PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zaggi XXS



Galalie
27.08.2002, 22:28
Hallo
heute habe ich meinen Zaggi eingeflogen ,geht astrein.
Nachdem ich während des Baus bzw. nach der Lieferung doch sehr von der Qulität und der genauigkeit einzelner Teile wie z.B.
unterschiedlicher Flächentiefe im Wurzelbereich und schlecht aufgebrachte Folie und son Kram doch enttäuscht war das Fliegen heute abend nach ca.
3-5 stündiger Bauzeit nur gut.
Gruss Ulf

Lindbaergh
27.08.2002, 23:37
moin Galalie

meinst du die ps15 styrokiste die auf ebay für ca. 35 euretten + versand über den tresen geht??.

gruß michael

Galalie
28.08.2002, 09:26
Jau
genau diese Styrokiste.
Gruss Ulf

Peter K
28.08.2002, 09:32
Na, dann ist ja alles gut ...

Zu teuer da aus Brösel-Styro, krumm geschnitten und getapet, aber fliegt wenigstens...

Ganz toll, und sowas nennt sich Zagi.

[ 28. August 2002, 09:35: Beitrag editiert von: Peter K ]

Lindbaergh
28.08.2002, 20:04
moin

hat sich erledigt.

gruß michael

[ 28. August 2002, 23:14: Beitrag editiert von: Lindbaergh ]

Gisbert
28.08.2002, 23:22
Hi Leuts

@Michael: Irrtum... die Jungs haben sich nur einen 'neuen' Text ausgedacht, mit dem Hinweis, daß das innovative Einsatzkonzept und die gesamte Konstruktion dieses Spaßnurflügels DEFINITIV von denen stammt.. :mad:
Gib mal 'Zagi' unter 'Suche' ein.

Gruss Gisbert

[ 28. August 2002, 23:26: Beitrag editiert von: Gisbert ]

Rusty
11.09.2002, 19:42
Hallo,
den Brösel-Styro-Zagi kannst du vergessen. Schade für das Geld. Krumm geschnitten. Der Schwerpunkt stimmt im Leben nicht. Ein Wurf und das Ding lag in zwei Teilen am Boden. Hab mir gleich die Lightcat bestellt. Mal sehen was jetzt abgeht.
Gruß Rusty

Klaus.Horst
12.09.2002, 09:36
Den Brösel-Styro-Zagi kannst du vergessen. Schade für das Geld. Krumm geschnitten. Der Schwerpunkt stimmt im Leben nicht.Kann ja sein, dass der XXS zu teuer ist und die Qualität vielleicht auch nicht so gut ist, doch der Schwerpunkt stimmt und fliegen tut er auch gut.

Ein Wurf und das Ding lag in zwei Teilen am Boden.Vielleicht beim Zusammenbau etwas geschlampert :D
-Klaus-

Rusty
12.09.2002, 12:49
Hallo Klaus,
das Ding heißt Eagle-XL. Damit wir auch vom richtigen Modell sprechen. Firma will ich jetzt garnicht nennen. Geschlampt beim Bauen habe ich auf keinen Fall. Betreibe das Hobby immerhin seit 27 Jahren. Also nehme ich an, dass ich auch ein wenig Ahnung davon habe. Gut, mit Nurflüglern habe ich noch keine große Erfahrung. Vom Bauen her aber gibts da keine Unterschiede. Hab mir extra eine Wurzelrippe gefräst und die Schwerpunktkennzeichnung gleich mit eingearbeitet. Besser gehts wohl nicht.
Mittlerweile habe ich jede Menge Blei nach hinten. Das Ding geht immer auf die Nase. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Scheint mir ein besonderes Tier zu sein. Glaube nicht, dass ich mich noch lange mit dem Ding rumärgern tu.
Gruß Rusty

Klaus.Horst
12.09.2002, 14:31
Sorry Rusty,
wollte Dir auf keinen Fall zu nahe treten, nur ging es in der Überschrift um den ZAGI XXS, und der fliegt meiner Meinung nach nicht schlecht; war wohl ein Missverständnis.
Frage: Hast Du beide Ruder etwas angestellt? Sollten in einer Linie mit der Profilunterseite sein. Vielleicht bekommst Du das Teil ja doch noch irgendwie zum fliegen.
Gruß
-Klaus-

wabo
18.09.2002, 09:00
Hallo Rusty,

Sie kommen mit unserem Eagle nicht zurecht ?
Kann Ihre eMail Adresse leider nicht in unserer Kundendatenbank finden. Wo gekauft ?

