PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einsteiger



Mattes
11.04.2002, 14:39
Mahlzeit !!!!

1. Einsteiger

Habe auf dieversen Seiten Nurflügel gesehen !!!! Wollte mal fragen was mann da als einsteiger so Gebrauchen kann und wie Teuer der Spaß ist ???? Habe mir gedacht so in Richtung Zagi (oder so Ähnlich???) Was muss ich da alles bei beachten ??? :confused:

Danke

Gernot Steenblock
11.04.2002, 14:46
Glückwunsch Mattes zu der Userernummer...

Mattes
11.04.2002, 14:49
Danke Dr.Fly

Wieso das ?? Hab ich jetzt was gewonnen ??? :confused:

Trotzdem Danke !!!!!

[ 11. April 2002, 14:52: Beitrag editiert von: Mattes ]

Gernot Steenblock
11.04.2002, 15:09
Ja alle mit einer geraden dreistelligen Nummer also bis jetzt 100. 200. 300. Gewinnen einen wasserdichten Goldfisch ab 4 stellig gibts dann rundflüge um Thomas Gottschalk :D

Peter K
11.04.2002, 17:28
Biste RC-Anfänger oder EPP-Anfänger?

Peter K
11.04.2002, 17:35
Als RC-Anfänger:

Glückwunsch, du hast dir viele Reparaturen erspart. Zwei meiner Söhne haben das RC-fliegen mit EPP-Nuris gelernt. Geht sehr nervenschonend, da beim Absturz nichts kaputt geht.

Für Einsteiger gibt es bei HS-Flächenservice den F4Y mit einem 9cm breiten Mittelteil. In diesem Mittelteil sind alle Ausschnitte für die RC-Anlage bereits ausgeschnitten (übrigens auch ein Geheimtipp für Baufaule :D ) . Dadurch ist ein schneller und sicherer Bauerfolg garantiert und durch die stumpfe Flügelnase ist der F4Y robuster und das Gefährdungspotential noch geringer, als es eh schon ist.

ALS EPP-Anfänger:

Kommt drauf an, was du genau damit machen willst. Eine Übersicht von selbstgetesteten EPP-Modellen findest du auf meiner Homepage unter Combat-Modelle.

Mattes
12.04.2002, 07:52
Ich würd sagen EPP Anfänger !!!!! Habe vor einigen Jahren mal nen Segler gehabt !!!! Und bis vor kurzem auch RC V-Car !!!!! Wo bekomme ich so ein gutes Stück (z.B. Zagi???) denn her ??? Was brauche ich da für RC-Komponenten ???? Und was Kostet der Spaß denn so ????

Bitte Hilfe ??!!!

Peter K
12.04.2002, 08:15
Wenn du auf www.epp-fun.de (http://www.epp-fun.de) gehst, dort auf Combat-Modelle, siehst du viele Modelle in der Übersicht. Unter dem Bild wird der Hersteller/Vertreiber als Link genannt. Von dort kannst du direkt jede HP der Hersteller ansehen und die Preise und was dich sonst noch interessiert, vergleichen.

Gerade für solche Fragen hab ich die Seite gemacht, du mußt einfach nur gucken!!!

Übrigens sind auf der HP auch Bezugsquellen für EPP-Platten und anderes nützliches Zubehör genannt, falls jemand selberschneiden will.

[ 12. April 2002, 08:16: Beitrag editiert von: Peter K ]

Mattes
12.04.2002, 09:06
@ Peter K

Schöne Seite !!!! Echt gute Tips Dabei !!!! Werde mir wohl auch gleich einen E-Zagi bei PAF ordern !!! Weil bei uns hier im norden ist leider nix mit Hang !!!!! Alles ganz flach hier !!!!! ;)

Was muß ich mir denn für einen Anlage Kaufen kannst du mir da auch einen Tip geben ???

