (Foto ist von Vorgestern)
191376
....
das ende ist noch nicht erreicht..
vielleicht ein Einbaumotor??
aber erstmal einen neuen Segelservo.. der Alte schaft die größeren Segel nicht mehr :-)

LG Felix

Julez
27.08.2008, 17:32
Gelten Sender auch?

http://img142.imageshack.us/img142/2320/a203447199senderfi6.jpg

- T6 Fasst Board innen
- Extra kurze Tuningknüppel
- verbesserte Innenverkablung
- LiIon Akku
- ausklappbare, selbstverriegelnde Haltebügel.
- beleuchtetes Display
:D

udogigahertz
27.08.2008, 18:16
Gelten Sender auch?

http://img142.imageshack.us/img142/2320/a203447199senderfi6.jpg

- T6 Fasst Board innen
- Extra kurze Tuningknüppel
- verbesserte Innenverkablung
- LiIon Akku
- ausklappbare, selbstverriegelnde Haltebügel.
- beleuchtetes Display
:D
Julian, 9,5 Volt bei 3S-LiPos? Ist das nicht schon ein wenig zu wenig?

Grüße
Udo

Julez
27.08.2008, 19:38
Nein.:)
Erstens habe ich 2s3p Dioden davor sitzen, die die Spannung verringern, und zweitens habe ich mit ein wenig Trickserei das Servicemenü des Senders aufrufen können. Dort habe ich die Spannung so kalibriert, dass der Lowbat Alarm dann losgeht, wenn die Akkuspannung (vor den Dioden) 10,65V beträgt.
Dies hat zwar den Nachteil, dass die angezeigte Spannung nicht mehr korrekt ist, dafür aber geht der Akkualarm passend los.
Außerdem richte ich mich sowieso nicht nach der Spannungsanzeige, sondern nach der Senderlaufzeit, welche ich nach jedem Ladevorgang resette.
Ich habe ungefähr 10h davon, aber es selbst bei bestem Willen noch nicht geschafft, mehr als 7h am Tag zu fliegen.:D

WonkotheSane
27.08.2008, 20:49
Äääähhhhmmmmm, gilt dafür wirklich noch Versicherungsschutz?? Kannst Du wirklich glaubhaft darlegen, daß ein Absturz mit Schaden NICHT durch Deine wirklich interessanten Modifikationen verursacht wurde?????

Chrima
27.08.2008, 21:06
Hab ich auch noch einen !
Wer errät den ursprünglichen Vogel ?

Julez
28.08.2008, 01:32
Äääähhhhmmmmm, gilt dafür wirklich noch Versicherungsschutz?? Kannst Du wirklich glaubhaft darlegen, daß ein Absturz mit Schaden NICHT durch Deine wirklich interessanten Modifikationen verursacht wurde?????

Gibt es für deine Modelle auch wirklich noch Versicherungsschutz?? Kannst Du wirklich glaubhaft darlegen, daß ein Absturz mit Schaden NICHT durch Deine wirklich interessanten Baukünste verursacht wurde?????

rkopka
28.08.2008, 09:30
- beleuchtetes Display
Wie ? Display getauscht oder Licht von der Seite ?

RK

Julez
28.08.2008, 12:22
Display getauscht.
Da werkelt jetzt eins vom Pocketlader drin, dessen Display ich auch gegen ein anderes getauscht habe. Die Hintergrundbeleuchtung habe ich übrigens auf weiß geändert.
In geschlossenen Räumen, beim Hallenflug, abends in der Dämmerung und beim Nachtfliegen einfach genial!

elektroniktommi
28.08.2008, 12:42
Äääähhhhmmmmm, gilt dafür wirklich noch Versicherungsschutz?? Kannst Du wirklich glaubhaft darlegen, daß ein Absturz mit Schaden NICHT durch Deine wirklich interessanten Modifikationen verursacht wurde?????


http://www.dmfv.de/pages/funk/aenderungen-an-rc.htm

http://www.dmfv.de/pages/funk/mischbetrieb.htm

RetoF3X
28.08.2008, 12:48
@ Chrima: Ein verunstalteter Airfish?

Gruesse: Reto

MarkusN
28.08.2008, 12:58
@ Chrima: Ein verunstalteter Airfish?
Glaube nicht, dass Du den Airfish-Flügel mit dem kurzen Schwanz stabilisiert bekommen hättest. Das sieht nach einem mehr oder weniger originalen Brett aus, das zusätzlich ein HLW bekommen hat.

Chrima
28.08.2008, 13:32
@ Chrima: Ein verunstalteter Airfish?

BRAVO !
(Das Adjektiv lass ich mal so durch...) :D

@Markus
Ha, hab Dich ! Das flog ! Pumpte etwas, OK, aber das Problem war eher, dass man die Richtung nur so mit einer art Aufschwung/Renversement ändern konnte....
(man beachte das verkehrt montierte HLW !)

Und den Airfish-Rumpf könnte ich Euch auch noch zeigen, der kriegte nämlich einen Cherry-Flügel aufgeschnallt und diente als "Föhn-Sturm-Flieger"....

Grüsse
Christian

WonkotheSane
28.08.2008, 14:12
@ udogigahertz
Also mich hatte vor allem die Änderung des Boards gewundert.
"Einige wichtige Parameter sind z.B. abgestrahlte Leistung, Nachbarkanalleistung, Oberwellen, Frequenzhub, Frequenzgenauigkeit. Der Betreiber des Gerätes ist verantwortlich für die Einhaltung dieser Parameter. Wenn er das schafft, obwohl er Änderungen am Gerät vorgenommen hat, gibt es von Seiten der Bundesnetzagentur nichts auszusetzen. "

Aber wenn Du Dich in der Materie auskennst, ist es wahrscheinlich nicht gefährlicher als viele serienmäßig sowieso fehlerhaftete Anlagen oder meine fast 10 Jahre alte Anlage.

OK geh ich heute wieder schlauer ins Bett- war ein guter Tag!

Satansbraten01
07.09.2008, 12:32
Richtig klasse wäre wenn da jetzt noch ein paar schöne 'verchromte' RC Car Felgen drauf wären. :D :)

Gruß

Ich habe meinem Kumpel genau das vorgeschlagen, zumal es diese auch noch größer gibt, als 120mm.... aber ich habe auch gestern wieder sehen und filmen können, was das Fahrwerk wegstecken kann - echt toll! Selbst in einem ruppigen abgeernteten Stoppelfeld funzt das einwandfrei! Der Propeller "fräst" sich zwar etwas durch die Stoppel und der Roll-Widerstand durch die Stoppel ist echt riesig, sodaß der Magister es gerade noch schaft zu starten, aber es ist trotzdem beeindruckend!

Meine kleine Cessna hat ja auch ein besseres Eigenbau-Fahrwerk bekommen und das ist echt wiel besser und robuster als das originale! Jetzt wird sie noch mit aller erdenklicher (realsitischer) Beleuchtung ausgestattet, damit ein Nachtflug nicht mehr ganz so zum "Ratespiel" wird...