Der Schwerpunkt des Eagle ist korrekt und sollte bei Problemen eher nach VORNE gelegt werden.
Es kommt vor das die Mittelrippe zuweit nach hinten verklebt wird vom Erbauer.
Die Querruder deutlich nach oben stellen und den Tiefenruderausschlag auf max 5° beschränken, sollte das Problem lösen. Dann nochmal testen.

Bisher hatten wir von etwa 350 Eagle keine Reklamationen dieser Art. Gebe allerdings zu das die Anleitung nicht perfekt ist.

eop
25.09.2002, 19:00
Hallo ich habe auch das Styroteil.
Wiegt ca 425 gr. mit RC.
Nun habe ich bei meinen ersten Flugversuchen bei
3-4 bf. nicht genügend Auftrieb. das Ding hält nicht die Höhe und fällt ab auf lee.
2.Versuch mehr Gewicht in die Spitze
er geht gut hoch aber gleitet schlechter.

bei weniger Wind komm ich gerade mal auf 13 SEC: Flugzeit.

Da ich absoluter Anfänger bin, kann mir eventuell einer der Profis sagen worauf es beim Trimm
ankommt. Neutralpunkt?

--Gewicht vorne drauf - und Querruder hoch
--Gewicht weg - und Querruder runter.
--Oder Servos Akkus weiter nach vorn setzen.
--Servos a`20gr. mehr richtung Tragfläche??
Fragen über Fragen

Peter K
26.09.2002, 09:40
Hallo eop,

alle deine Maßnahmen verändern nur den Schwerpunkt, die geringe Änderung des Gesamtgewichtes spielt dabei kaum eine Rolle.

Aber du hast es richtig beobachtet: Schwerpunkt weiter vorn kostet Leistung, zu weit hinten können sich die Flugeigenschaften verschlechtern.

Der Trick ist also, den richtigen Schwerpunkt zu finden. Die Klappeneinstellung dazu ist mit der Trimmung einfach einzustellen.

In meinen Bauanleitungen habe ich dieses vorgehen genau beschrieben. Doch leider sind diese gerade nicht online direkt erreichbar, weil so liebe eBay- EPP-Versteigerer meine Bauanleitungen kopieren und als die ihre ausgeben und noch groß damit werben :( .

Ich schicke dir gerne den entsprechenden Abschnitt per mail zu, dazu brauch ich aber deine addi...

[ 26. September 2002, 09:42: Beitrag editiert von: Peter K ]

Hacki
07.10.2002, 19:22
Hallo Peter, Hallo Gisbert,

so trifft man sich wieder. Da dieser Beitrag nun mal unter Zagi XXs läuft, möchte ich nochmals deutlich darauf hinweisen, daß es sich bei den beschriebenen Qualitätsmängeln ganz eindeutig nicht um unseren Zagi XXs dreht !!! :mad: OK !!! :p

Zu den angeblichen Vorteilen von EPP und den angeblichen Nachteilen von Styropor wurde ja nun schon seitenweise in einem anderen Forum diskutiert. Wen es interessiert schaut dort unter Nurflügel, "ebay kann so schön sein" vorbei. Interessant sind vor allem die letzten 2-3 Seiten, vorher war dieser thread ja doch ziemlich einseitig ! In der Hoffnung, daß nun nicht erneut die ganze Geschichte wiederholt werden muß verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Frank

Figaro
07.10.2002, 20:09
Hallo EPP Freunde, kann man den hier kaufen??
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1772787314

Ist ja schon deutlich günstiger als die F4Y-Gisbert variante!

