PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultimate Precision Aerobatics



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8

Gerhard_Hanssmann
03.09.2008, 12:33
Neuer Doppeldecker von PA.
>>Klick<< (http://www.ultimateamr.com/)

Florian Nagel
03.09.2008, 14:12
Hallo zusammen!

Interessantes Modell!
Ich hätte da keine großen Zweifel, das das Teil, was Konstruktion und Flugeigenschaften angeht, wenig zu wünschen übrig lässt.

Leider ist - Precision Aerobatics maßig - der Scale Charakter mal wieder ziemlich auf der Strecke geblieben, wie schon bei der EA 260.
Der Rumpf ist mir viel zu kastig, die Motorhaube irgendwie nicht ganz passend und das gerade (nicht schräg nach hinten stehende) Fahrwerk an einer Ultimate geht auch mal garnicht.
Dabei geht es, auch was die Rumpfform angeht doch auch viel besser, man schaue sich nur mal die schönen runden Rümpfe von der EF Yak oder dier Extra 300 an.

Eigentlich schade... Wenn es eine Ultimate in dieser größe gäbe, von der Optik her in etwa wie die großen Kisten von Weiershäuser und dann noch mit den Konstruktionsdetails wie bei PA üblich, da könnte ich garantiert nicht mehr widerstehen!

Gruß, Flo

piperemilio
03.09.2008, 14:23
e flite bringt eine etwas kleinere ultimate auf den markt und die ist viel formschöner..........bei der bin ich schon sehr nervös.....

http://www.e-fliterc.com/ProdInfo/Gallery/EFL2750-Gal2.jpg

http://www.e-fliterc.com/ProdInfo/Gallery/EFL2750-Gal1.jpg

Gast_15021
03.09.2008, 15:04
Die sieht lecker aus...
Nur leider zu klein.
Suche eine Zwischengröße, so um die 115 Spannweite.
Die ginge dann mit meinen vorhandenen Setups...

Fiehte
03.09.2008, 15:51
Ich finde die Größe prima. Würde von Optik, Gewicht und Akkubedarf ganz hervorragend zu meiner Katana-MD passen.:)

Gruß Fiete
...der sich schon auf einen Baubericht freut...;)

Stefan79
03.09.2008, 18:30
Ich finde die Ultimate auch nicht schlecht. Sicher nicht ganz scale aber trotzdem schön.

Hydroplaner
03.09.2008, 19:27
Na endlich, nachdem Stevens Aeromodel eine Ulti-Laserbaustaz bereits vor Jahren(?) angekündigt hat tut sich was in Sachen "schöner leichter E-D-Decker" ;)

Die 20er von E-Flite wird aber lt. Horizonhobby wohl erst gegen Jahresende lieferbar sein...

Gruß
Matze

D-M87
03.09.2008, 20:17
Dort steht leider nirgends, ab wann die Ultimate erhältlich ist?! Die Ultimate wäre eine super Abwechslung zu meiner Braeckman Yak 1200.

Gruß
David

Ralf Berger
04.09.2008, 12:30
JA die würde prima neben derPA Extra aussehen..
Was doppeltes hatte ich noch nie..Qualitätstechnisch garantiert ein schmankerl.
Scale ist mir nicht sooo wichtig,sofern die Flugeigenschaften überzeugen..
Gibts da schon Infos bei Braeckman?Alvin??

Fiehte
04.09.2008, 13:20
Gibts da schon Infos bei Braeckman?Alvin??
Ja gibts schon.

Ultimate bei Braeckman (http://www.braeckman.com/ARM_Ultimate.htm)

Na dann kann Weihnachten ja kommen.:)

Gruß Fiete

Ralf Berger
04.09.2008, 22:08
mal gespannt wann die Lieferbar ist..

urs k.
05.09.2008, 01:21
Ja gibts schon.

Ultimate bei Braeckman (http://www.braeckman.com/ARM_Ultimate.htm)

Na dann kann Weihnachten ja kommen.:)

Gruß Fiete



PA empfiehlt aber den trust 40 und nicht den 30er

Michael R..
05.09.2008, 07:07
Da bin ich ja mal gespannt ob die noch einen Thrust 40 und 45 Ampere Steller rausbringen und wann der Lieferbar sein wird.

Hoffentlich gibt es bald eine Video-vorstellung.

piperemilio
05.09.2008, 07:31
da der link zum video von der e flite ultimate

http://www.e-fliterc.com/ProdInfo/Files/EFL2750_hi.wmv


mir würde dieses modell super zu meinen akkus passen die gerade die velox von braeckman befeuern.....

ich finde die e flite ulti viel gelungener

H.F
06.09.2008, 07:50
-"Neuer Doppeldecker von PA"-

find ich für mich sehr interessant!
da warte ich mal gespannt auf den verkaufspreis.
das video der e-flite war für mich eben ein grund sich eher dagegen zu entscheiden.. (die e-flite), - da fliegt die s-12 aus selbigem haus rein optisch gesehen viel ruhiger.

in dieser klasse muss für mich der flieger nicht top scale sein, viel wichtiger ist mir das ich damit pferde stehlen kann ohne zur WM liga der piloten zu gehören. dazu gehört sicherlich auch ein aufrechtharrier ohne heftiges torkeln als wäre man auf hoher see, - langsame figuren und ein seriöses fahrwerk, wobei bei letzterem selber einfach nachgeholfen werden kann ohne das gute gewicht zu zerstören.

Ralf Berger
06.09.2008, 09:36
Also bei den beiden PA Modellen EXTRA UND ADDICTION,ist das Fahrwerksproblem sehr gut gelöst.. noch keine Schäden..das ist Klasse.. auch bei der Katana MD...
Im Gegensatz zu den SeB-ART Modellen ist das von PA das reinste STABIELITÄTSWUNDER..ich nehme mal an das dies so fortgeführt oder verbessert wird..

D-M87
15.09.2008, 14:13
Hi,
habt ihr schon Videos von der Ultimate gefunden?
gruß
David

Braeckman
17.09.2008, 18:09
Guten Abend

zuerst zu Pipermilio...wenn dir die E-Flite Maschine besser gefällt...(oder aus einem anderen Grund) mach doch einen Thread auf.....

Zu der Ultimate...es wird einen Thrust 40 mit passenden Regler geben..bei diesem Motor wird jeder erstaunt sein, welche Lösung sich PA bei dem Lüfter ausgedacht hat....

Preis der Maschine steht noch nicht fest...wer sich ein wenig mich China auskennt, weißt, dass die Lohnkosten stark nach oben gehen...sogar ist die Rede von einer Pflichtkrankenversicherung usw....auch die Währung hat ein wenig mehr als 12% gegenüber den Dollar gewonnen...und die Minimumlöhne sind ab 01.01.2008 um 20% nach oben gegangen...

Dies nur zur Information
Gruß
Alvin

Tim Pfeiffer
17.09.2008, 18:17
Ich finde das Keineswegs schlimm, dass die Preise steigen werden. Ist gut für die Chinesen, welche dann aus diesen schlimmen verhältnissen rauskommen. Man muss sich nur einmal vorstellen, dass eine Familie unter der Brücke lebt und misserable Hygenische und Medizinische verhältnisse haben und womöglich noch deswegen sterben, weil sie sich die Behandlung oder sonstiges nicht leisten können. DA zahl ich lieber ein paar Euro mehr aus meiner Schülerkasse, da es uns ehh gut geht.

grüße Tim

Martin Greiner
17.09.2008, 18:56
Hi!

Naja, wer mal ein E-Flite Modell hatte und mal ein Modell von PA der kennt eigentlich die grundlegenden Qualitätsunterschiede.
E-Flite ist schon deutlich billiger gemacht, denn während meine Edge schon weich wird und die Steckung langsam nachgibt fliegt meine Mini Katana noch und erfreut sich bester (mechanischer) Gesundheit. Dabei hat die Katana das doppelte an Flugzeit runter und ist mit weit über 1000 Flügen halt auch kein optischer Leckerbissen mehr.

Am schönsten wäre es aber, wenn das Thema PA Ultimate bleiben würde und nicht zum pro/kontra oder gar China/weltweitgerechtigkeitsfred verkommt.

Ist ja fast schon wie auf RC-Line hier...:cry:

Freak Flyer
18.09.2008, 19:49
hi...

ich bin auch mal gespannt was sich PA wieder hat einfallen lassen um die Ulti schön leicht zu bekommen...

Naja da hilft leider erstmal nur abwarten...

gruß jens

Gerhard_Hanssmann
25.09.2008, 19:51
>>Da << (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10613276&postcount=207)baut schon einer fleissig.

Gerhard_Hanssmann
26.09.2008, 08:31
Aerofundan ist schon fertig. >>Klick<< (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10619254&postcount=226)

Der macht auch immer gute Videos.

Gerhard_Hanssmann
26.09.2008, 08:36
noch eins. Klick (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10621016&postcount=231)

Gerhard_Hanssmann
27.09.2008, 07:43
Aerofundan ist mit der Ultimate fertig. (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10619254&postcount=226)

Flugbilder. (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10627297&postcount=241)

Gerhard_Hanssmann
27.09.2008, 07:45
Klick (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10627557&postcount=242)

H.F
27.09.2008, 15:12
ich könnte die mir gut als nachfolger meiner weichgeflogenen hyperion su 31 vorstellen.
gefällt mir wirklich gut!

Ralf Berger
29.09.2008, 10:41
Ja so ein Doppeldecker hat was... hatte noch keinen und bin auch noch keinen geflogen.. muss oder Darf bei Gerhard zuschauen.. Das Flugbild ist einfach Klasse...
ist so ein Doppelter den auch schwieriger einzustellen? sind ja doch 2 flaechen die zueinander stimmen muessen.. so wie auch die QR einstellungen.. ist das alles perfekt vorgegeben oder muss man die Ingenieursschule besucht haben??
@Alvin.. wann ist den den zu haben??

Braeckman
29.09.2008, 19:29
Hallo

Ich weiß daß einige Produktionsmaschine unterwegs sind....PA hat extrem viel Hirnschmalz in die Konstruktion der AMR investiert...der Bau wird kaum schwerer sein als bei den anderen PA Bausätzen....und weich fliegen wird schwierig werden...

Gruß
Alvin

Gerhard_Hanssmann
29.09.2008, 20:47
Schöne Bilder von der Gelben (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10641899&postcount=260)

Gerhard_Hanssmann
30.09.2008, 06:59
Weitere Flugbilder der Gelben. (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10646325&postcount=275)

Gerhard_Hanssmann
30.09.2008, 18:26
Bilder (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10649269&postcount=1) und das erste >>Video<< (http://www.ultimateamr.com/UltimateAMR.wmv) von Aerofundan.

H.F
30.09.2008, 19:02
..und dann DIE landung! :eek: :cool:

wow!

Gerhard_Hanssmann
01.10.2008, 07:08
Der für die Ultimate AMR von PA vorgesehene Motor hat ca. 140 g Masse und 850 /Vmin spezifische Drehzahl. 14 x 7 mit 3s ist ideal. Strom um 40 A.

Gerhard_Hanssmann
01.10.2008, 07:09
Einige Baustufenbilder. (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10652187&postcount=283)

Ralf Berger
01.10.2008, 13:05
Hallole und so..
das Video ist ja mal wieder echt toll.. da juckt und kribbelt es in den Fingern..aber scheis Wetter..
die Kiste gefällt echt gut.. hat was der Doppelte...Die Flugleistungen lassen nichts zu wünschen über..
freu drauf...

Powerhelmi
01.10.2008, 16:27
Jep, in der Mittagspause bei Brackeman gesehen und gleich bestellt:D . Geiles Teil:rolleyes:

Gerhard_Hanssmann
01.10.2008, 17:51
Der für die Ultimate AMR von PA vorgesehene Motor hat ca. 140 g Masse und 850 /Vmin spezifische Drehzahl. 14 x 7 mit 3s ist ideal. Strom um 40 A.

Hab ich doch glatt vergessen, den Namen des Motors zu nennen: Thrust 40.

Andreas Bredl
01.10.2008, 23:02
Hallo das Modell macht einen super guten Eindruck, auch in den Videos kann sehen wie gutmüdig das Modell fliegt. Von Design sieht Mega Geil aus, Doppeldeckel bin ich bis jetzt noch keinen geflogen ich denke aber das so ein Modell genau so gut geht.

@Hey Ralle wieder da vom Urlaub, und dann schlechtes Wetter was hast du im Urlaub angestellt das es so ist ?

Ich hoffe sehr das die Wetterlage sich wieder bessert, würde gerne am Samtag fliegen gehen. Kommst du da auch ?

Viele Grüße Andy

Ralf Berger
01.10.2008, 23:08
Ôla Babe..Wenns Wetter mitmacht.. sitze grad am SIm.. entzug stillen..

Andreas Bredl
02.10.2008, 06:17
Hey,
mir gehts genau so. Bei mir kommt noch das Lernen dazu, aber am Montag habe ich nach der Schule kurz 10 Akkus leer gemacht. Gerhard ist gegamgen und ich hatte Platz.

Am Sonntag waren Arne, Tim und ich in Schlierbach war geil.

Viele Grüße

Andy

Ralf Berger
02.10.2008, 08:52
Morgähn..
Na mach mal Meldung ,wenn ihr da rüber geht..
Ist Der Arne schon SCHWABE??
@Gerhard:
bei BraeckmanKLICK (http://www.braeckman.com/ARM_Ultimate.htm) ist der THRUST
30 vorgeschlagen??

Ralf Berger
02.10.2008, 08:55
na grade dachte ich : kommt mir bekannt vor mit den Motoren..
wurde ja schon geschrieben..sorry:cry:
hab noch Jet-leg und es ist früh am morgen(hab ja schließlich Urlaub--und wollte fliegennnnn)

Gerhard_Hanssmann
02.10.2008, 12:01
>>Flugeigenschaften<< (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10654436&postcount=295)

Er schreibt ua:
Hovern ist sehr leicht.
Negativharrier ohne böse Überraschungen und viele weitere positive Eigenschaften.
Das vorgeschlagene Setup mit Thrust 40 passt perfekt.

