PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausfransen Schwabbelscheibe



Martin Petrich
06.10.2008, 11:26
Hallo,
ich hab hier eine Schwabbelscheibe und Glanzwachs (Wachs von R&G), schaffe es aber nicht das Wachs auf die Scheibe zu bekommen. Man sagt ja das Wachs soll bei geringer Drehzahl an die Scheibe gedrückt werden, allerdings geht da so gut wie garnichts ab, es fliegen nur sehr viele kleine Baumwollfäden aus der Scheibe. Mache ich was falsch? Ändert sich die Sache mit dem Ausfransen wenn Wachs ordentlich dran ist?

Würde mich über Hinweise zur Anwendung sehr freuen!

Gruß
Martin

Martin Petrich
07.10.2008, 14:37
Bin ich denn der Einzige der rumschwabbelt? :D

Inzwischen hab ich folgende Erkenntnis: am Anfang nimmt die Scheibe das Wachs nur sehr schlecht an, aber das wird immer besser. Ebenso das Ausfransen ist nicht mehr so schlimm... also wahrscheinlich ist das nur weil die Scheibe neu war.
Vielleicht hilft das ja auch anderen weiter... ich werd nun weiter schwabbeln ;)

Martin

eges
08.10.2008, 08:28
Hallo

ich erwärme das Glanzwachs vorher etwas. Die Scheibe nimmt dann das Wachs besser auf.

Gruß eges

Alt-F4
11.10.2008, 23:56
Hallo,

das mit dem Ausfransen und dem Wachs auftragen ist hier ausführlich beschrieben:
>>klick mich<< (http://download.r-g.de/tfb.pdf) (Seite 3)

HTH

:)

Martin Petrich
12.10.2008, 00:06
Sehr aufschlussreich, danke! Habe ich durch probieren nun auch herausgefunden... war halt etwas Panik, dass sich meine ganze Scheibe in Fäden auflöst ;)