Andre

Peter K
07.10.2002, 20:15
Hi Andre,

klar kannste den kaufen, sonst wär er ja net in eBay ... :D

Ob er was taugt, weiß ich aber net.

Dr. Lagu
18.10.2002, 01:25
Hallo Figaro,

dieser Zagi, den Du angegeben hast, ist ebenfalls definitiv von Gisbert. Es ist ein F4 Mini. Der ist eben billiger ausgelaufen. F4 Mini ist richtig gut. Epp, stabil und sehr wendig.

Die Ebay Preiserzielungen sind nicht immer repräsentativ. Kommt drauf an wann die Auktion ausläuft.

Grüße
Jörg Peter

Crazy7a
18.10.2002, 02:08
Hi@all.

Hab einen der 1m Nuris ersteigert.
Sieht super aus. Weißes EPP. Das Problem ist, das er beim schneiden der Servofächer nicht aufgepasst hat und die eine Halterung auf der Unterseite ausgeschnitten hat. :( Muss ich halt durchschneiden. Als Profil hat er Clark Y gewählt.
Ist das auch gut zu fliegen für einen Nuri?
Kann man auch Pico-servos verwenden(Graupner C1041)?

Gruß Fabian

[ 18. Oktober 2002, 02:09: Beitrag editiert von: Crazy7a ]

Gisbert
18.10.2002, 07:16
Hallo @Zusammen

@Dr. Lagu,
@Crazy7a

Etwas zur Richtigstellung.
Zumindest das Bild des angesprochenen Modells scheint noch ein original Mini von uns zu sein, welcher der Verkäufer mal erworben hat. Ob es allerdings z. Zt.noch Mini's von uns sind, welche hier angeboten werden, bezweifle ich stark. Bei den von mir ausgelieferten Modellen sind noch keine Servo-Ausschnitte vorgenommen, da hier jeder die Möglichkeit der individuellen Anpassung hat. (Wir denken aber darüber nach). Und wenn wir Servoaussparungen machen, käme eine Fläche mit 'aus Versehen durchgeschnittem Rahmen' auf den Müll.
Weiterhin ist es auch KEIN Clark Y mit welchem der Mini fliegt. (ich werd mich hüten :D )

Es gilt wie bisher: Den Original Mini mit den überdurchschnittlich guten Flugeigenschaften gibt es z. Zt. nur bei HS-Flächenservice und beim EPP-Shop von P. Kienzel bei EPP-Fun.de mit der dazu gehörenden Anleitung.

Gruss
Gisbert Schmitt

[ 18. Oktober 2002, 07:59: Beitrag editiert von: Gisbert ]

Crazy7a
18.10.2002, 18:05
Hi@all

@ Gisbert:
Tschuldigung. Hab mich wohl falsch ausgedrückt. Ich meinte den Verkäufer von E-bay(Link auf der ersten Seite unten).

Wollte nur wissen ob ich auf irgendetwas beim Bau und Flug eines 1m Clark Y Nuris achte muss? (Hangflitzer (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1778175134))

Und ob ich die Pico-Servos C1041(Grauper) verwenden kann.

Gruß Crazy7a

Dr. Lagu
28.10.2002, 01:40
Hallo Jungs,

im Moment bietet eine Firma HS-Flächenservice den gleichen Flieger wie Zagi XXS für sage und schreibe 6-8 Euro sofort kaufen im Ebay an.

Das sind zwar Restbestände aus der Zeit, vor EPP, aber wenigstens sagt der auch, was ein Styroteil wirklich wert ist. Nicht mehr wie 8 Euro. Das ulkige ist die Bezeichnung RESTPOSTEN STYRO. Das schafft mal echte Transparenz. (...)


Verstoß gegen Forenregel 1.5 (http://www.rc-network.de/content/forenregeln.html).
Bitte um freundliche Beachtung der Forenregeln.
Moderator


Und wer mehr bezahlen will nimmt dann von der gleichen Firma den richtigen Zagi, F4 Y Mini, der kostet zwar mehr, ist aus EPP und geht richtig gut. Und außerdem ist das die richtige Combat-Gebirgs-Fels-Absturz-Suchlohnenswerte Variante.