Florian Nagel
02.10.2008, 14:23
Meine Güte, der Radio Rookie schreibt ja fast ausschließlich in superlativen, das liest sich irgendwie wie ein ordentlich auf den Putz hauender Werbetext.

Als hätte PA den Doppeldecker quasi komplett neu erfunden. So ganz kann ich diese Euphorie nicht nachvollziehen.

Das das Ding sehr sehr gut fliegt glaub ich gerne, das erste Flugvideo zeigt das eindrucksvoll, aber das die Flugeigenschaften so vom anderen Stern sein sollen, glaube ich einfach nicht.
PA hat schliesslich, kein Wunder vollbracht, sie haben lediglich einen sehr leichten, aerodynamisch gut ausgelegten Doppeldecker Doppeldecker auf den Markt gebracht.

Naja, wir werden sehen, ich bin sehr gespannt auf einen Bericht aus unseren Landen, die Amerikanische Menthalität lässt objektive Berichterstattung ind einigen Fällen wohl nicht mehr zu, hehe.
Gerhard, wirst du das Modell kaufen und testen?

Ich hab anfangs ja über die Optik des Fliegers geschimpft, aber mittlerweile gefällt mir das teil eigentlich immer besser.
Hab jetzt erstmal meine Hyperion Yak in die Luft zu bringen, aber deren Antrieb würde auch optimal in die Ultimate passen... also wer weis, vielleicht werd ich ja nächstes Frühjahr auch noch schwach, wenn ich mit der 25e Yak (mein ersten Modell dieser Klasse) erstmal Blut geleckt habe...

Gruß, Flo

Freak Flyer
02.10.2008, 18:07
hi...

@ flo...

ich glaube schon das es ein wunder ist einen doppeldecker mit 1014mm spw zu bauen der FLUGFERTIG NUR 1089g wiegen soll... beim bauen kann man ja nicht viel falsch machen... ist ja alles vorgegeben...

ich freu mich drauf...

gruß jens

Ralf Berger
03.10.2008, 09:25
Gibts Vergleichbare Modelle in dieser Größe??
um den Unterschied mal darzustellen..??
Pitts Ultimates??
Der Gerhard hat doch einen?? von wem war den Der??aber ich glaube etwas kleiner..
einfach mal listen..
Größe und Flugfertiges Gewicht..

Gerhard_Hanssmann
04.10.2008, 07:50
Bilder (http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10674243&postcount=316) der Grünen aus verschiedenen Perspektiven.

Ralf Berger
04.10.2008, 08:57
Mir gefällt sie in Gelb ..wäre mein Favorite..
Extra hab ich ja in Grün und den Addiction in Rot..
fehlt Gelb...hahaha

H.F
04.10.2008, 09:33
ok, dann nehme ICH die grüne....

;)

Gerhard_Hanssmann
13.10.2008, 22:06
Super, wie der Pilot die Ultimate umher wirbelt:

>>Video<< (http://www.youtube.com/watch?v=PFklHSR2jk0)

Ralf Berger
13.10.2008, 22:45
Der hatte bestimmt klemmen auf den Rudern?? hold??
ahhaha
sauber das Teil..ob die grüne auch so gut fliegt???:confused:

H.F
14.10.2008, 18:25
da ist aber kein video auf dem link?

Ralf Berger
14.10.2008, 19:07
doch..
vielleicht passt dein Browser irgendwie nicht??
also beimir gehts..??
http://de.youtube.com/watch?v=PFklHSR2jk0
kopiers mal so rein..

Andreas Bredl
14.10.2008, 22:19
Das Video ist echt der Hammer Mega Geil, kann ich da nur sagen der hat danach voll den Knoten im Kopf !

H.F
15.10.2008, 19:43
"not available in your contry" :cry:

Mari
17.10.2008, 10:43
Was glaubt Ihr, kann man da noch ein Lipo mit 330 Gramm rein packen?
Gruß
Rolf

Ralf Berger
17.10.2008, 13:05
klar, wenn er reinpasst...
ist halt min 130 gramm zu schwer ,musst halt hinten StandartServo mit 50 gr einbauen..wegen Schwerpunkt

mlauri
17.10.2008, 13:13
Meine Güte schon wieder son schickes, kleines, feines Fliegerchen! :)
Da kommt man ja gar nicht mehr hinterher, gibt es sowas ähnliches nicht auch von Zero Gravity?

Gruß Martin

Mari
17.10.2008, 14:08
Ich meinte nicht nur vom Platz her, sondern ob das Mehr an Gewicht für das Fliegerchen noch akzeptabel ist.

Arne
17.10.2008, 15:59
Ich meinte nicht nur vom Platz her, sondern ob das Mehr an Gewicht für das Fliegerchen noch akzeptabel ist.

Was Ralf versuchte zu sagen (eigentlich recht deutlich) ist nein, ist es nicht!

Gruß Arne

Ralf Berger
17.10.2008, 23:50
Danke Arne..

Freak Flyer
22.10.2008, 21:40
hi...

weiß einer von euch schon wann der kasten ausgeliefert wird und was die post dann kosten soll....

gruß jens

Ralf Berger
29.10.2008, 22:16
joho.. gibts neues??
Alvin.. bist du in Friedrichshafen auf der Messe??

Peda
01.11.2008, 22:12
Hallo

Weiß schon jemend den entgültigen Erscheinungstermin?

Ich hab zu Weihnachten 2 Wochen Urlaub und da brauch ich unbedingt eine Beschäftigung;)
(reserviert hab ich bei Braeckmann ja schon eine)

lg Peter

Oliver Decker
11.11.2008, 03:05
Hallo Zusammen,

neues Video in der offiziellen Webpage von der Ultimate:

http://www.ultimateamr.com/

Gruss, Oli

Ralf Berger
11.11.2008, 08:07
na das ist ein echt sauber gemachtes Promo Video..
schöne Details ..Klasse.. bauen die PA ler in Australien?? oder ist das auch in China produziert??

Oliver Decker
11.11.2008, 12:44
Wie die allermeisten ARF's wird auch die Ulti (und die anderen Modelle von PA) in China gefertigt. Ansonsten waeren die Kosten zu hoch, denke ich.

boucanier
11.11.2008, 17:50
Guten Abend

leider wird es für Weihnachten höchstwahrscheinlich nicht....die ersten Serien-Bausätze verlassen China (so Herr Braeckman) nur am 26. November..man rechnet mit ca. 30 Tage Überfahrt...und Ich glaube leider nciht, dass man den Zoll überzeugen kann zwischen Weihnachten und Neujahr zu arbeiten

Gruß
Bernd

LS8-18
12.11.2008, 22:02
Hab mir auch mal eine Ultimate in gelb beim Braeckman reserviert/vorgemerkt/bestellt wie auch immer man das bezeichnen will. Ob das Weihnachten wird oder später ist mir egal, hauptsache ich bekomme bei der ersten Lieferung eine ab. Hat mir ja vorher schon ganz gut gefallen aber spätestens das letzte Video auf der Homepage hat mir den letzen "Haben-Wollen" Kick verpaßt :)

Habe als Komponenten noch einen nagelneuen Kora 15-14 mit 14x8 ACC und YGE 60 vorhanden. Müsste eigentlich ganz gut dazu passen.

Oliver Decker
14.11.2008, 09:20
Und noch ein neues Video von der Ultimate - das Action Video:

http://www.precisionaerobatics.com/uploadedfiles/video/Ultimate%20AMR%20Action.mov

Ralf Berger
14.11.2008, 09:39
hahahh, da wird man nicht nur auf die Ultimate neidisch..auch auf den Bungalow,den Flugplatz,das Wetter und auf den Job...sauber...gefällt mir sehr gut..

sirtomschmidt
14.11.2008, 12:06
Und noch ein neues Video von der Ultimate - das Action Video:

http://www.precisionaerobatics.com/uploadedfiles/video/Ultimate%20AMR%20Action.mov


Hi mit welchem Player kann ich diese .mov Datei abspielen?
bei mir funzt das nicht :cry:

Ralf Berger
14.11.2008, 12:11
DerVCL PLAYER (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_16094596.html?t=1226661003&v=3600&) spielt fast alles..;)

Mari
14.11.2008, 13:46
Mit den neunen Quicktime-Player geht's auch. Einfach von deren Homepage runterladen. Der alte Player hat mit den Videostream ein Problem...

Gerhard_Hanssmann
23.11.2008, 16:28
>>Video<< (http://www.rcgroups.com/forums/showatt.php?attachmentid=2185920)

Ralf Berger
24.11.2008, 10:26
tja, wenn der Geldbeutel mit spielen würde .. bei uns kommt Kurzarbeit usw.. ansonsten wäre das ein schönes Weihnachtsgeschenk..:cry: :cry:

Braeckman
24.11.2008, 16:38
sorry falsches Thema...Alvin

ex.o
24.11.2008, 23:46
Das Video ist auch auf Youtube zu finden:

>Klick mich< (http://www.youtube.com/watch?v=1V0dyXmKLK0)

Zwar schlechtere Qualität, aber es streamt schneller...für die 96Mb braucht man doch rel. lang, da der Server nur eine relativ geringe Bandbreite zur Verfügung stellt.

Insgesamt ein sehr schickes Fliegerchen...

Bis wann werden denn die ersten Exemplare in Deutschland eintreffen?

Ralf Berger
25.11.2008, 09:43
Ich meine gelesen zu haben das es für den Weihnachtsmann reichen soll..

Braeckman
25.11.2008, 14:19
Hallo

für den Weihnachtsmann wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht reichen....Ich rechne mehr mit erster Hälfte Januar...aber mal sehen wie schnell das Schiff sein wird...

Gruß
Alvin

Ralf Berger
25.11.2008, 21:42
Hoffentlich bleibt es nicht in Somalia hängen..eigentlich gar nicht witzig..

Oliver Decker
06.12.2008, 16:30
Wie heisst es so schoen? Der erste Eindruck zaehlt. Und dieser ist hervorragend. Mich schon lange nicht mehr ein Flieger so beeindruckt wie dieser. Doch schluss mit dem Gequatsche, hier erst mal ein paar Bilder:

Ralf Berger
06.12.2008, 16:34
da hast duaber schnell gebastelt.. ich weis gar nicht welche besser aussieht??
Rot oder Gelb..
die Holzschrauben..sind die nur für die Optik oder haben die bessere Leistung??
werden die mitgeliefert??

Oliver Decker
06.12.2008, 16:50
Ja, ne Nachtschicht eingelegt. Dafuer bin ich heute auch platt wie ein Schnitzel. Die Holzlatten sind die empfohlenen JFX (14x7). Bei den Extra 260 haben uns die JFX 13x6.5 nicht so beindruckt (wir benutzen da die APC 13x6.5) aber die jetzigen sind klasse. Rundlauf ist hervorragend und beim Hochdrehen macht sich das geringe Gewicht positiv bemerkbar (hier sind die APC ein bisschen zu schwer). Mitgeliefert wird die Schraube leider nicht. Aber ich glaube, der Alvin wird bestimmt die passenden Latten auf Lager haben.

Gruss,

Oli

Ralf Berger
06.12.2008, 17:05
reicht da eine Nachtschicht ??
Auf jeden Fall sieht das Holz sehr viel besser und hochwertiger aus als dieses schnöde grau..deshalb nehme ich meist Klapplatten..aber das HM System ist auch einige Gramm leichter.. aber bei der Holzschraube würde ich nicht nein sagen..
@Alvin..Kommt die Holzschraube mit ins Sortiment??

Oliver Decker
07.12.2008, 13:52
Hallo Ralf, den Flieger kann man in ein paar Stunden zusammenbauen. Nicht viel komplizierter als eine KMD oder Extra. Hier sind noch ein paar Bilder von heute. Ich habe meinen Kumpel Radio Rookie fotografiert und er mich. Hier sind die Bilder von seiner Ultimate.

Gruss, Oli

Ralf Berger
07.12.2008, 14:06
ist das vierte Bild beim Torquen von unten aufgenommen??
coole Bilder.. wie immer..
ihr habt eindeutig einen Wettervorteil..
wann gehts den nach Hause??

Oliver Decker
07.12.2008, 14:28
Hallo Ralf, ja, die ersten Bilder sind mehr oder weniger direkt von unten gechossen mit einem Weitwinkel Objektiv. Am Donnerstag gehts nach Deutschland.

ex.o
09.12.2008, 20:36
@Oliver

Glückwunsch zu deinem Flugzeug =)

wie fliegt es sich denn? Die Frage würde mich brennend interessieren...vor allem wie die Ultimate sich in 3D-Figuren verhält.

Oliver Decker
10.12.2008, 07:46
Hallo Domink,

ich jetzt so ca. 20 Fluege auf der Ultimate und sie gefaellt mir von Flug zu Flug mehr. Die Flaechenbelastung ist extrem gering und deshalb kann sie sehr sehr langsam geflogen werden (oder auch schnell - je nach Gemuetlslage) Rolling Harriers (verzeih mir bitte, wenn ich jetzt Englische Namen verwende, ich bin in Deutschland Segler geflogen und habe erst im Ausland das 3D Fliegen angefangen, und bin mir ueber die Deutschen Ausdruecke im 3D Fliegen nicht so sicher) sind traumhaft. Sehr hoher Anstellwinkel moeglich. Inverted Harriers sind sehr stabil - und das ist fuer ein Doppeldecker nicht selbstverstaendlich. Invertiertes Flachtrudeln kann man gemuetlich, oder aber sehr wild fliegen (mit ein bisschen "Gas" wirbelt sie herum, das ist einfach sagenhaft).
Tumbles sind super. Die geringe Spannweite machts. Hovern ist vergleichbar mit der Extra 260 - sehr aehnlich finde ich.

