PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Makro von Epp-Fun- Welcher Antrieb?



X-Wing
26.02.2003, 21:10
Hi Leute,

Ich möchte jetzt einfach mal was unkaputtbares, was ich IMMER fliegen kann, also ein alltag- und allabendflieger.
Nun habe ich den Makro rumfliegen sehen... Naja, einfach geil. :D
Ich will mir den nun wirklich zulegen, denn ich habe (leider) von meinem Foxbat noch das Equipment.

Das besteht aus:
-ACT micro 6
-2x (ACT) no name servo der größe 13,5mm (?)
-8x TS AUP 1700 in vorm von einem Inlinepack
-Speed 480 FBH
-ACT Regler- 20A

Dieses Equipment möchte ich möglichst vollständig auf/in den Makro bekommen.
Mir selber war schon fast klar: Motor und Akku passen da nicht drauf/rein.

Aber Peterk. hat mir widersprochen, und sagte, dass ich es doch einfach probieren sollte...

Hmmm, ich weis nicht. Am liebsten würde ich den Nuri bauen einfliegen und justieren und feddich, also keine "Nacharbeiten".

Zu den Eigenschaften: Er sollte kein "Windei" sein, also auch noch bei Windstärke 2 oder 3 -wo viele Modellflieger daheimbleiben- noch fliegen können. Aber: Er darf auch keine Kanonenkugel oder kein Speedflieger werden. Also halt ein robuster, windunempfindlicher und gutmütiger flieger. Zumindest für den Anfang.

Ich selber habe bis jetzt etwas bei Hopf geguckt, was der so im Angebot hat, da ich bei ihm sowieso die Akkus kaufen werde.
Zum Motor: Peterk. hat mir einen Getriebemotor vorgeschlagen, was ich nicht abschlage, aber wieso getriebe? Drehen die Motoren so hoch, oder was für einen Nutzen hat das ganze?

Ich denke bei Hopf an:

Viper Black Race 400 (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_28&products_id=66)

Viper Black Race 450 (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_28&products_id=69)

Viper Black Race 460 BB Mini Race (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_28&products_id=70)

oder den

Viper Black Race 460 BB (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_28&products_id=438)

und bei den Getriebemotoren hier:

Viper Black Race mit Maxon 4:1 Planetengetriebe (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_37&products_id=496)

oder

Viper Black Race 460 BB mit 4,4:1 oder 3,7:1 (http://www.hopf-shop.de/product_info.php?cPath=24_37&products_id=396)

wobei der letzte mit 59,00 Euro schon sehr Teuer und mir persöhnlich schon fast zu teuer ist...

Was würdet ihr hier für ein Motor nehmen? Andere Empfehlungen?

Wie sieht es mit den Akkus aus?

Twicell, welche größe? Wieviel Zellen?
GP, welche groöße? Wieviel Zellen?
usw, usw...

Bitte hilft mir, ich verwurschtel mich da immer mehr...

------------------
Das Thema ist bei den Elektrofliegern besser aufgehoben.

[ 26. Februar 2003, 21:36: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]