Danke @Peter K

Holger Lambertus
12.04.2002, 10:05
Moin Mattes
Wieso is hier bei uns im Norden nix mit Hang ??? mit nem Zagi gehen auch Sandkuhlen wunderbar, einen Landeplatz brauchts ja nun nicht.

Mattes
12.04.2002, 10:52
@ Holger Lambertus

Ja stimmt !!!!! Und Sand hab ich hier ja genug !!!!! Fliegst du auch Zagi ???? Kannst du mir dann vielleicht sagen was du für eine Rc Anlage hast ??? Bin halt Anfänger und habe nicht umbedingt so viel Kohle !!!!

Danke :D

Peter K
12.04.2002, 11:18
Hi Mattes,

meine Lieblingsanlage ist die Graupner MC12. Die hat ne super Software (von Heli bis f3b-Flieger geht alles), hat 8 Modellspeicher und ist relativ günstig im Set zu erhalten.

Ist aber nur meine Meinung....

Holger Lambertus
12.04.2002, 15:57
KLar Mattes, wir fliegen nördlich von Hannover, da sind ne Menge Kuhlen, auch rundrum gibts ne Menge Möglichkeiten, wo wohnst du denn, evtl. gibt es ja jemanden in der Nähe ??

Zur Anlage: günstig: Futaba FX14, oder MPX Cockpit: modern und handlich. Die billigen Graupner sind mir zu klobig, zu zerbrechlich, und haben keine Digitrimmer.

Wenns ganz billig sein soll (keine dauerlösung, nur für zagis) 2Kanal AM Anlage, die bekommt man häufig mit servos für 50€ und einen empfängerseitigen Mischer (Conrad 10€).
Einen Bodo Zacki dazu, dann bleibt alles zusammen deutlich unter 150€.
Zwei Bekannte fliegen so, die fliegen auch nichts anderes als Zackis, und das mit 27Mhz :eek: , aber sie erfreuen sich so an immer freien Kanälen :D :p

[ 12. April 2002, 16:01: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

HolgerS
12.04.2002, 19:12
Mattes,

...und wenn du keine farbiges PVC-Band zum Bespannen findest, musst du nur Holger L. so lange auf den Zeiger gehen, bis er was rausrückt, oder dich mit dem Mädels bei Ratioform gut stellen...dann gibts das Tape auch einzeln anstatt in 36er Gebinden. :D

@Holger L.: Du kennst den Laden in Seelze doch sicherlich, oder? Übrigens kommt das rot-weisse "Gefährliche-Ecken-und-Kanten-Band" als Bespannung wirklich krass. :D

Holger Lambertus
13.04.2002, 12:33
Hi Holger
jepp, genau da kauf ich das zeuch, da in seelze ;) wenn man nett zum lagermeister ist, tauscht er auch die farben innerhalb eines paketes;) oder gibt gar nen warnband hinzu :D

aber rotweiß kommt echt krass, wir haben das von Tesa drauf, supie KLebeband, leister und robuster als das Monta, ab er das Rot lößt sich mit der Zeit ;) :p
http://www.spassflieger.net/magazin/bilder/2/IMG_1471.JPG (vorsicht, monsterbild :D )

Tip: das gestreifte Warnband bekommt man häufig bei Bühnenausstattern (Ton und Licht) :cool:

gruß Holger

[ 13. April 2002, 00:36: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

axman
17.04.2002, 22:28
Hallo,
das rotweisse Band kann man auch so kleben, das durchgehende rote und weisse Streifen entstehen. Die Fläche sieht dann aus wie eine fliegende Warnbake !! Verstärkt auffällig.
Gruss

Axel

HolgerS
18.04.2002, 23:42
Hi Axman,

genau so habe ich den Vogel unten bespannt. :)
Echt goile Optik! Mit dem schwarz-gelben Warnband siehts bestimmt auch cool aus. :D
Noch krasser dürfte nur neongelb / neonpink gestreift kommen :D :D :D