PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buch: Wing-Tips



speed
15.08.2002, 18:34
Hallo,

ich habe seit gestern das Buch: Wing-Tips von Robert Schweißgut. Ich bin begeistert von Roberts Art und Weise seine Forschungen, die aller ehrenwert sind, zu beschreiben. Empfehlenswert. Einige meiner eigenen Versuche hätte mich mir bei Kenntnis der Lektüre sparen können.
31€ bei 140 S Kopierpapier sind nicht wenig, aber der Unterhaltungswert ist besser als 3 * Kino.
Ich werde Robert natürlich auch meine Kritik (positiv und negativ) mitteilen un bin schon gespannt, was Band 2 bringt.
Hat es von Euch schon jemand gelesen?

Otto

Stehende9
15.08.2002, 22:51
Hallo,

ich nenne dieses Werk nun schon einige Zeit mein Eigen und habe auch schon begeistert darin geschmökert. Ich finde auch die Schilderung der Flugerlebnisse und das Vorwort (das angeblich niemand liest) gelungen. Der Autor ist wohl mit Leib und Seele (Modell-)Flieger. Von den Modellen ist der Möwenknick-Horten-NF Hermes ein optischer Leckerbissen. Leider habe ich es noch nicht geschafft, Robert Schweissgut meine Eindrücke vom Buch zu mailen.

mfg Franz

rctoni
19.08.2002, 08:03
Hallo,

auch ich hatte die Arbeitsmappe schon vor der ersten Veröffentlichung in den einschlägigen Fachzeitschriften in der Hand und war begeistert. Musste allerdings jetzt doch 2 Jahre darauf warten. Dafür hat dieses Script alles entschädigt. Robert würde sich bestimmt über ein Feedback freuen.

http://www.flying-wing.de/images/horten2.gif

Hartmut Siegmann
19.08.2002, 15:25
Hi Toni!
War gerade auf Deiner Seite, aber ich bin nicht ganz schlau draus geworden, wie man in den Besitz dieses edlen Werkes gelangen kann! Liege ich mit der Vermutung richtig, daß man sich direkt an Robert Schweißgut wenden sollte? Oder gibt es das bei irgendeinem Verlag (wenn ja: ISBN?).
Siggi

Herbert Stammler
20.08.2002, 09:37
Hallo allerseits,

@Siggi:

Jep. Direkt über ihn. Maile ihm einfach und er schickt Dir ein schickes PDF-Prospekt über sein Büchlein.

Vielleicht.

Denn scheinbar hat er keine Lust mehr zu verkaufen.
Ich wollte eigentlich mal einen großen Horten von ihm bauen lassen (zum Genussfliegen...), jedoch antwortete er mir auf meine erste Mail sinngemäß "Das schaffen Sie auch selber".
Auf meine zweite Mail (nicht wörtlich) mit dem Inhalt "Keine Zeit&Platz zum Bau, zahle aber gut" erhielt ich keine Antwort mehr.

Vielleicht antwortet er Dir ja lieber...
Für mich ist das Thema gestorben.

cu2all
Herbert