Wenn ich es schaffe, werde ich vielleicht morgen oder so ein kleines Video hochladen, bevor ich nach Deutschland fliege.

Gruss, Oli

Ralf Berger
10.12.2008, 09:27
RollingHarriers -Power Rollen
Inverted -auf dem Rücken Harrier-Flachtrudeln
Aber was sind TUMBLES-- bitte übersetzen..
Guten Heimflug nach Deutschland..bei uns an der Schwäbischen Alb schneit es gerade..
Video ist immer gut..aber verpass dein Flug nicht!!

Oliver Decker
10.12.2008, 10:01
Ha Ha.. Danke fuer die Uebersetzung. Tumbles sind wilde ueberschlaege. Einmal so richtig die Knueppel in die Ecken hauen und schauen, was passiert. Wenn es bei Euch schneit, wird es bei uns auch nicht viel waermer (Weil im Schoenbuch, bei Boeblingen-Sindelfingen)

Oliver Decker
11.12.2008, 12:57
Hallo Zusammen,

ich habe es gerade noch geschafft mit dem Video. In 4 Stunden geht mein Flieger. Ich hatte ca. 10 Fluege mit der Ultmate vor dem Video Dreh und muss die Finger und die Daumen erst noch justieren. Ich hoffe, es gefaellt Euch trotzdem:)

Neues Ultimate Video (http://www.vimeo.com/2493345)


Gruss, Oli

Ralf Berger
11.12.2008, 13:05
Guten Flug und zieh dich warm an.. das Viedeo zieh ich mir jetzt mal durch..

Papa Merz
11.12.2008, 13:40
Respekt, Super Video. Ich wäre froh meine Daumen und Finger wären schon so weit wie deine.
Aber bald, meine PA Extra liegt in den letzten zügen vor dem Erstflug und die Ultimat habe ich mir auch schon Reseviert.

Wünsche dir einen Guten Flug nach DE

Gruß Ferdi

Oliver Decker
13.12.2008, 06:56
Hallo Ferdi,

ich freue mich, das Dir das Video gefallen hat. Man kann es auch in besserer Qualitaet auf unserer Webpage sehen (Quick Time Plug in erforderlich).
Video (http://www.3d-aerobatics.com/Web/Videos/Entries/2008/12/11_Taking_the_AMR_out_for_a_spin.html)

Die Extra und Die Ultimate werden Dir gefallen. Ich hoffe, das der Winter und das Wetter gnaedig sein werden, so dass Du viele schoene Fluege geniessen kannst. Es waere klasse, ein paar Bilder bei schoenen Wetter im Schnee zu machen. :) Da garantiere ich Dir einen Ehrenplatz in unserer Web-Gallerie. ;) ;)

Ciao, Oli

Ralf Berger
21.12.2008, 10:10
Hallo,
die Thrust 40 Motoren sind bei Braeckman noch nicht auf der Shop Seite eingepflegt.
Auf der Suche nach den genauen Motor-Daten bin ich bei PA auf dieses nette Video gestoßen..
TRUSTMOTOREN (https://www.precisionaerobatics.com/product_video_show.php?iv=Thrust%20Motor%20Movie.mov)

Ralf Berger
21.12.2008, 10:35
Hier die Daten:
Outside Diameter 37.2mm

Length 41mm

Weight (gr/oz) 140gr / 4.94oz

Motor Shaft Dia. 5.0mm

Mounting Bolts Dia. M3

Max efficiency Current A * 35 A

Peak current A (15 sec)* 45 A

Battery pack range ** 2~4 LiPo / 5-12 NiCd

Poles 14

KV rpm/V 850kv

Recommended ESC PA Quantum 45

Peak Watts 500 watts

loopeng
27.12.2008, 01:50
die kleine Ulti.... und mal richtig rockig das Teil.

Glaub die muss ich auch ordern wenn sie lieferbar ist. Genau das richtige wo dauernd bereit im Kofferraum verbleiben kann. Form und Finish 1A. Videos sind vielversprechend - da wächst das HABEN-MÖCHTE Gefühl aber ganz schnell ;-)


Wo bleibt das Schiff *grins*

Mfg

Tim Pfeiffer
27.12.2008, 16:16
ja das "haben-will" gefühl....
DAs bekommt man ja bei jedem PA flieger ;-)
Die Ultimate gefällt auch sehr...Besonders gut scheint sie ja Trudelfiguren und Gerissene Figuren zu meistern...
Wenn das Budget passen würde xD naja ich hoffe ich bekomme mal eine zu Gesicht und kann ein Video machen...

Grüße Tim

Ralf Berger
27.12.2008, 16:21
hallo Tim..
bei 2PA`s konnte ich nicht widerstehen..und die Ultimate hat es mir auch sehr angetan..nen Doppeldecker hatte ich auch noch nie..
HABEN WILL..
mit welchem Programm bearbeitest du deine Videos??

loopeng
27.12.2008, 16:24
hab mir ne rote reserviert.....

Mensch auf das Dinges bin ich echt heiß jetzt....

Mfg
gebbes

Klaus Spindler
27.12.2008, 16:28
ich auch :D :D :D

Bzw eine Combo + 1x Ersatz

Gruß Klaus

Stefan E.
27.12.2008, 19:58
Nabend,
auch ich habe mir längst eine Rote im Combo reserviert.

mfg
Stefan


Das würde bedeuten, dass wir demnächst ein PA Treffen veranstalten sollten ;-)

Ralf Berger
28.12.2008, 12:59
So ..Die fettenTage sind vorbei..jetzt gehts auf 2009 zu...
da wird es einige Modellbauer mit neuem Material versorgt haben das Christkind..
Frage für alle die auf die ULTIMATE warten..
Alvin.. wann ist es den soweit..?? Für viele bist du das verspätete Christkind..gibts neues wg.Liefertermin??

Tigerman
28.12.2008, 15:09
Hallo

Container ist gestern im Hafen eingetroffen...noch die Verzollung und Transport nach Aachen...hoffe vor dem 10.01.2008 ausliefern zu können....

Gruß an alle ...hoffe, dass jeder das Geschenk bekommen hat das er sich gewünscht hat...

Alvin

loopeng
28.12.2008, 15:16
sehr schön, wenn ich Videos von Aerofundan sehe werde ich echt ganz zitterig - Werkbank wurde schon bisserl aufgeräumt für die Ulti - hihi

Werden denn die Holzpropeller auch lieferbar sein ?

Mfg
gebhard A.

Ralf Berger
28.12.2008, 15:56
TIGERMAN??
hat das was zu bedeuten??war doch sonst ein anderer Name??

Tigerman
28.12.2008, 16:00
ist schon recht...Ich bin in Welkenraedt bei Jean-Marie...wir sind bei dieser Saukälte fleigen gegangen....daher.....

gruß
Alvin

Ralf Berger
28.12.2008, 16:31
Alvin the Tiger---Yaeh..
passt auf eure Fingerkuppen auf,die fallen als erstes ab..

Gerhard_Hanssmann
29.12.2008, 13:36
Thust 40
45 A Quantum Steller

>>Klick<< (http://www.precisionaerobatics.com/product_details.php?pid=393) mit deutschsprachiger Bedienungsanleitung.

Infos und Videos zur Ulti >>Klick<< (http://www.precisionaerobatics.com/product_details.php?pid=391)

RuderJ
03.01.2009, 20:40
Hallo, welche Servos kann man verbauen. Bervorzugt Hitec. Die BMB´s will ich nicht nehmen.
Würden auf Quer und Höhe HS 65 HB und auf Seite HS 65 MG reichen?

Werde mir die Ultimate vorraussichtlich auch holen.

MFG Jürgen

Stefan E.
03.01.2009, 23:01
Nabend Jürgen,
stimmt BMB Dämpfer braucht die Ultimate zum Glück nicht... Bei den Servos hat man die Wahl der Qual... die Blue Bird 373 passen bei allen PA Fliegern saugend... bei den Hitec muss hier wahrscheinlich nachgearbeitet werden... Wer will das denn noch bei einer ARF machen???

mfg
Stefan

RuderJ
04.01.2009, 17:26
Sorry Stefan, meinte natürlich die Blue Bird. Leider habe ich mit diesen Servos keine guten Erfahrungen gemacht. Bei mir ist schon mal eins kaputt gegangen und meinem Kollegen ist eine Addiction u. eine Katana wegen Servodefektes abgestürzt.
Bei Hitec hatte wir solche Probleme noch nicht!!!
Dann lieber etwas Nacharbeiten :-)
Wollte eigentlich wissen ob sie von der Stärke reichen. Da es ja ein Doppeldecker ist und eben 4 Querruder hat!!!!!

MFG Jürgen

Gerhard_Hanssmann
04.01.2009, 18:00
Ja, dein Servovorschlag mit den HS ist in Ordnung.

Oliver Decker
04.01.2009, 18:22
Hallo, welche Servos kann man verbauen. Bervorzugt Hitec. Die BMB´s will ich nicht nehmen.
Würden auf Quer und Höhe HS 65 HB und auf Seite HS 65 MG reichen?

Werde mir die Ultimate vorraussichtlich auch holen.

MFG Jürgen

Hallo Juergen,

das kommt ein bisschen auf Dein Flugstil an. Wenn Du die Ultimate herumwirbeln moechtest, wuerde ich von den HS-65 HB abraten und lieber die HS-65 MG's rundrum einsetzen. Bei schnell geflogenen Abwaertsfiguren (vor allen Tumbles, Blenders, etc) kommen die HB Servos an die Grenzen. Die Ultimate kann wirklich sehr wild geflogen werden (vor allen mit einem etwas hecklastigen Schwerpunkt) - da sind Metallgetriebe schon besser.

Gruss, Oli

RuderJ
04.01.2009, 21:07
Hallo, danke für die Antworten. Werde dann auf jeden Fall Hitec´s nehmen.
Nochmal zu den Blue Bird´s. Rede hier von meiner Erfahrung mit den normalen Blue Bird´s. Mein Servo wurde damals anstandslos getauscht. Die Blue Bird mit Metallgetriebe ware von der Haltbarkeit sehr gut.
MFG Jürgen

Oliver Decker
05.01.2009, 04:37
Die Blue Bird Servos von PA sind eine modifizierte Sonderserie (zum Beispiel haben sie ein anderes Gehaeuse). Hitecs oder die BBs sind gute Servos, trotzdem ist mir letzte Woche bei einer harten gerissenen Figur das Ruderservo in meiner Katana MD floeten gegangen. Ein Hitec 65 MG. Auf einmal war der Nullpunkt 30 Grad verstellt und nach links ging es nur noch zuckend... Das Getriebe war ok, aber wahrscheinlich der Poti hin. Sehr seltsam. Bei meiner Extra hatte ich letzten Monat nach nur 3 Fuegen auf einem Querruder Zuckungen. Ein Blue Bird 373 MG von PA. Aber so etwas passiert nun mal und ich glaube, das perfekte Servo gibt es leider nicht. Mein Kumpel RR fliegt in der Ultimate die BB 373 MG ohne Probleme, und ich bin mit den HT 65MG's in meiner sehr zufrieden (Auch die BB Servos in meiner Extra funktionieren jetzt gut).

Mit einer guten Feile oder vorsichtig mit dem Dremel sind die Servoschaechte an der Ultimate schnell modifiziert, um die Hitecs aufzunehmen.

Viel Glueck

Ralf Berger
06.01.2009, 13:14
Stellgenau sind beide mit Metallgetriebe??

Stefan E.
08.01.2009, 21:31
Nabend,
ich hatte diese Woche gesehen, dass Braeckman Modellbau neue 30C JackPower LiPo im Programm hat. Also rief ich Herrn Braeckman an und machte für heute einen Termin bei ihm. Nun gut, kaum angekommen, bat er mich hinter die Theke zu schauen. Was ich sah, wird wohl alle Besteller einer Ultimate freuen. Sie sind da!!!! Da wollte ich natürlich direkt einen Blick reinwerfen und er öffnete ein Kasten der roten Variante. Einfach wundervoll. Ich hätte jetzt einen kleineren Rumpf, für die Spannweite erwartet. Nun war ich überzeugt. Diese musste heute noch mitkommen. Doch es sollte noch gar keine Ultimate am heutigen Tag den Laden verlassen. Nach einem kurzem Gespräch durfte ich die Ultimate bezahlen und ins Auto packen. Den Lipo den ich haben wollte, habe ich natürlich auch genommen. Jetzt habe ich 2 passende Packs für eine Ultimate. Der Kombo Preis ist klasse, auch wenn ich heute 50 Euro extra bezahlt habe. Der Bau hat bereits begonnen und sobald der Kleber getrocknet ist, geht es weiter.

Hier noch zwei Bilder beim Auspacken der roten Ulti im Lager von Herrn Braeckman

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/DSC00008.JPG

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/DSC00007.JPG

Sorry für die Qualität, hatte nur mein Handy dabei

Bis dann
Stefan

loopeng
08.01.2009, 21:52
geil geil geil geil - ZEFIX da fang ich ja das kochen an....

