PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied zwischen Nurflügel und Normalmodell?



robert
22.05.2002, 16:41
Hallo Leute

ich würde gerne den unterschiet zwischen
nurflügler und normalem flieger wissen. :confused:

[ 22. Mai 2002, 17:35: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Hartmut Siegmann
22.05.2002, 17:27
Die Klassen
"Nurflügel" haben kein Höhenleitwerk und genau genommen noch nicht einmal ein Seitenleitwerk. Die "Nurflügel", die ein Seitenleitwerk (Winglets) haben, nennt man "Schwanzlos". Schwanzlose unterteilt man in Expemplare mit gepfeilten Flügeln "Pfeil" und ungepfeilte "Bretter". Dann gibt es noch Deltas, die eigentlich Schwanzlose sind, was die Geometrie angeht, aber eine komplett andere Aerodynamik haben. Da das grundlegende Kriterium für eine Klasse neben der Geometrie die Aerodynamik ist, sind "Delta" eben "Delta" und keine Schwanzlosen oder Nurflügel, obwohl sie kein Höhenleitwerk haben. C-Wings sind so grausig, daß Du das lieber auf meiner Website nachliest. ;) Ich nenne sie deswegen liebevoll "Kleiderständer". Mal sehen, ob sich der Name durchsetzt... :D

Die Typen Nurflügel Gepfeilte Schwanzlose Bretter (=ungepfeilte Schwanzlose) Delta C-Wing

Was ist mit Rümpfen???
Es spielt keine Rolle, ob die Flieger einen Rumpf haben oder nicht! Allein die Art der aerodynamischen Stabilisierung bzw. Auftriebserzeugung entscheidet, wie der Flieger genannt wird. Unter "Nurflügel" verstehen die meisten Leute nur "ohne Höhenleitwerk", aber genaugenommen ist das nicht richtig. Und hier nehmen wir es genau, denn wir sind hier in der Nurflügelrubrik! :)

Das ist im übrigen keine deutsche Besonderheit. Auch im englischen Fachchinesisch ;) weiß man den "Flying Wing", also reinen Flügel, vom "Tailless", dem Schwanzlosen, zu unterscheiden.
Siggi

[ 22. Mai 2002, 17:37: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Franz Schmid
22.05.2002, 23:24
Hi
Endlich einer der es richtig erklärt.
Gruss von einem der am liebsten ganz grosse Nurflügel fliegt.
Franz