Grüße
Dr. Lagu :eek:

[ 29. Oktober 2002, 17:55: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Hacki
28.10.2002, 18:18
Hallo Herr Doktor ???

Denk Dir hier doch einfach erstmal die Antwort, die ich zu Deinem Werbevortrag beim Thema :"Was ist ein Zagi " geschrieben habe. Hier nur nochmal die Wiederholung meiner Frage: Gibt es Werbeprämien, dann möchte ich auch eine: Also, EPP- Flieger lassen sich immer noch besser zum slope combat verwenden !! Bloß wo steht das in den ebay- Anzeigen zum Zagi XXs. Meine Lieferanschrift gebe ich bei Erfolgsmeldung gerne bekannt. Nun ein Hinweis in eigener Sache: Trickbetrug" stellt eindeutig einen Straftatbestand dar, und zwar genauso wie üble Nachrede, Verleumdung etc. etc. Sollte Dein Beitrag nicht in dieser Hinsicht korrigiert werden, behalten wir als Hersteller uns weitere Schritte vor, deshalb auch meine Bitte an den Moderator hier einmal entsprechend zu Überprüfen !!!
Gruß

Frank :mad: :( :confused:

Netter Versuch, die Unabhängigkeit der Moderation zu untergraben.
Die Regeln sind bekannt, haltet Euch daran!
Der Moderator

[ 30. Oktober 2002, 10:37: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

palma-jet
29.10.2002, 13:50
hallo zusammen.....
sind ja tolle freds betreffs des zagi......
mach euch nen vorschlag bevor ihr euch die schaumwaffeln um die ohren haut:
habe den plan von stephen mohr /aus dem jahr 2000 hier. das profil ist ein E205. Datei-format ist freehand oder illustrator. text ist englisch.

So koennt ihr euren “FOAM COMBAT WING” dann ganz nach gusto bauen...und jeder darf draufschreiben was er will.....
wer den plan moechte: e-mail genuegt.

Holger Lambertus
29.10.2002, 16:10
Hi
8Teuro ist schon die obergrenze- aber fair!

Sag mal Frank, schämst du dich eigentlich nicht ?

Hacki
29.10.2002, 17:40
Hallo Holger,

Dein Beitrag ist mir ein wenig unverständlich. Siehst Du Dich in der Lage ihn ein wenig zu konkretisieren, ohne erneut auf alte und an verschiedenen Stellen schon mehrfach geäußerte "Kamellen" zurückzugreifen ?

Holger Lambertus
29.10.2002, 18:49
Siehst Du Dich in der Lage ihn ein wenig zu konkretisierenAber gerne doch: (wenngleich auch vorsichtig, da hier nach zensur geschrien wird)


Hi
=Begrüßung


8Teuro ist schon die obergrenze- aber fair!
=meine Meinung zur Preisgestaltung eines Styronuris in der 1Metergröße.


Sag mal Frank, schämst du dich eigentlich nicht ? eine Frage meinerseits an dich, Frank, die sich allgemein auf das Fredthema "Zagixxs" und deine nun hinläufig bekannten Geschäftspraxis, und deinem Verhalten (nach Zensur rufen) bezieht.

-----------------------------------------------

Nun ein Hinweis in eigener Sache: Trickbetrug" stellt eindeutig einen Straftatbestand dar, und zwar genauso wie üble Nachrede, Verleumdung etc. etcIch meine, deinen Ruf schändigst du ja in übelster Weise selber, das zu toppen scheint mir für eine "Dritte" Person unmöglich. (und liegt mir eh fern)

Frank, wach doch mal auf, von überhall schrein die Leut, ist es das Wert, für Geld alles zu machen ???