Mfg
gebbes

Klaus Spindler
08.01.2009, 21:55
hihi- dann sind wir mal gespannt, ob meine oder deine zuerst da ist :D :D :D

Gruß KLaus

Freak Flyer
08.01.2009, 22:20
moin moin...

joar ich war auch eben bei herrn Braeckman Modellbau... und durfte auch eine mitnehmen... ich hab natürlich direkt angefangen zu bauen und zu fotografieren

...Im Karton waren viele Teile, alles sehr aufgeräumt, und einfach nur GEIL

Alles Ausgepackt sieht dann soo aus......
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00851.JPG

Motorhaube verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00854.JPG
Motorbaube ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00855.JPG
Motorhaube auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00856.JPG
Radkappen Verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00858.JPG
Radkappen ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00862.JPG
Radkappen auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00859.JPG
Zum Vergleich noch die neuen Kohleradkappen
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00860.JPG
Kohleradkappen auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00865.JPG
Fahrwerksbeine verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00868.JPG
Fahrwerksbeine ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00869.JPG
Fahrwerksbeine auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00871.JPG
Äußere Flächenstreben verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00872.JPG
Äußere Flächenstreben ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00874.JPG
Äuußere Flächenstreben auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00876.JPG
Motordom verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00879.JPG
Motordom ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00880.JPG
Motordom auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00881.JPG
Höhen und Seiteruder verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00883.JPG
Höhenruder ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00884.JPG
Seitenruder ausgepackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00886.JPG
Seitenruder auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00887.JPG
Höhenruder auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00888.JPG
Das Flächenpaar frisch aus dem Karton
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00889.JPG
Untere Fläche auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00899.JPG
Obere Fläche auf der Waage
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00900.JPG
Rumpf frisch aus dem Karton
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00904.JPG
Und frisch aus der Folie
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00905.JPG
Und ab zum Wiegen
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00918.JPG
Hier noch der kleinteilbeutel verpackt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00926.JPG
und ausgeschüttet hehe
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00927.JPG

Weiteres Folgt bald

Klaus Spindler
08.01.2009, 22:26
Supi - thx für die vielen Pix!!!

btw. weis irgendjemand was "AMR" bedeutet??

Gruß KLaus

Tim Pfeiffer
08.01.2009, 22:27
Hallo...
Echt geil das Teil...
Doppeldecker sind nicht so mein fall, aber die Ulti gefällt mir echt gut...;)
nur mal sehen, ob das auch wirklich so richtig gut fliegt...

Werde diesen Thread gespannt verfolgen!

Grüße Tim;)

Freak Flyer
08.01.2009, 22:33
hi...

das mit dem "AMR" ist Hier erklärt...

http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?p=10595520&postcount=195


Gruß jens

Braeckman
08.01.2009, 22:39
und für alle die mit dem englischen nicht so befreudnet sind....AMR sind die Initialen des Vaters von Adad, die Chefin....AMR ist extrem krank (Krebs im Endstadium so viel Ich weiß...) und man wollte Ihn eine "Unterstützung" zukommen lassen...und es sieht so aus, dass die Freude ein "eigenes" Flugzeug zu besitzten Wunder vollbringen kann...es geht Ihm aktuell wesentlich besser

Gruß an alle
Alvin

Freak Flyer
08.01.2009, 22:39
soo weiter gehts...

bevor ich mit dem eigentlichen Zusammenbau beginne, entferne ich die Folie überall da, wo zb. Fahrwerk, Servos oder Kabel montiert werden... Das kann man prima mit einem alten Lötkolben machen... Dem ist es egal wenn er Folie verbrennt...Das hat den Vorteil das sich die Folie nicht ungewollt löst.. Man kann es auch mit einem Cutter Messer mit Umschlagrand schneiden, ist jedoch aufwendiger... Zusätzlich muss hier gebügelt werden...

Das sieht dann fertig so aus...

http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00921.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00922.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00925.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00934.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00937.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00939.JPG

Servo ausschnitt Fläche vorher / nachher

http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00940.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00941.JPG


Untere Fläche Kabelausschnitt
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00944.JPG


später mehr...

gruß jens

Freak Flyer
08.01.2009, 23:25
Weiter gehts...

Damit die AMR endlich auf eigenen Füßen stehen kann montiere ich als nächstes das Hauptfahrwerk... Hierzu werden die beiden langen M3 Schrauben mit einer unterlegscheibe auf das Hauptfahrwerk mit einer Sicherungsmutter geschraubt... Danach eine weitere als Platzhalter... Dann das Rad... Und wieder eine Sicherungsmutter...

Die letzte Schraube wird soweit festgedreht das sich das Rad noch leicht dreht, sich aber nicht mehr kippen lässt...

Danach wird jedes Fahrwerksbein mit einer M3x10mm Schraube und einer Blechschraube an den richtigen Platz geraubt.

Hier dazu die Bilder

http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00870.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00928.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00929.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00930.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00931.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00933.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00945.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00946.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00947.JPG

Freak Flyer
08.01.2009, 23:57
Als nächtes...


Soo die "AMR" steht... als nächstes werde ich den Motordom einpassen und einkleben...

Dazu einfach den Motordom in den Rumpf stecken und mit den 3 Kohlefaserstangen verriegeln... Bevor man alles einklebt sollte bei der langen Kohlefaserstange drauf geachtet werden das sie nicht breiter als der Rumpf ist, sonst gibt es nachher unschöne Beulen in der Motorhaube... Wenn dann alles eingepasst ist verklebt man die Kohlestangen einfach mit Epoxidharz...

Hier wieder ein paar Bilder zur Darstellung...

http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00880.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00948.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00949.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC00950.JPG

Gruß jens

Ralf Berger
09.01.2009, 12:16
Klasse sieht sie aus...
da wird man echt neidisch...
schöne Bilder..
stimmen die Gewichte mit den Angaben überein??
bzw. gibt es angaben??
Fahrwerk und Motordom enstsprechen Katana MD und Addiction..da gibts auch nichts zu verbessern..
weiter so mit dem Baubericht...

Freak Flyer
09.01.2009, 19:40
moin moin...

bei Braeckman.de gibt es die Gesamtgewicht angabe... mehr nicht...

Alt Bewährtes findet man in der Ultimate AMR genau so wie in einer Extra 260... ist halt Precision Aerobatic

LS8-18
09.01.2009, 20:59
Hallo miteinander,

das sieht ja eigentlich schon mal alles recht gut aus. Was ein Glück das ich mir im November noch eine reserviert habe und somit auf jeden Fall zum Zuge komme.:D Müsste Anfang nächster Woche bei mir eintreffen :cool:

Wenn ich mir das so anschaue werde ich wohl die Motormontage in der Cowling machen, da ich ja noch nicht mal Arbeit hätte den Motordom zu entfernen. Wie sieht denn eigentlich der Motorspant Lochkreis"technisch" zur Befestigung aus?

Was mir nicht so gefällt ist der Fakt, daß das Fahrwerk zwei einzelne Schenkel hat, obwohl es rumpfseitig gesehen nicht nötig wäre. Finde von der Festigkeit des Fahrwerkbügels und der Einleitung der Kräfte etwas einteiliges vorteilhafter.

Werde meine wohl mit einem Kora 15-14 antreiben, der schon seit zwei Jahren schachtelneu auf ein Modell dieser Kategorie gewartet hat.

Hat eigentlich unser schwäbische Leichtbauexperte noch keine Ultimate oder warum gibt es da noch keinen Baubericht :confused:

Stefan E.
09.01.2009, 23:12
Guten Abend,
so sieht mein Stand aus:
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0142.JPG

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0143.JPG

Alle Servokabel sind verlängert. Der Fasst 7Kanal Empfänger montiert und die Servos sind angeschlossen. Der Thrust 40 und der 45A Quantum Regler haben auch ihren Platz am/im Motordom gefunden. Die Flächen sind bereits fertig montiert, jedoch ist noch keine Anlenkung zu den Rudern fertiggestellt. Das HLW, wie auch das Seitenruder werden morgen verklebt. Wenn jetzt noch warmes Wetter wäre, stünde schon fast der Erstflug an.

mfg
Stefan

Freak Flyer
10.01.2009, 01:09
moin moin...

joar stefan geht bald fliegen... hehe

@LS8-18

Das Fahrwerk ist zwar 2 geteilt... ich hatte aber noch nicht das vergnügen ein gebrochenes Fahrwerk bei Precision Aerbotic Modellen zu sehen... sellbst die Halterung ist auch bei Harten Landungen noch nicht gebrochen...

Gruß Jens

Ralf Berger
10.01.2009, 09:55
Wenn ich mir das so anschaue werde ich wohl die Motormontage in der Cowling machen, da ich ja noch nicht mal Arbeit hätte den Motordom zu entfernen. Wie sieht denn eigentlich der Motorspant Lochkreis"technisch" zur Befestigung aus?

Da baust du vorne 27 Gramm raus..da musst du erst mal schauen wies mit dem Schwerpunkt hinhaut..sind gut ausgewogen,die PA Modelle.

Was mir nicht so gefällt ist der Fakt, daß das Fahrwerk zwei einzelne Schenkel hat, obwohl es rumpfseitig gesehen nicht nötig wäre. Finde von der Festigkeit des Fahrwerkbügels und der Einleitung der Kräfte etwas einteiliges vorteilhafter.
Einteilig wäre vorteilhaft.. aber die PA Lösung im Rumpfinneren hält !!das beste Werkseitige Fahrwerk!das ich kenne.

@ls-18..
das mit Zitat hat nicht ganz funktioniert..

Stefan E.
10.01.2009, 18:01
Guten Abend,
meine Ultimate ist jetzt fertig. Sie wiegt ,wie auf den Fotos zu sehen, ohne Akku genau 917gr .


http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0145.JPG

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0144.JPG

Die Klebestreifen halten die Radschuhe in Position, damit der Goo Kleber trocknen kann.

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0146.JPG
Ein wirklich geiler Spinner, der unbedingt auf eine Ultimate muss.

Ausschläge sind minimal über 45°.

mfg
Stefan

loopeng
10.01.2009, 18:33
ist der Spinner in der Combo enthalten ???

Mfg
gebbes

Stefan E.
10.01.2009, 19:27
Hi Gebbes,
kann dir leider nicht sagen, ob der Spinner im Combo enthalten ist, da ich die Maschine mit allem drum und dran (aus dem Gespräch zwischen Hr. Braeckman und mir) mitgenommen hatte. Ich würde ihm direkt eine Mail schreiben, ob er enthalten ist oder nicht. Doch ohne würde ich die Ultimate nicht haben wollen. Ist übrigens auch leichter, die Motorhaube auszurichten ;-)

mfg
Stefan

Ralf Berger
10.01.2009, 19:29
Weis jemand ob es die Holzpropeller auch bei uns gibt??
der Spinner hat was.. schaut klasse aus..

LS8-18
10.01.2009, 22:39
Da baust du vorne 27 Gramm raus..da musst du erst mal schauen wies mit dem Schwerpunkt hinhaut..sind gut ausgewogen,die PA Modelle.

Ist schon klar das man so etwas nicht macht, um dann stattdessen wieder Blei reinzupacken. Meinte das es sich rein vom Aufwand her (bei geeigneten Rahmenbedingungen ->Schwerpunkt) anbietet ;)

Braeckman
11.01.2009, 11:21
guten Morgen

nach zahlreichen Anfragen...haben wir uns entschloßen die JFX/Xoar props auch anzubieten...werden in ca. 3 bis 4 Wochen verfügbar sein....

Gruß
Alvin

Ralf Berger
11.01.2009, 11:54
Sauber Alvin..die sehen auch echt Klasse aus..

Stefan E.
11.01.2009, 15:34
Hi Leute,
so meine hat die ersten Flüge hinter sich. Wenn ich alle Bilder habe, dann gibt es auch ein richtiges Feedback von mir.

mfg
Stefan

Oliver Decker
11.01.2009, 15:39
Klasse Bilder, Stefan. Der Spinner sieht scharf aus. Bin echt neidisch - ich fliege nur mit den "normalen" (KMD, Extra) Kohlespinner. Wenn Alvin die Holzlatten hat, besorg Dir die. Sind einfach spitze und sehen auch super aus.

Gruss, Oli

Stefan E.
11.01.2009, 15:42
Hi Oliver,
so ein Holzpropeller werde ich auch probieren. Hier noch ein kleines Bild zu Einstimmung ;-) Es waren auch Freunde anwesend, die die Ultimate natürlich auch sehen wollten.

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0152.JPG


mfg
Stefan

Ralf Berger
11.01.2009, 16:16
Gratuliere..zum Erstflug...
hast du sie gefangen oder wie bist du gelandet...
bin gespannt auf deine Meinung und Erfahrung...

Oliver Decker
11.01.2009, 16:50
Ha Ha.. Super Bild, Stefan! Die Ulti macht auch im Schnee eine gute Figur - Gratuliere zum Erstflug! Ich hoffe, Du wirst noch viel Spass haben. Ein Puplikumsmagnet ist die Ulti auf jeden Fall.

Ciao,

Oli

Ralf Berger
11.01.2009, 16:57
ist auch erstaunlich ,das Stefan beim Erstflug in diesen Höhen herumspielt.. spricht für sehr gute Flugeigenschaften aus dem Kasten heraus.. ohne große Einflugphase..hat wohl alles auf anhieb gepasst..

Stefan Aretz
11.01.2009, 17:07
:cool:
hach was war das ein Wetterchen heute......
ich konnte es mir nicht nehmen lassen und hab den Stefan heute in Aachen besucht um mir das Fliegerchen mal anzuschauen....
nachdem ich dann auch mal ein paar Runden fliegen durfte bin ich vom Flugplatz aus direkt zu Herrn Braeckman gefahren und nun hab ich einen Karton mit gelben Inhalt und "Rundumsorglospaket" incl. den neuen 35C (edit 30C war falsch...)Jackpower-Lipos in der Wohnung stehen...ich konnte einfach nicht anders....
Zum Landen hat Stefan die Ultimate AMR einfach vor sich hingestellt und wir haben sie aus der Luft gepflückt.....aber es kommen später ja noch mehr Bilder....
Von meiner gelben Ulti werde ich später mal nen paar Bilder reinsetzten....aber nen schönen Baubericht gibts ja schon von Jens !
Also an alle die schon eine bestellt haben:
FREUT EUCH, DAS TEIL FLIEGT GEIL !!!!
Gruß Stefan

Stefan Aretz
11.01.2009, 17:21
@Ralf...
dieses Foto ist noch relativ hoch....
wenn man Stefans Maidenflug sieht meint man er sei Kurzsichtig und fliegt desshalb immer so nah und tief ;-)
....wenn man mit dem Teleobjektiv fotografiert hat musste man öfters ein paar Schritte zurück gehen damit man auch den ganzen Flieger sieht....

