PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diolom/Doktor-Arbeit über H IX



Tom
19.09.2002, 08:48
Hallo,

beim Stöbern im Netz bin ich auf folgende Literaturangabe gestossen:

Title: BERECHNUNG DER AERODYNAMISCHE BEIWERTE DES HORTEN IX
Writer: STADLER, REINHOLD
Publisher: Private
Language: German
Description: This is a thesis on the aerodynamical properties of the Horten H IX.

Das würde mich interessieren. Leider habe ich noch nie von R.Stadler gehört und habe keine Idee wie man an diese Arbeit herankommt. Wer kann mir einen Tipp geben?

Gruß, Tom

[ 24. Oktober 2002, 09:59: Beitrag editiert von: Tom ]

Herbert Stammler
19.09.2002, 09:15
Hallo Tom,

ich kenne diese Arbeit nicht, aber google doch einfach ein bisschen, ich bin sofort fündig geworden:

Google-Suche: Reinhold Stadler Horten (http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=Reinhold+Stadler+Horten&btnG=Google-Suche&meta=)

(Sogar ne Seite von Siggi dabei ;) )

cu
Herbert

Tom
19.09.2002, 09:56
Danke!

[ 24. Oktober 2002, 09:49: Beitrag editiert von: Tom ]

Subtone
26.09.2002, 20:34
Man müsste herausfinden, an welcher Uni Reinhold Stadler diese Arbeit verfasst hat. Die Unibibliothek muss diese Arbeit auf jedenfall im Archiv haben. Dann könnte man sie eventuell über Fernleihe bestellen. Vielleicht findest Du einen Hinweis auf den Doktorvater.

Gruss, Sören

Tom
27.09.2002, 10:51
[ 24. Oktober 2002, 09:51: Beitrag editiert von: Tom ]

Eckart Müller
27.09.2002, 11:30
Benutzt mal das Telefonbuch (http://www.telefonbuch.de/NSAPI/Anfrage) und gib' den Namen ein. Da werden dann 59 R. Stadlers angeboten. Einer wird's Vielleicht dann sein? Aber ohne irgendeine Gewähr, der Dr. kann auch ein Arzt sein.

[ 27. September 2002, 20:33: Beitrag editiert von: Eckart Müller ]

Herbert Stammler
27.09.2002, 12:50
Hallo Tom,

vielleicht solltest Du mal Siggi direkt fragen ob er näheres weiß. Nach seinem eigenen Befinden hat er mit ihm ja schon Kontakt gehabt:
Siehe hier: aerodesign/pfeilungseffekt (http://www.aerodesign.de/nurflugel/pfeilungseffekt.htm)
Zitat: "Allerdings hat mich Reinhold Stadler darauf hingewiesen...".

Genauso kannst Du aber auch Dich mal einfach die Leute wenden, die bei den geGoogleten Seiten (s.o.) genannt sind. Wird doch wohl einer dabei sein der ihn kennt.
Das musst Du aber selber machen.

@Eckart


Original erstellt von Eckart Müller:
Dr. xy...

Vielleicht ist es der? Aber ohne irgendeine Gewähr, kann auch ein Arzt sein.Also ich finde es nicht richtig, daß hier Adressen mit Telefonnummern veröffentlicht werden, von denen noch nicht mal bekannt ist, ob es der Gesuchte ist wirklich ist (naja, super Quote, 1:58 daß es klappt), geschweige denn derjenige sein Einverständnis dazu gegeben hat.

Vor allem macht das auch noch ein Modi... :eek:

cu2all
Herbert

Eckart Müller
27.09.2002, 12:55
Jetzt mach' aber mal halblang. Schließlich sind das keine vertraulichen Daten, sondern Angaben aus einem öffentlich zugänglichen Telefonverzeichnis.

Wenn Du ein Telefonbuch benutzt, fragst Du dann auch erst, ob es den Leuten genehm ist?

Ich meine, man kann auch alles übertreiben.

