PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche E-Segler



Gast_10053
02.09.2008, 17:50
Hallo!

Ich fliege eigentlich nur Hubschrauber, habe mir jetzt aber einen E-Segler gekauft, und zwar den "Brilliant".

http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=62769

Der Bausatz hat mich nicht sonderlich begeistert, obwohl für 99,-- Euro ist er sicherlich okay. Ich möchte über den Herbst/Winter einen weiteren E-Segler bauen. Er sollte etwa 1,5 bis 2 Meter Spannweite haben (plus Querruder) und möglichst weit vorgefertigt sein. Anfänger im Fliegen bin ich eigentlich keiner mehr. Ich möchte wirklich hervorragende Qualität und Passgenauigkeit (betrifft vor allem das Bauen, nicht das Fliegen). Was gilt im Flächenflug denn als hochwertiges Produkt? (Der Henseleit im Flächenflug ist was?) Die Schiene von Simprop?


Christoph.


PS: Kann man mit Hotlinern auch segeln?? Bin ziemlicher Anfänger auf dem Gebiet, sorry ...

holger_flieger
02.09.2008, 18:49
Kann dir Excel Competition3 (Simprop) oder Kult Mini (Tangent) empfehlen. Mein Excel war top verarbeitet und ist eigentlich ein guter Allrounder. Wenn man ein Modell für alles haben will ist der eigentlich ganz gut. Klar nicht so stabil wie Voll-CFK, nicht so schnell wie Hotliner oder thermikgierig wie F3J, aber von allem ein bischen. Und gerade das ist meiner Meinung nach für ein Alltagsgerät wichtig.

Gast_10053
02.09.2008, 22:01
Danke für deine Antwort.

Den Kult habe ich mir jetzt mal angesehen. Scheint ein schönes Modell zu sein. Kennst du noch weitere vergleichbare Modelle dieser Klasse?

Und: Sind das reine Hotliner oder kann man den Motor mal auch eine zeitlang ausschalten?

holger_flieger
03.09.2008, 13:12
Das sind Allrounder und keine Hotliner. Sie werden nicht so schnell wie Hotliner und halten auch nicht so viel aus, sind aber absolut unkompliziert. Prinzipiell steigst du mit mehr oder weniger Leistung auf Höhe und schaltest dann ab. Anschließend sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Thermik/Gleiten/Kunstflug/...

Auch gute Modelle sind der Lift Off und die ASW 28 von Simprop (Bin Simprop-Fan). Gibt natürlich besseres/festeres aber für den normalen Flugbetrieb reichen die aus. Schau doch mal was youtube oder so hergibt.

micbu
03.09.2008, 13:43
Auch Hotliner sind gute Segler!
Den Motor kann man, natürlich, auch bei diesen Modellen ausschalten und segeln.

Viele Grüße, Michael