Banjoko
11.01.2009, 17:44
ist auch erstaunlich ,das Stefan beim Erstflug in diesen Höhen herumspielt.. spricht für sehr gute Flugeigenschaften aus dem Kasten heraus.. ohne große Einflugphase..hat wohl alles auf anhieb gepasst..

... und hat wohl auch viel mit dem Piloten zu tun ! ;)

Trotzdem bin ich auf weitere Berichte und Erfahrungen gespannt, was von PA bislang erschienen ist, flog bislang immer sehr gut !!!

... eigentlich stehe ich nicht so auf Doppeldecker, aber die PA-Ulti sieht schon gut und auch sehr durchdacht aus - vielleicht wird`s mal eine wenn meine PA Katana MD mal stirbt ( der Kora 15-12 würde hier sicherlich auch gut passen ). :D

Gruß

Banjoko ( Matthias wever )

Stefan E.
11.01.2009, 22:42
Guten Abend,
so mein Eindruck.... immer wieder ein kleiner Vergleich zur PA Extra 260... Die Ultimate ist mit dem Thrust 40 in Verbindung mit einer 14x7 APC echt ein Leistungswunder. Wer hier zu weniger Leistung vermutet, wird mehr als überascht sein. Das geht Raketenmäßig nach oben ;-) Die Rollrate ist enorm hoch!!! Sollte jemand etwas nervöse Finger haben, sollte er unbedingt Dual Rate auf einen Schalter legen. Bei vollen Ausschlägen und 85% Expo ist die Ultimate noch immer sehr agil auf fast allen Rudern. Das Seitenruder ist angenehm zu steuern. Für diejenigen die also Action ab der ersten Sekunde haben wollen, können ruhig mit 45° Ausschlägen und 70% Expo anfangen, jedoch rate ich davon ab. Stefan A. kann das sicherlich auch so unterschreiben. Im Messerflug ist ein kleiner Mischer notwendig. Von Seite auf Höhe (geht auf Tiefenruder leicht weg) und von Seite auf Quer (dreht sich leicht raus). Sonst macht die Ultimate alle Kunstflugfiguren spielerisch mit. Die 3D Performance ist genial. Bei den Ausschlägen und bei einem Schwerpunkt der hinteren Region (so genau nehm ich es da nicht) ist die Ultimate für jeden Spass zu haben. Zum Landen kann ich so nicht viel sagen, da ich eigentlich immer jemanden hatte, der die Ultimate aus der Luft gegriffen hat. Ich für meinen Teil, muss sagen, dass die Ultimate alles erfüllt was man sich wünscht. Das ist definitiv ein Flieger der jetzt immer zum Platz mit muss!!

Falls noch Fragen offen sind, werde ich diese natürlich gerne beantworten!!!

Und jetzt ein paar Bilder vom Erstflug

Im Harrier
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/006.jpg

dann auf zum Torquen
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/002.jpg

und die Ultimate dreht sich
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/001.jpg

Hier streichle ich den Schnee mit dem Seitenruder
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/005.jpg

ein Vorbeiflug in Rückenlage
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/007.jpg

ein Rückenslip
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/011.jpg

aus einem Abschwung
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/004.jpg

und noch einer
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/010.jpg

hier gehts hoch zum Messerfluglooping
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/012.jpg

Anflug zur Hand Landung
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/008.jpg

http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/009.jpg

und die Landung in sanfte Hände
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/003.jpg

Hat heute wirklich viel Spass gemacht!

Ralf Berger
11.01.2009, 23:02
Schöne Bilder..schönes Wetter,,,aber war bestimmt kalt..
klasse geflogen..das ernten aus der Luft finde ich ja auch Bockstark...
weiterhin vieeel Spaß damit..

Freak Flyer
11.01.2009, 23:13
Moin moin...

Stefan:
Geil... mehr fällt mir nicht ein...

Soo jetzt bau ich mal was weiter...

Das Hecksporn musste heute dran glauben... Ich hab das Spornrad, nicht wie vorgesehen in das Seitenruder geklebt, sondern am ende des Rumpfes geklebt... das hat den Vorteil das das Seitenruderservo nicht beim Landen oder beim Fahren beshädigt wird... hier die bilder...

http://www.f3a-line.de/berichte/DSC01855.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC01857.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC01858.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC01860.JPG
http://www.f3a-line.de/berichte/DSC01861.JPG

Gruß jens

Stefan Aretz
12.01.2009, 12:08
hier nur mal ein paar Bilder von meiner "Auspackzeremonie" von gestern abend.....inzwischen ist der Motor schon drin Fahrwerk und Radschuhe montiert und der Regler muss noch angesteckt werden (Stecker sind am Motor und am Regler ja schon fertig drangelötet....)
....
http://media.rc-network.de/showgallery.php/cat/500/ppuser/160


ich weiß leider nicht wie ich die Bilder aus RC-N Media direkt hier hin verlinken /einsetzten kann....

Stefan E.
12.01.2009, 16:06
Hi Leute,
ich wollte keinen wegen den Ausschlägen verunsichern ;)

@ Ralf, so kalt war es gar nicht... wir hatten angenehme 6° und kaum Wind

mfg
Stefan

RuderJ
12.01.2009, 17:59
Hallo,
könnte mir jemand den Spinnerdurchmesser sagen?
MFG Jürgen Ruder

Stefan Aretz
12.01.2009, 18:18
Spinnergrundplatte Durchmesser 46mm (Verpackung sagt 1,8 ")
Spinnerlänge ca 62mm

Gruß Stefan

RuderJ
12.01.2009, 18:23
Hallo Stefan,
danke für die schnelle Antwort!!!
MFG Jürgen

Ralf Berger
12.01.2009, 19:28
Den Lochkreis von dem Trust 40 ,weis den jemand..wäre auch was für meine Katana.. da hab ich aber schon nen Spannt für nen Kora motor.. ob der passt??
kann das jemand messen??

LS8-18
12.01.2009, 20:24
Den Lochkreis von dem Trust 40 ,weis den jemand..wäre auch was für meine Katana.. da hab ich aber schon nen Spannt für nen Kora motor.. ob der passt??
kann das jemand messen??

Hatte auch schon mal nach dem Lochkreis gefragt aber leider keine Antwort erhalten, aber vielleicht hast Du ja mehr Glück :rolleyes:

Stefan E.
12.01.2009, 21:55
Guten Abend,
wenn ich mich recht errinere, sind es 22mm... Bin mir allerdings nicht sicher. Werde morgen den Lochkreis nach messen. Wollte sowieso nach den ersten Flügen kurz unter die Haube schauen.

mfg
Stefan

P.S. Wo sind die anderen Ultimate Besitzer??? Oder hat noch keiner sein Paket erhalten?

Klaus Spindler
12.01.2009, 22:13
hoffe auf Paket morgen :D :D :D

loopeng
12.01.2009, 22:16
..... Klaus, dem schließe ich mich an !!!!!!!!!!


Mfg
gebbes

Stefan Aretz
12.01.2009, 23:15
....soderle....die Ultimate ist soweit fertig....morgen kommt nur noch das Seitenruder dran und die Anlenkungsstangen werden montiert....
Beim bauen wird einem klar das der Name "Precision Aerobatics" Programm ist....es passt einfach alles perfekt ineinander....
Morgen gibts dann noch ein paar Bilder...


Gruß Stefan....

PS: Freut euch auf eure Pakete....(welche Farben habt Ihr bestellt....?)

Peda
13.01.2009, 08:05
Hallo zusammen!

Also, ich erwarte mein Paket mit der gelben Ultimate morgen,
nach Österreich dauert es halt einen Tag länger;)

Nach den tollen ersten Fotos und positiven Posts über die Ultimate
steigt die Vorfreude immer mehr:D :D :D

Ich wünsch allen die mit dem Bau schon fertig sind einen guten Flug:)

lg Peter

RuderJ
13.01.2009, 08:47
Hallo,
hoffe meine gelb/schwarze trudelt auch bald ein :-)
MFG Jürgen

Ralf Berger
13.01.2009, 16:17
Leider wohnt nicht jeder beim Braeckman um die Ecke und kanns Fliegerle abholen..
fröhliches warten euch allen..

Freak Flyer
13.01.2009, 16:42
moin moin...

Glück muss man haben... allerdings ist es auch schön darauf zu warten... je länger man darauf wartet desto schöner wird die vorfreude...

gruß jens

Ralf Berger
13.01.2009, 17:11
weis nicht ob das hier schon irgendwo steht. aber wie hoch ist den der Strom bei der Ulti??
mir geht es darum,den Motor auch in der Katana zu verwenden.. ob da noch ein größerer Prop möglich ist.. die Katana wird etwas schwerer..
Wobei ich gerade sehe.. ohne Akku 915Gr plus 185gramm 30C jackpower ..dann sind wir bei 1100gr.. schwerer sollte die Katana nicht werden..
das passt dann ja.. aber die Amperes würden mich oinaweng interresieren

Stefan Aretz
13.01.2009, 17:42
Habe heute kurzen Prozess gemacht und die restlichen Arbeiten an der Ultimate AMR erledigt.....
Das flugfertige Gewicht incl dem 35 C Jackpower 2200 mAh Akkus ist 1103g
abzüglich des Akkus (188g incl Stecker und Klettband) sind es also 915g!
Das Spornrad hab ich auch wie Stefan und Jens nicht ins Seitenruder geklebt sondern in den Rumpf, ansonsten hab ich mich an die Bauanleitung gehalten und nichts weiter verändert...
Die Ausschläge habe ich nach meinen Flugerfahrungen mit Stefans Ulti am Wochende mit reichlich Expo versehen und den SP nach Anleitung eingestellt....
hier mal ein paar Bilder :D
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040564.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040567.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040569.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040570.jpg
...ja auch die Katzen akzeptieren den neuen Flieger
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040573.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040578.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040579.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040582.jpg
....auch wenn der Flieger sehr bald in die Luft soll kann er zwischendurch als Dekoobjekt dienen...
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040588.jpg
http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040592.jpg


....und danke an Jens, der meinen Bilder platz auf seinem Server gegeben hat.....

Gruß Stefan, der auf trockenes Wetter hofft

Stefan E.
13.01.2009, 20:17
Guten Abend
@ Ralf u. LS18-8 der Lochkreis ist 25mm

@ Stefan, sieht auch nicht schlecht aus... Hätte ich mir fast auch genommen... Wann und Wo findet der Erstflug statt? Dann komm ich mit meiner Ultimate vorbei ;)

mfg
Stefan

LS8-18
13.01.2009, 20:53
Guten Abend
@ Ralf u. LS18-8 der Lochkreis ist 25mm


Dankeschön!

Hatte eigentlich heute mit dem Paket gerechnet. Da nichts angekommen ist, wird es wohl morgen werden :(

Ralf Berger
13.01.2009, 21:31
Alles Klar... DAnke..

Stefan Aretz
13.01.2009, 21:32
@Stefan....
dann musst Du dich evt beeilen....wenn das Wetter morgen trocken ist bin ich villeicht in Kleinenbroich....ansonsten Sonntag mal kurz

Freak Flyer
13.01.2009, 21:40
Moin moin...

ich hab mir mal den neuen 45A regler und den Thrust 40 angesehen...

hier ein paar Bilder für euch...

http://www.jensvonhoegen.de/berichte/DSC01854.JPG

Gruß jens

Ralf Berger
13.01.2009, 22:01
Hat jemand die Möglichkeit den Strom zu messen..
in der Annahme,das ihr alle die JP 2200mAh Akkus und den Thrust 40 mit empfohlener Schraube fliegt.
@Oli D
Habt ihr den Strom mit der Holzschraube gemessen.. zum Vergleich..

Oliver Decker
14.01.2009, 13:56
Hallo Ralf,

die 14x7 Holzlatte zieht so bis zu 41-42 Amps. Ich fliege mit dem Timer so um die 6:30 Min - bei gemischten 3D Flug. Beim Laden zuruek in den Akku geht dann so 1700 - 1800 mAh.

Oli

Klaus Spindler
14.01.2009, 14:21
Kurz vor Mittag kam mein Paket an...:D :D :D

Alles sehr gut verpackt und macht einen Super-Eindruck...
Werd mich heut Abend gleich dran machen :) :) :)

Gruß Klaus

Freak Flyer
14.01.2009, 15:28
hi

@oliver:
sind ja schon mal nette Daten... ich werde mir auch mal eine Holzprop zulegen und mal ausprobieren...

gruß jens

Oliver Decker
14.01.2009, 15:58
Hallo Jens,

ja, der Holzpropeller ist super und wird Dir gefallen. Mein Kumpel und ich sind der Meinung, es ist der Beste fuer die Ulti. Auf der Thrustmotor.com Homepage ist ein Vergleich von Luftschrauben fuer den Thrust 40 (auf Englisch erst mal...):

Prop selection for PA2200mah 20C-30C V2 Packs

JXF 13x6: Excellent lower range prop for the T40 with maximizing flight time in mind. Provides for moderate freestyle type maneuvers and bias on 3D.

JXF 13X6.5: Almost identical characteristics to the APC 13X6.5E and is a suitable alternative with a sexy wood finish and lighter weight for faster spool up. Has very nice prop sound. This is our recommended prop for the PA Ultimate AMR

APC 13X6.5E: Excellent prop for the T40 for 3D, freestyle and pattern. Optimum balance of thrust, speed and flight time.

JXF 13x7: If you desire a little more speed during the flight than the JXF 13X6.5, then this prop would suit you better.

JXF 13x:8 If you desire high speed IMAC and precision aerobatics, low rates flying, give this prop a try.

JXF 14X7: Excellent higher range propeller for 3D, aerobatics and pattern flying. Excellent thrust and speed to provide a wider performance envelope for aggressive style flying. Adequate airflow to cool down the motor and ESC is required, as well as a good battery and throttle management. This is THE prop for the Ultimate AMR especially for low and slow 3D. You will absolutely love this prop with a slight penalty of flight duration. Double check the integrity of your plane's motor box to ensure it withstands the increased loads.

