PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auslegung des Nurflügels



Josh19
29.01.2003, 10:17
Mein NF soll 2500mm Spannweite haben.
Profiltiefe innen: 29 cm
außen: 15
Querruderläange: 80 cm
Tiefe innen 5cm
außen 3cm
Keine Wölbklappen
Winkel der Nasenleiste nach hinten: ca.18°
Profil: MH60
Kein Leitwerk nur Winglets (neutrales Profil)
Einsatzgebiet:Hochstart,Thermikflug, F3B und Speedflug

:D Ich komm aus der Rhön und brauch ein großes Einsatzgebiet
Brauche Hilfe!!!!!!!!!

jwl
29.01.2003, 12:28
aussentiefe 150 mm
ich glaube da bekommst du rein gefühlsmässig am wingletfuss einen abriss. es gibt für den mac leider kein möller ob ich mal kurz schauen könnte.

du musst irgendwie die ca spitzen berücksichtigen.

zum interpolieren der winglets einfach aufklappen um 80grad und mit einrechnen. bei alten möller wird es das schwierigkeiten geben weil er mit zu wenig wirbeln rechnet. bei einem neuen programm namen fällt mir gerade nicht ein, kann man eingeben wieviel wirbel er rechnen soll.

gruss jwl

Hartmut Siegmann
29.01.2003, 13:55
Josh,
der Flieger wird so nichts, im Hochstart überhaupt nichts (100% Einschlaggarantie). Schau Dir mal die "Vision 87" auf meiner Website an, ein hyperkriminelles Modell. Das, was Du vorhast, ist noch schlimmer! ;)

Zuspitzung kostet Breite beim Einsatzbereich, weil die Wölbklappe mit zunehmender Zuspitzung immer schlechter wirkt (Länge und induzierter Widerstand). Deswegen funktionieren Wölbklappen an Horten-Nurflügeln nicht, bremsen bestenfalls. Deswegen ist Deine Geometrie Antimaterie ;) in Bezug auf Breite des Einsatzbereiches, denn die lebt wesentlich von effizienten Wölbklappen.

Also: So wie Du es Dir vorstellst, geht das nicht. Schau Dich mal in meiner Nurflügelsammlung um. Dort siehst Du, wie ein leistungsgerechtes Design in etwa aussieht und mit diesen Vorstellungen mach Dich bitte an einen neuen Entwurf. Von diesem hier kann ich Dir einfach nur abraten, er wird nicht einmal ansatzweise das leisten, was Du suchst. :(
Siggi

DavidSt
10.02.2003, 16:12
hallo

ich hab mal eine variante mit siggis HS522 durchgerechnet und bin zu folgendem ergebnis gekommen:

Sto19 HochstartPfeil (http://groups.msn.com/fjj5qsvqehs9gjmaamp2qiei13/shoebox.msnw?action=ShowPhoto&PhotoID=1)

in clear-wing-configuration hat der Flügel eine Güte von 1.0046 (nur theoretisch natürlich!)

was sagt ihr dazu?

h@bib

laqui
10.02.2003, 20:11
Hallo Siggi,

wo bleibt denn eigentlich deine Bildergallerie von der Waku.

Gruß Thomas