RSO
27.09.2002, 13:32
Hallo,

@Eckhard
warscheinlich ist das die Adresse von Deinem Zahnarzt.

Es gibt keine Doktorarbeit!
Reinhold Stadler ist auch kein Doktor.
Er hat "nur" eine Menge Material über manntragende NF's gesammelt.

Schaut doch einfach mal bei der OUV und NF-Symposium Scheideck nach. Da werdet Ihr geholfen.

Gruss, Raimund

Tom
27.09.2002, 14:38
[ 24. Oktober 2002, 09:52: Beitrag editiert von: Tom ]

Hartmut Siegmann
27.09.2002, 16:34
Herbert,
meine Mailbox samt Adreßdatenbank ist mir leider kaputtgegangen und damit ging auch der Kontakt zu Reinhold verloren. :(
Siggi

RSO
27.09.2002, 21:22
Hallo Horten Fans

hier ein ganz heisser Tip zu Originaldokus zu Horten's

Adresse bitte nur per Mail!

Herr Uden verwaltet die übriggebliebenen Dokus vom alten Raimar Horten und hat jede Menge Originalzeichnungen aller Typen die gebaut und geplant wurden, was das Herz eines angehenden Hortenjüngers begehrt.

Gruss, Raimund

Die Gesetze haben wir nicht gemacht, aber wir müssen uns danach richten. :(
Beschwerden bitte an den Bundestag schicken! ;)
Hartmut

[ 27. September 2002, 22:02: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Eckart Müller
27.09.2002, 21:27
Hu hu, Asche auf mein Haupt. :(

Manches ist nicht so trivial, wie man zunächst glauben könnte. Ich habe mich also diesbezüglich aufklären lassen. Und damit diejenigen, denen das ebenfalls wie mir, wird sowieso eine Minderheit sein, nicht bekannt ist, auch was dazulernen können, hier eine Aufklärung in Kürze:

1. Wenn der betreffende genannte Mitmensch seine Genehmigung erteilt, im Telefonbuch genannt zu werden, bezieht sich diese Genehmigung nur auf dieses eine Medium. Dieses zieht kein Recht der Drittverwertung nach sich! Siehe Urteil gegen D-Info.

2. Da eine Drittverwertung (gleich welcher Art) auf der von uns zur Verfügung gestellten Plattform vorliegt, ist das rechtswidrig, weil kein Einverständnis des Betroffenen vorliegt.

Siehe Urteilsbegründung:

"Die Verarbeitung und Nutzung solcher Daten sei nach §4 BDSG nur dann zulässig, wenn eine Rechtsvorschrift dies zulasse oder der Betroffene eingewilligt habe."

http://www.mathematik.uni-marburg.de/~cyberlaw/karteikarten/cr_97_21.htm

http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/bdsg_1990/__4.html

[ 27. September 2002, 21:30: Beitrag editiert von: Eckart Müller ]

RSO
28.09.2002, 08:16
@Siggi,
man lernt ja nicht aus.

Die Adresse von Herrn Uden kann bei mir erfragt werden.

Gruss, Raimund

M.Schönherr
30.09.2002, 08:44
Hallo,

bin gerade vom Urlaub zurück.
Siggi weist mich darauf hin, dass Adressen im Forum nicht auftauchen sollen. Reinhold Stadlers letzte E-mail-Adresse vom Juli 2002 kann deshalb bei mir erfragt werden.

Grüsse von Michael Schönherr

[ 30. September 2002, 14:41: Beitrag editiert von: M.Schönherr ]

Tom
24.10.2002, 09:55
Hallo,
habe jetzt erfahren, dass es sich um eine Diplomarbeit handelt: "Berechnung der aerodynamischen Beiwerte der H IX mit dem Panelverfahren". Werde direkt zur Uni gehen und mir das Ding kopieren. Evtl. neue bahnbrechende Erkenntnisse werden ich posten.
Gruß, Tom

[ 24. Oktober 2002, 10:01: Beitrag editiert von: Tom ]