APC 14X7E: This is the highest range prop for the T40 and an excellent over all prop for extreme 3D and freestyle. Allows high speed maneuvers with a lot of punch as well as a suitable alternative prop for flying in high altitude regions to regain performance. Adequate airflow to cool down the motor and ESC is required, as well as a good battery and judicious throttle management. This prop has a disadvantage over the JXF due to its higher weight resulting in slower spool up and higher current draw. It also offers lower efficiency comparing to the JXF 14x7.


Wir haben ein paar Bilder zusammengestellt von unseren roten und gelben Ultis. Die gibt es hier Und dann auf Ultimate AMR klicken (http://3d-aerobatics.com/3D/TILTGALLERY/index.html)

sptotal
14.01.2009, 16:22
Ich finde die Precision Aerobatics Ultimate und Extra 260 sehr ansprechend und möchte mir dieses Jahr eins von beiden Modellen zulegen.

Kann man jetzt schon sagen, für wen die Ultimate und für welchen Flugstil die Extra besser geeignet ist?

Ich kann mir vorstellen, dass die Lageerkennung der Ultimate aufgrund der beiden Flügel schwieriger als bei der Extra ist. Die bessere Transportierbarkeit (hab derzeit kein Auto) spricht auch für die Extra.

Ich möchte mit dem Modell 3D fliegen, bin aber bisher am Boden nur mit Shockfliegern sowie einen Acromaster herumgeturnt. Da die Flugeigenschaften beider Modelle als eher unkritisch beschrieben werden, sollte das wohl dennoch funktionieren.

Welche Farbkombination ist in der Luft erfahrungsgemäß am besten sichtbar? Ich kann mir vorstellen Gelb/Schwarz, da hier der Kontrast sehr hoch ist.

Freak Flyer
14.01.2009, 16:40
hi...

@oliver:
Super danke...

ich durfte die ersten Flugbilder der Roten Ultimate von Stefan schießen...

dabei ist mir aufgefallen das die Weißen streifen am ende der Flächen eine super Lageerkennung garantieren...

gruß jens

Peda
14.01.2009, 21:17
Hallo

Mein Paket ist leider immer noch nicht eingetroffen:cry: :cry: :cry:

Ich hab mal eine Frage,
lässt sich die Ultimate am Boden noch vernünftig steuern
wenn man den Hecksporn am Rumpf und nicht am Seitenruder
befestigt?

lg Peter

Stefan E.
14.01.2009, 21:50
Guten Abend Peter,
das Hecksporn im Rumpf hat den Vorteil, dass das Seitenruder und das Seitenruderservo NICHT mechanisch beansprucht wird. Also bleibt hier in der Regel alles ganz, sofern man nicht beim Torquen aufsetzt. Der Wendekreis wird etwas größer, was aber weniger wild ist. Ich kann nur dazu raten, dass Hecksporn im Rumpf zu verkleben und nicht im Seitenruder.

mfg
Stefan

LS8-18
14.01.2009, 22:07
Hallo miteinander,

meine ist heute auch angekommen und macht einen sehr guten Eindruck. Bis auf ein Teil und das ist der Motordom.

Nehmt bitte den Beipackzettel bzgl. Motordom und nachkleben ernst und schaut nach. Beim auspacken von diesem Teil hatte es schon bei leichtem anpacken komische Geräusche gegeben. Als ich dann mal den Motor reinmachen wollte ist er der Dom mir aus der Hand gefallen. Dabei ist ein Teil ohne das am Holz etwas beschädigt war, aus dem Rahmen gefallen. Gebrochen kann man nicht wirklich sagen, denn es ist wirklich förmlich herausgefallen.
238332

Das hat mich natürlich ob der Klebkraft des chinesischen Leimes stutzig gemacht. Insbesondere wenn man noch mal explizit auf das Nachkleben hingewiesen wird. Bei einer guten Verklebung zerfasert das Holz, aber hier war alles rückstandsfrei und unbeschädigt. Da das nachkleben mit Epoxy oder CA nichts bringt, wenn der Leim als eine Art Imprägnierung auf den Klebeflächen ist, bin ich der Sache mal weiter nachgegangen. Das Zeug läßt sich, wenn man mal an einer Stelle den Anfang gefunden hat einfach so abziehen.
238333

Nachdem ich etwas weiter gemacht habe, konnte ich dann auch zerstörungsfrei die Seitenwand abnehmen. Lediglich bei den Balsa Dreikantleisten hat der Klebstoff Abzeichen einer Verklebung im eigentlichen Sinne aufgezeigt. Sämtliche Verklebestellen weisen noch die Laserschnittkanten auf. Wie Erbauer von lasergeschnittenen Baukästen wissen, ist diese Brandfläche aufzurauhen, weil dort keine Klebeverbindung eingegangen wird.
238334

Auch der Motorspant ist kohleplattenseitig nicht aufgerauht. Die beste Kohleverstärkung bringt nichts, wenn keine vollflächige Verklebung vorhanden ist. Erst recht nicht bei ungeeigneten Klebstoffen. Diese Erfahrung habe ich schon mal bei einer Hyperion Yak gemacht, bei der die Verstärkung schlecht verklebt war und es mir den gesamten Motor rausgerissen hat, weil das Holz und die Platte für sich alleine zu weich sind. Zum Glück war mir das seinerzeit am Boden passiert. So wie es hier aussieht, traue ich der ganzen Sache auch noch nicht so wirklich. Den Cutter konnte ich ohne Widerstand einfach so einschieben. Vielleicht klebe ich nochmals auf der Rückseite mit Epoxy eine Platte auf.
238344

Meine ursprüngliche Idee einer Cowlingmontage ist nicht so erfolgsversprechend. Aufgrund der großzügigen Kühlluftöffnungen ist es schwer sinvvolle Verstärkungen einzubringen. Des weiteren sind die Rumpfseiten nur aus Balsa und nicht Sperrholz, was die Krafteinleitung schwierig macht.

Wie dem auch sei, ich werde jetzt alles auseinandernehmen und nochmals ordentlich mit Epoxy verkleben. Das hier soll kein niedermachen von Fehlern sein, sondern konstruktive Kritik mit der Bitte das bei euch zu prüfen, damit eure Ultimate nicht aufeinmal zum Segler mutiert. ;)

Peda
14.01.2009, 22:32
Danke für die Antwort Stefan:)

das werd ich auf jeden Fall beim bau meiner Ultimate berücksichtigen!

Und ich werde sicher auch die Klebestellen nochmals
gründlich kontrollieren
damit es keine Überraschungen gibt.

lg Peter

RuderJ
14.01.2009, 22:49
Hallo,
danke erst mal an Herrn Braeckman!!!! Meine ist heute angekommen!!!!
Rumpf ist fertig, Höhe und Seite angelenkt. Morgen gehts mir den Flächen weiter und die restlichen Kleinigkeiten.
Denke wenn das Wetter mitmacht ist Freitag dann Erstflug :-)

MFG Jürgen

Stefan E.
14.01.2009, 22:57
Nabend Jürgen,
zur Kontrolle ob das Höhenleitwerk 90° zum Rumpf steht und parallel zu den Flächen steht, sollten zuerst die Flächen montiert werden. Steht so jedenfalls in der Anleitung. Darauf sollte geachtet werden, nicht das evtl. nacharbeiten an dem Schlitz zu machen sind. Bei mir hat es jedenfalls ohne Nacharbeit gepasst. Und die Ruderhebel die zur Verbindung beider Querruder dienen, sind unterschiedlich. Das mit der größeren Bohrung muss in die untere Fläche geklebt werden.

mfg
Stefan

RuderJ
15.01.2009, 08:38
Guten Morgen Stefan,
hatte die Flächen dabei schon montiert. Habe diese aber wieder zum Einbau der Servos demontiert. Danke für den Tipp mit den Ruderhebeln.
MFG Jürgen

Peda
15.01.2009, 11:40
Hallo,

ich hab nun auch endlich mein Paket mit der gelben Ultimate bekommen:D :D :D

Nun sitze ich wie auf Nadeln:eek: auf meinen Bürosessel neben dem Paket
und kann kaum den Feierabend abwarten,
damit ich die Ultimate endlich auspacken kann!:rolleyes:

lg Peter

Ralf Berger
15.01.2009, 11:50
lustig was ein Päckechen in einem hervorrufen kann... hahah
aber ich sitze auch wie auf Eiern und muss noch warten

TurbinenTobi
15.01.2009, 12:38
Hallo,

hätte noch einen Katana S30E Antrieb.
Und zwar den Hacker A30 14L.
Was meint Ihr,würde der Antrieb auch für die Ultimate passen?


Schöne Grüße
Tobi:)

loopeng
15.01.2009, 13:54
Jette hab ich meine rote Combo auch... Gerade Feierabend das passt ja super ;-)

Ich muss schon sagen, der Bausatz ist ein absolutes Sahnehäubchen, Qualität und Verarbeitung sehr gut, da bleit das Grinsem in Gesicht bestehen.
Die Größe des Modells ist einfach nur schnuckelig ;-)

Mfg
gebbes

Braeckman
15.01.2009, 13:57
Tobi

der Hacker A30-14L ist von der Leistung her und auf eigenes Risiko einsetzbar...er ist nur ein wenig schwerer (Akku muß dann nach hinten) und arbeitet mit höheren Betriebstemperaturen...

Gruß
Alvin Braeckman

RuderJ
15.01.2009, 16:45
Hallo,
ich habe heut Mittag Feierabend gemacht und dann meine Ulti fertig gebaut.
Erstflug habe ich gerade hinter mir :-) 4 Akkus mal schnell durchgeheizt :-)
Was mich ein bischen Stutzig macht ist das Höhenruder. Das Scharnier hat ziemlich Spiel in der Neutralstellung. Ist das So normal?
Fliege den Thrust 40 mit einer 13 x 6,5 APC E und habe schon mit dieser LS Leistung satt!!!! Macht wirklich riesen Spaß und ist absolut gutmütig zu Landen!
MFG Jürgen

loopeng
15.01.2009, 16:56
Servus Ulti-isten,

Bin gerade beim Bau, aber irgendwie stell ich mir grad die Frage ob das so richtig passt. Folgendes...

Habe nun mal die Flächen und den Baldachin ( CFK Leisten ) montiert. Wenn ich nun die untere Fläche festschraube am Rumpf, dann die seitlichen Stabilisatoren drann mache und als letztes den oberen Flügel, passt das nicht so genau. Also soll heißen ich muss um die ganzen Schrauben reinzubekommen an der oberen Fläche teilweise schon gut drücken und ziehen damit das geht. Wie ist das bei euch ? Alles saugend oder auch teilweise stramm ???

Mfg
gebbes

Stefan Aretz
15.01.2009, 17:00
Dann will ich mal kurz von meinem Erst- und Zweitflug von gestern nachmittag berichten:
Wiedrigste bedingungen, leichter Nieselregen +1°C diesig und windig....
aber man will ja wissen wie sie fliegt...
SP nach Bauanleitung....Ruderausschläge ebenfalls (die großen Ausschläge)
Die beiden Flüge waren absolut problemlos (bis auf die eingefrorenen Finger....war deutlich kälter als am WE)

Trimmen musste ich nur ein bisschen Tiefenruder (steht auch in der Bauanleitung das man zum "level flight" leicht Tiefe benötigt)....das erklärt dann auch den Mischer von Seite auf Höhe für Messerflug.....(die Ulti geht im Messerflug leicht auf Tiefe weg (steht auch in der Bauanleitung und ist durch einen Mischer gut kompensierbar...)
Der Motor hat richtig Leistung, Vollgas braucht man nie und die APC greift in "allen Lagen und Drehzahlen" bin mal gespannt was die Holzprops noch mehr bringen....
Meine Flugzeit waren 5 min und es waren noch "29%" im Akku.......
Habe jetzt noch die QR etwas mehr differenziert und ein bisschen Expo rausgenommen (hab jetzt auf den Rudern 80%)
Es war also alles wirklich problemlos und hat trotz des (tschuldigung) beschissenen Wetters Spaß gemacht....ich freue mich auf viele Flüge bei schönem Wetter
EDIT:....eine Sache hab ich noch vergessen: Thema Akkubefestigung....zuerst wollte ich den Akku mit Klettband auf dem CFK-Brett sicher....da aber direkt dadrüber 2 Stege sind bekommt man ihn nicht mehr vernünftig gelöst (ohne das komplette Spantensystem durch grobe Gewalt mit rauszureißen.....)
Also habe ich die Befestigung jetzt wie in der Anleitung geschrieben umgesetzt :"nicht-mehr-klebendes/staubiges" doppelseitiges dickes Moosgummi auf das CFK-Brett geklebt und den Akku mit einer Klettbandschlaufe um das Brett rum gesichert.....---> bei zieh, drück, ruckel und wackel Tests hält der Akku perfekt....und lässt sich nach lösen der Klettschlaufe problemlos nach hinten rausziehen....Fazit: Einfach so machen wie in der Anleitung und nicht durch eigene Ideen verschlimmbessern....

Viel Spaß bei bauen.....

Gruß Stefan

Stefan Aretz
15.01.2009, 17:05
Hallo Gebbes,
es passte alles wirklich saugend ineinander...
da war kein drücken und ziehen....
Da ich deine Bauberichte kenne und weiß wie gewissenhaft du baust traue ich mich kaum zu fragen:
Hast du die vorderen und hinteren Baldachinteile vertauscht und die Querbrücke dann von vorne nach hinten steigend eingebaut ??
Passen denn die Tragflächenstreben aussen bündig und ohne Probleme ?
Gruß Stefan

loopeng
15.01.2009, 18:35
Also die CFK Leisten sind schon richtig rum drinne.

Es handelt sich so um die 3mm wo ich die Stabilisatoren bisserl nachdrücken muss zum befestigen. Naja vielleicht ist die Fläche etwas verzogen, aber in montierem Zustand sieht dann das ganze jedenfalls gerade aus wenn man drüberpeilt.

Mfg
gebbes

P.S. @ Stefan Aretz, hihi nur zu mit dem Fragen da brauchst keine Angst haben, auch mir passieren Fehler ;-)

Klaus Spindler
15.01.2009, 18:46
Habt ihr eigentlich was am Regler programmiert oder standard gelassen??

Gruß KLaus

Stefan Aretz
15.01.2009, 18:48
@Klaus....beim Regler hab ich alles auf Standard gelassen....ist alles passend für den Thrust vorprogrammiert....sprich keine Bremse usw...

Stefan E.
15.01.2009, 19:27
Hey Gebbes,
ich musste an einer CFK-Leiste etwas nachdrücken damit die Schraube durch ging... war ca. 0.5mm versetzt. Kann sein, dass die vormontierten Laschen in der Fläche leicht versetzt sind... Kannste evtl. mit den Befestigungsschrauben am Rumpf kompensieren, wenn du etwas anlöst.


@ Stefan, Gratulation... Wieviel Ausschlag hast du denn jetzt?

@ Jürgen, wundervoll das es bei auch alles Funktioniert hat!

@ Jens, wann geht es mit deinem Bericht weiter???

noch ein Bilder meiner Akkubefestigung
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0151.JPG
Vorne ein kurzes Stück Klettverschluss und dann eine Schlaufe über den Akku.

meine bekommt dann jetzt noch ein paar Aufkleber... Bilder liefere ich nach


mfg
Stefan

Stefan E.
15.01.2009, 19:29
@ Tobi

Ich würde das zusätzliche Gewicht wohl nicht verbauen wollen... Auch wenn wir hier nur von 1100gr Abflugfertig in der Kombo sprechen, dürfte der Hacker doch 20 gr oder mehr schwerer sein. Dann müsstest du den Empfänger weiter nach hinten setzen, um dass Akkubrettchen auf die Länge anzupassen. Sonst bekommst du wohl keinen gescheiten Schwerpunkt hin.

Peda
15.01.2009, 20:41
Hallo,

bei meiner gelben Ultimate ist der gelbe Lack der Motorhaube und der Radschuhe
sehr viel dunkler als die gelbe Folie.:eek:

Da der Farbunterschied wirklich sehr groß ist stört es mich
schon ein bisschen:mad:

Kann mir jemand der auch die gelbe Ultimate zu Hause hat
sagen ob bei seinem Modell der Unterschied auch so groß ist,
oder ob ich nur Pech hatte.
Im zweiten Fall würde ich Herrn Braeckmann fragen ob er mir
freundlicherweiße die Haube und die Radschuhe austauscht.

Also, schönen Abend noch

lg Peter

Klaus Spindler
15.01.2009, 20:52
häää - höhenruderflosse muss ja wohl weggemacht werden, sonst krig ich das HR ja nicht durch den Rumpf - oder?? ?
EDIT:
habs gefunden...zumindest, dass es von hinten reingeschoben wird und nachher wieder mit Balsaklotzverschlossen...
dass erstmal rausgeschnitten werden soll hab ich nirgends gelesen?

Gruß KLaus

Stefan E.
15.01.2009, 21:28
Nabend Klaus,
du hast es richtig gesehen. Du musst ein Stück raustrennen. Dieses Stück wird vorher nicht rausgetrennt, da sich sonst evtl. der Rumpf an der Stelle verzieht. Einfach ein Metalllineal mit dem Ausschnitt ausrichten und mit einem Teppichmesser / Cutter das Stück heraustrennen. War bisher bei allen PA Maschinen so.

mfg
Stefan

P.S. Der Balsaklotz findet sich auch im Paket mit den Kleinteilen...

LS8-18
15.01.2009, 21:30
Hallo,

bei meiner gelben Ultimate ist der gelbe Lack der Motorhaube und der Radschuhe
sehr viel dunkler als die gelbe Folie.:eek:


Ist bei mir genauso.

LS8-18
15.01.2009, 21:39
@ Tobi

Ich würde das zusätzliche Gewicht wohl nicht verbauen wollen... Auch wenn wir hier nur von 1100gr Abflugfertig in der Kombo sprechen, dürfte der Hacker doch 20 gr oder mehr schwerer sein. Dann müsstest du den Empfänger weiter nach hinten setzen, um dass Akkubrettchen auf die Länge anzupassen. Sonst bekommst du wohl keinen gescheiten Schwerpunkt hin.

Was wiegt denn eigentlich der Thrust 40? Konnte auf der Webseite von Braeckman nichts finden.

Was für Servos habt Ihr jetzt so an Servos bei euren Fliegern montiert? Hab da bisher noch nichts groß gelesen. Sollten ja auch ausreichend kräftig sein...

Nachtrag zu gestern:
Hab jetzt den Motordom feinsäuberlich in Einzelteilen vor mir liegen. Da liegt es natürlich nahe, daß ganze in ein CAD aufzunehmen und aus CFK mit noch etwas ausgedünnteren Streben fräsen zu lassen. Kann mir da jemand eine geeignete Firma empfehlen?

Ralf Berger
15.01.2009, 21:51
Hy, der Thrust 40 wiegt 140 gramm..ich denke die meisten nehmen die komplett Kombo oder zumindest die Servos von Braeckman,weil die einfach passen.Thrust 40 (http://www.precisionaerobatics.com/product_details.php?pid=416)

LS8-18
15.01.2009, 21:54
Hy, der Thrust 40 wiegt 140 gramm..ich denke die meisten nehmen die komplett Kombo oder zumindest die Servos von Braeckman,weil die einfach passen.

Mainstream! Wie langweilig :D

Ralf Berger
15.01.2009, 21:57
na in der Klasse sind die Hitec hs 65 auch klasse , aber irgendwo in diesem Thread steht glaube ich beschrieben ,da die Hitecs nicht ganz passen und die Servoschächte nachgearbeitet werden müssen..
aber das sollte ja nicht das Problem sein.. ich nehme die BMS..
BMS-373BBMG
Kugelgelagert mit Metallgetriebe.
Abmessungen : 24.0 x 11.5 x 23 mm - Gewicht : 11.4 Gr. - Ein Kugellager. 1000 fach in den Modellen von Precision Aerobatics bewährt.
Stellkraft : 1.60 Kg/cm - Stellzeit : 0.13 sec/60° bei 4.8 Volt
Stellkraft : 2.30 Kg/cm - Stellzeit : 0.11 sec/60° bei 6.0 Volt
Verzahnung : Futaba kompatibel 25 Zähne. Für den Einsatz in Mini-Hubschrauber konzipiert. Wasserdicht. Universal JR/Hitec Stecker
NEUE VERSION MIT OPTIMIERTER RÜCKSTELLUNG
***********************************************
Hitec hs 65 HB
Gewicht und Abmessungen: 11.2g, 23.6x11.6x24mm (LxBxH)


Technische Daten:
Betriebsspannung 4.8 - 6.0 Volt
Leelaufstromaufnahme k. A.
Stromaufnahme max. k. A.
Stellmoment 4.8/6.0V 16/18 Ncm
Haltekraft k. A.
Stellzeit 4.8/6.0V 0.16/0.13 Sec./60°
Getriebematerial Karbonite
Kugellager 1

also laut Datenblatt müssten die Hitecs auch passen,allerdings sind die BMS etwas günstiger und es fällt nur einmal Versand an(meine Entscheidung)..

Stefan Aretz
15.01.2009, 21:58
@Peter
ich hab die gelbe Ulti und mir ist der Farbunterschied nicht Negativ aufgefallen http://www.jensvonhoegen.de/stefan_aretz/P1040564.jpg
...klar es ist ein Unterschied da....allerdings nicht das es mich stört.....allerdings ist bei der Motorhaube das Gelb ja auch nur "untendrunter" und die Radschuhe hab ich sowieso gegen die CFK-Version ausgetauscht......
@LS8-18
der Thrust wiegt laut PA-HP 140g
als Servos hab ich die BMS 373BBMG von Braeckman verbaut....die haben laut Datenblatt bei 4,8V schon 1,6kg ......ich hab bei meinen zwei Flügen bei keiner Figur Kraft vermisst...z.B. gelingen Messerflugloops ohne Probleme und auch bei gerissenen schnellen Figuren kommt kein Ruder verzögert.....das sind für mich Indizien, dass die Kraft reicht....
bzgl. CAD.....bis vor ein paar Monaten hätte ich noch gesagt, gib die Datei zu mir....aber ich hab meine Fräse leider verkauft....

Gruß Stefan

EDIT: ich muss wohl langsam Tippen.....in der Zeit sind schon 3 neue Beiträge geschrieben worden..... ;-)

Ralf Berger
15.01.2009, 22:05
hahahah, alle vor der Kiste..Klasse..

LS8-18
15.01.2009, 22:21
hahahah, alle vor der Kiste..Klasse..

Richtig :D

Also ich werde, da vorhanden, einen Kora 15-14 mit einem YGE-60 Regler verwenden. Ja ich weiß das der Kora schwerer ist, aber der kommt erst einmal rein. Wenn das mit dem Schwerpunkt überhaupt nicht hinhauen sollte, kann man immer noch über einen anderen Motor nachdenken. Dieses Antriebsset liegt schon seit 2 Jahren parat und war eigentlich mal für eine Fliton Extra 300AJ gedacht, von der ich allerdings nochmal abgekommen bin. Als Servos kommen die C2081 rein, mit denen ich seit Jahren nur gute Erfahrungen gemacht habe. Haben die selbe Stellkraft wie die HS65. Sind halt alles Komponenten wo ich vorerst keinen Zukauf tätigen brauche. Nur beim Akku muß ich wohl noch etwas zulegen, da mein Saehan Pack mit 16C vielleicht doch etwas schwach ist...

RuderJ
15.01.2009, 22:28
Hallo, habe auch die gelbe. Der Farbunterschied ist da aber für mich eigentlich auch nicht störend.
Habe HItec HS 65 MG verbaut. Ausschnitte müssen minimal nachgearbeitet werden und Kraft ist genügend vorhanden.
Kann mir noch jemand was zum Höhenruder sagen? Schlackert das bei euch auch rum in Neutrallage?

MFG Jürgen

Freak Flyer
15.01.2009, 23:24
hi

@LS8-18:
www.modellbaufun.de ist der Frässervice meines Vertrauens...
Die Servos von BMS sind auch nicht umsonst auf der Bauanleitung zu sehen... sie werden von PA so vorgeschlagen und auf den Videos von PA kann man deutlich sehen was sie alles Aushalten...

Vorallem die Videos von PA sind ja mal der hammer...

@Stefan:
Der Baubericht wird bald weiter gepflegt... ich war leider die Woche ein wenig krank und konnte daher nicht viel bauen...

@Tobi:
Ich habe nut gute erfahrunge mit dem Thrust motoren gemacht... die weden im sommer nicht mal warm... und der hacker muss nach einem harten 3d flug erstmal pause machen... und wenn du dir eine PA maschine leistest dann tuh dir den gefallen und leiste dir auch das passende zubehör... Nicht nur das die maschinen dafür konstruiert worden... die 20g mehr machen sich schon bemerkbar...

Gruß jens

4li3n
16.01.2009, 12:02
Moin Jungs,

ich habe meine Ultimate heute auch fertiggestellt und Komponeten von meinem alten Acromaster verbaut. Dazu gehören der AXI 2820/12 und ein Jazz 40/6/18 Regler mit nem 3S Seahen und 2500 mAh (18C). Zur Zeit verwendete Luftschraube ist 12x6 von CAM. Evtl. geh ich noch hoch auf eine 13x6 aus Holz. Was meint Ihr? Mein Acromaster ging wie Gift mit der Motorisierung und ist die gleiche Gewichtsklasse. Noch habe ich die Ultimate nicht geflogen, aber die Power sollte auch locker reichen. Auch die alten Querruderservos meines Acromaster habe ich verwendet. Das sind 2 Zebra ZS-F135MG mit 1,4 KG Stellkarft. Für Seite und Höhe habe ich mir auch 2 BMS 373 BBMG bei Braeckman bestellt. Wenn das Wetter es bald zuläßt, kommt der Erstflug. Man, was bin ich gespannt.

Seht Ihr es als bedenklich bei der Menge an Kohlefaser eine 2,4 GHz Empfänger zu verwenden?

Mfg

P.S.: Vom Erstflug werde ich euch selbstverständlich berichten und euch mitteilen, was die Motorisierung sagt.

Mir ist Sekundenkleber auf eine Fläche getropft. Habt Ihr ne Ahnung wie ich den wieder abbekomme?

Ralf Berger
16.01.2009, 12:36
Die Kohlefaser dürfte der 2,4 Ghz Anlage keine Probleme bereiten..

Stefan Aretz
16.01.2009, 12:54
Hi 4li3n (interessanter Name....),
ich hab bei FASST 2,4gHz in der Ulti AMR keine Probleme gehabt.....
Was wiegt deine Ulti denn jetzt flugfertig?
Es gibt speziellen Sekundenkleber entferner....im Baumarkt...dauert lange....aber funktioniert
Gruß Stefan

Braeckman
16.01.2009, 13:21
Guten Tag

zu Jürgen....wie ist das schlackern zu verstehen...zwischen Dämpfungsflosse und Ruder?

zu 4li3n....wir in Aachen fliegen ausschließlich 2.4 GhZ....null Probleme

als Sekundenkleberentferner...gibt es Wipe...greift kein Material an....siehe unter Klebstoffe auf meine Seite ....unter Sekundenkleber

Gruß
Alvin Braeckman

4li3n
16.01.2009, 14:28
Tach,

danke für die schnellen Antworten. Also zum Gesamtgewicht kann ich kaum was sagen, da ich keine entsprechende Waage im Haus habe. Aber ich schau mal ob ich die Einzelteile wiegen kann.

Noch mal was zum 2,4 GHz System. Ich habe auch ein FASST-System. Müssen die Antennen wirklich im 90°-Winkel zueinander stehen? Dann müsste ich ja die Antennen nach Außen führen.

Das mit dem Sekundenkleber werd ich ausprobieren. Hol mir aber gleich den aus dem Baumarkt. Und wenn der nicht da ist, bestell ich bei Braeckman. Allerdings wäre ich dann gezwungen, noch was anderes mitzubestellen ;) ...

Mir ist gerade noch aufgefallen, dass ein Querruder nicht ganz gerade ist. Also es "knickt" in einem Bogen von innen beginnend nach außen gehend nach unten ab. Einfach mal nachbügeln, oder wie bekomme ich das noch hin?

Mfg

Klaus Spindler
16.01.2009, 17:24
Hallo zusammen,

hab meine Ulti heut auch "gelüftet" :D :D :D
Fliegt wirklich sehr nett das kleine Scheißerchen...
Vorgeschlagene Ausschläge und Expowerte passen gut - auch der SR->Hr Mischer, lediglich der Mischer SR->QR 9% ist bei mir deutlich zu viel...

Hätte sie fast beim Erstflug gesteckt - nach 50m Störungen wie Sau - schnell Antenne ausgezogen - dann gings besser:D :D :D
Wird Zeit für 2,4GHz :-)

Das beschriebene "leicht tief trimmen" viel bei mir doch seeehr stark aus - würde sagen meine steht sehr deutlich auf tief - SP passt jedoch perfekt...

Ich flieg die 2500er JAck´s jedoch ohne Spinner

Bin rundrum zufrieden, dass ich meine EF58´´ Sachen verkauft habe - die Kleine taugt mir nochmal deutlichst besser!!!

Schön fand ich auch, dass das Fahrwerk 2 normale Landungen auf "Schnee-Wiese-Schnee" klaglos überstanden hat - also nix PLumps, Einstechen und Überschlag sondern tatsächlich mit Rollen..

Propmäßig werd ich noch ein wenig experimentieren- Leistung ist mehr als genug - ein wenig weniger Steigung und gleichzeit weniger Strom+längere Flugzeit wäre mir lieber...mal sehen ob Holzprop oder AeronautCC!??

Gruß KLaus

RuderJ
16.01.2009, 18:13
Hallo,
@Herr Braeckman: Das Ruder schlackert an der Dämpfungsflosse. Ich meine die Klebescharnierverbindung ist zu locker. Hatte ja auch schon die Addiction und meine das es da etwas strammer war.

Hab heute Nachmittag wieder 5 Akkus durchgelassen :-) Die Ultimate ist wirklich absolute Klasse!!!

MFG Jürgen

Nice
16.01.2009, 18:49
Also das mit dem Querruder kann schonmal vorkommen das es etwas krumm ist, ist aber nicht schwer das wieder grade zu bekommen.
Wenn die Folie kaum spannung hat müste es mit einmal rüber bügeln auf der seite wo es hin gehen soll reichen, wenn nicht, dann hole wenn nötig eine helfene Hand und drück den punkt leicht nach oben der hoch soll und dann mit dem Bügler oben rüber, ggf das ganze nochmal. So bekommt man auch mal nen Drall raus

loopeng
17.01.2009, 16:13
So, heute war auch bei mir "airborne" angesagt.

Also die ersten Eindrücke sind ganz gut, Leistung ist ordentlich hoch mit dem Thrust 40. Werde hier auf jeden Fall nen kleineren Prop noch montieren, was immer noch üppig langt und zu gunsten der Flugzeit geht.

Flugverhalten für das kleine Ding ist sehr schön und ruhig, wie in der Anleitung geschrieben ein paar Zacken Tiefe trimmen, passt bei mir auch. Im Rückenflug hat sie eine leichte Tendenz nach unten.

Fluggewicht mit 2500 Jackpower 1093g

Im Messerflug hab ich einen Mischer von 10% nun drauf, das sie gerade fliegt. Messerflugharrier bzw. extrem langsamer Messerflug mit vollausschlag auf Seite muss man bisserl aufpassen, hier neigt die Kiste zum ausbrechen.

Rückenharrier, extrem stabil. Eigentlich 0 wackeln über die Fläche. Hier will sie permanent gedrückt werden und bricht nich nach oben aus wie manch andere Flieger, das gefällt.
Also für die ersten Flüge macht die Kiste echt Spass

Jetzt erst ma Akkus Laden und Finger wärmen ;-)

Mfg
Gebbes

Ralf Berger
17.01.2009, 21:23
Hurra, meine ist auch da.. der Carbonspinner ist ja echt der Knaller...die Ulti sowieso...

Peda
18.01.2009, 12:42
Ist es bei der Ultimate eigentlich nicht notwendig das Höhenleitwerk
mit CFK-Stäben gegen den Rumpf abzustützen?

Die Entwickler der Ultimate haben sich sicher etwas dabei gedacht,
aber bei meiner Extreme Flight Extra 300 und meiner Funtana X100 von
Hangar 9 war das jedenfalls so.

Was meint ihr??

lg Peter

Ralf Berger
18.01.2009, 14:10
Na die Kiste ist ja nicht NEU .. die Ausis und noch andere fliegen damit und erprobt ist sie ja auch.. wenn es PA so baut ,dann passt das schon so..
Die Lackierung der Cowling ist echt sauber gemacht.. gefallen hat mir auch ,die "Sicherung" der Cowling gegen eindrücken.. das hatte ich schon anders und musste erst mal die Cowling zurücksenden..
239445
239446
Der Karton war sogar noch mit Heiskleber fixiert..
in Deutschland würde das einpacken allein bestimmt schon 25 e kosten..hab ja zum auspacken schon ne halbe Stunde gebraucht..

Freak Flyer
18.01.2009, 14:17
moin moi...

ich würde auf keinen fall das höhenruder abstreben... es ist stabil so wie es ist wenn PA so verkauft dann haben die das ausgiebig getestet... es wäre also nur unnötiges gewicht...

Gruß jens

Ralf Berger
18.01.2009, 14:19
habe gerade meine Teine gewogen und mit FREAK FLYER verglichen.. bei den meisten Abweichungen von max 3Gramm ..mal mehr ,mal weniger.. also ne gute gleichbleibende Fertigung(wenn man das bei 2 Vergleichmodellen sagen kann)

Freak Flyer
18.01.2009, 19:36
moin moin...

endlich hab ich wieder bilder von meinem baubericht...

ich habe heute den Motor eingebaut und die Flächen am rumpf montiert... Die ganzen schrauben habe ich mit Schrauben sicherungslack gegen lösen gesichert... Die Flächen gingen mit ein wenig spannung drauf... ist aber nicht schlimm... es passt wenn alle schrauben drin sind wunderbar...

Als nächstes hab ich dann die Luftführungen an den Motorträger geklebt... dazu einfach grob ausschneiden und anrauen... dann plazieren und mit Sekundenkleber an der Seite verkleben... das hällt... ggf. müssen noch die ränder feinabgetrennt werden...

Danach konnte die motorhaube angepassen und verschrauben...

Damit der Typische Ultimate Spinner montiert werden konnte hab ich ihn ausgeschnitten und mit einer 13x6,5APC kombiniert verschraubt und montiert...

hier die bilder...

http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01919.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01918.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01914.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01913.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01923.JPG

Gruß jens

Ralf Berger
18.01.2009, 19:57
@Oli Decker..
Die Holzluftschraube,die ihr drauf habt..erfordert die in diesem geilen Carbonspinner einen anderen Ausschnitt als die APC??
Ich möchte mir den Spinner nicht versauen..den wenn Alvin die Holzlatte im Programm hat ..muss die da drauf..
Wenn der Ausschnitt anderst sein muss,fliege ich solange ohne Spinner..

Tim Pfeiffer
18.01.2009, 20:09
Wie wärs mit nem zweiten Spinner ;-)

Grüße Tim

Oliver Decker
18.01.2009, 20:45
Hallo Ralf,

das passt mehr oder weniger schon. Muesstest mal meine Ausschnitte sehen. da koenntest Du wahrscheinlich auch ne 22x12 Latte reinquetschen....

Oli

Stefan E.
18.01.2009, 21:36
Nabend,

meine neuen Aufkleber sind drauf
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0205.JPG
http://su-26m.lima-city.de/Bilder/Ultimate/IMG_0206.JPG

Es sind übrigens geplottete Schriftzzüge und nicht die fertigen die dabei sind.

@ Ralf, bei deinem Spinner liegt doch jeweils eine Schablone für eine APC und für den Holzprop bei. Der Unterschied ist da, jedoch nicht unmöglich den APC Schnitt für den zu ändern.

@ Oliver, klar der Spinner sollte nie am Propeller anliegen. Ist halt ein optische Punkt. Ich mach es, wenn rundum 1mm Platz für den Prop ist.

@ Jens, es geht ja langsam vorwärts! Bin gespannt, auf welches Gewicht du kommen wirst.

mfg
Stefan

Ralf Berger
19.01.2009, 10:43
Kleiner Tipp:
Bei der Montage des Motordoms,die Kohlestäbchen am Ende etwas anspitzen,mit Schleifpapier,dann gehen sie ganz einfach rein..natürlich an der Seite ,die eingeschoben wird..(verständlich)??

Ralf Berger
19.01.2009, 21:27
Hab heute den Motordom angebracht,der gut verklebt war. Habe aber alles nachgeklebt..sicher ist sicher..
Die Servokabel wurden mit 0,4mm Kupferlackdraht
verlängert.
240140
An einen QR Schacht war die Einzughilfe leider ab.. aber mit etwas Geduld hab ich das Kabel durchgefädelt.
Beim Empfänger habe ich mich für einen West 6kanal Synth.(14Gramm)entschieden.
240141
Für die Ultimate habe ich einen neuen 35C 2200mAh Jack Power.
Habe mal den 25 c 22mAh zum Vergleich auf die Waage gelegt..
240142
Der Gewichtsunterschied ist gering.Bin auf die Leistung gespannt.
Der 25c wurde einige mal in der Extra geflogen und hat überzeugt..werde beide in der Ulti testen..und vergleichen..
Tim Pfeiffer hat mich heute besucht ,um die Ultimate zu inspizieren..ist ganz angetan..
mal sehen ob er sich auch eine zulegt..

Tim Pfeiffer
19.01.2009, 21:36
So ich war gerade bei Ralf...
Echt geil das teil...
Muss ich auch noch haben ;-)

Hab schöne Photos:

http://www.rcpicture.de/upfile/mid_ffc605341eb8ff67802c5728c40f9433
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_5a63875c43a9fa6cc464260cfdc49122
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_5fa96f305e894212e2b74f7843f9f483
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_985e2ebedc6ff2a0a557f128dda29495
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_8700322bb82a5c901ae487ad3e60e01c
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_c52f1abe7563656d31f9fe5d40c603a8
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_b53e9491ef2d928909df3a4ad9d41f73
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_399ccc9aa9dbe61f79fc1d596a4dcde7
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_49aba1daaac127fd21f7396a33e73668
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_683c12c14512cfc085c1decd5ee99bfe
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_c5950a3051253b3c34747401f1d1bebe
http://www.rcpicture.de/upfile/mid_43f6ff557a11929f24e2dfb3be4dcff5

Echt Geiler Flieger mit echt geiler Verarbeitung...

Bald kommt mehr!

grüße Tim

Tim Pfeiffer
19.01.2009, 21:37
Edit hat sich erlidigt! (kann gelöscht werden)

Tim Pfeiffer
19.01.2009, 21:59
Da wir die Ulti unbedingt fliegen wollten, haben wir es einfach als Tiefdecker probiert.
Fliegt nur Schnell...und Zappelig ;) :cool:

http://www.rcpicture.de/upfile/mid_c3de031194db6712687de11efd05b416

Ralf Berger
19.01.2009, 22:07
Warbird Ulti:D :D

Tim Pfeiffer
20.01.2009, 13:03
Von unten, wenn die untere Fläche weg ist...

http://www.rcpicture.de/upfile/mid_fe40bdafcf1b40381bfd5d68bd4de9ec

Innen, von oben:

http://www.rcpicture.de/upfile/mid_c864f095d70fef3c4dcf83af95e9ff3b

Freak Flyer
20.01.2009, 14:24
moin moin...

Nette Bilder... ich freu mich schon aufs fliegen...

ich hab gestern noch was gebastelt...Endlich ist auch das höhenruder eingebaut und verbügelt... Das seitenruder wurde danach direkt eingeklebt... Die Anlekungen wurden natürlich auch direkt eingestellt und eingebaut...Auf den Bildern sieht man auch schön wie die Flächen verschraubt wurden...

http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02001.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02010.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02012.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02002.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02008.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02004.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02000.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01999.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC01998.JPG
http://jensvonhoegen.de/berichte/DSC02005.JPG

gruß jens

Klaus Spindler
20.01.2009, 14:29
Hallo Jens,

ich hab auf allen Anlenkungen im vorletzten Loch eingehängt, damit sind die angepeilten Ausschläge (45%)
ziemlich genau mit 100%Servoweg zu realisieren.
Auf QR begrenzt eher die Mechanik, da sind die beschriebenen Max-Ausschläge jedoch auch ned nötig...

Wenn man genau schaut, sieht man das Einhängen im
vorletzten Loch auch in der Bauanleitung

Gruß KLaus

Ralf Berger
20.01.2009, 14:36
J a, in der Anleitung im vorletzten Loch.. hab ich auch so..
andere Frage..
Die Gummis ,die den Servos beiliegen ,zum anschrauben,kommen die UNTER oder auf das Servo.. bei Freak sieht man die Große Flache auf dem Servo.. ich habe diese UNTER das Servo als Auflagefläche montiert.. wie ist es den richtig??

Klaus Spindler
20.01.2009, 14:53
passt schon so wie du´s gemacht hast - drunter :D

Ralf Berger
20.01.2009, 15:01
Hab aber echt drüber nachgedacht ,was das sinnvollere ist..