[ 29. Oktober 2002, 18:51: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

Hacki
29.10.2002, 22:31
Hallo Holger,

Zensur hatten wir in Deutschland vor rund 65 Jahren, und die Zeiten wünscht sich hoffentlich niemand mehr zurück. Ich habe übrigens auch nichts gegen eine kontroverse Diskussion einzuwenden, solange sie (einigermaßen) sachlich bleibt. Wenn aber über einen nun schon ziemlich langen Zeitraum immer wieder gezielt in eine Richtung argumentiert wird ist bei mir irgendwann die Füllgrenze erreicht :mad: Fakt ist doch wohl unbestritten, daß der Zagi XXs nie als slope combat Modell beworben wurde. Und wenn ich dann nach der ganzen Diskussion bei rcline hier schon wieder die gleichen Vorträge lesen darf, die dann noch in dem Vorwurf "Trickbetrüger" gipfeln, dann platzt mir irgendwann die Krawatte. Ich bitte Dich einmal folgendes zu betrachten: Bei allen Beiträgen habe ich bisher nie agiert sondern lediglich reagiert, und zwar immer nur dann, wenn mal wieder gezielt die Hatz gegen unseren Flieger eröffnet wurde. Siehe oben !!! :mad: Zum Schluß ein Vorschlag zur Güte: Ich akzeptiere sofort die Aussage, daß EPP-Flieger zum slope combat sicher besser geeignet sind, schließlich war ich 1999 vermutlich einer der ersten in Deutschland, die mit einer FW 190 von Dave's erste Erfahrungen damit gesammelt haben. Vielleicht könnt Ihr Euch im Gegenzug ja einmal mit der Aussage befassen, daß unser Zagi XXs vor allem beim Freestyle-Fliegen in der Ebene (siehe Verwendungskonzept Zagi XXs) seine Vorteile gegenüber einem EPP- Modell hat. Gerne laden wir Euch dazu einmal in Kiel zu einem Vergleichsfliegen ein. Ein Kollege von Dir hat ja zumindest schon mal die Location am Hang ausgetestet.

Gruß Frank

Peter K
30.10.2002, 01:54
Frank,

es geht nicht darum, wer das bessere Modell für irgendwas hat. Es geht darum, dass ihr in den ebay-Auktionen durch die Wortwahl ganz bewußt die Kunden im unklaren lasst, dass der XXS aus Styro ist. Es wird im Gegenteil der Eindruck erweckt, dass es sich um ein EPP-Modell handelt. Das wird durch die Worte wie Zagi, beinahe unzerstörbar, usw. sehr geschickt von euch gemacht.

Dass da bei vielen Menschen der Eindruck entsteht, dass ihr das bewußt nur macht, um die Auktionserlöse auf EPP-Höhe zu treiben, kann ich sehr gut nachempfinden.

Ein anderer Vorschlag zur Güte:
Laßt den Namen Zagi (auf den ihr eh absolut keinen Anspruch habt) und so Begriffe wie beinahe unzerstörbar usw. in euren Auktionsanzeigen weg und schreibt dazu, dass es sich um einen Styro-Flieger handelt. Dann habt ihr bestimmt eure Ruhe vor uns "bösen EPPlern" und jeder Käufer weiß, auf was er sich mit dem XXS einlässt.

Das wäre doch fair, oder?

Holger Lambertus
30.10.2002, 08:00
XXX.
Begründung s.o, s.u.
Hartmut

sorry, aber wenn ich bei uns am Hang einen aufgelösten 13jährigen sehe, durch dessen Z.xxs ich durchgeflogen bin, und der es nicht verstehen kann wie das "orginal" (halt aus dem Namen kurzgeschlossen)weniger aushält als unsere "Nachbauten" - hmm dann meine ich das "trickbetrogen" wurde.
Ich hab ihm dann Kerne für nen "richtigen" zagi geschenkt, waren welche vom Zacki, die sind aber mehr Zagi als der xxs!

Ich könnt auch mein altes Auto mit dem kaputten Motor auf Ebay verkaufen, den Motor bau ich vorher aus, dann kann ich auch hinterher schreiben: ich habe nie gesagt das das Auto nen Motor hat.

Meine Sigantur hat natürlich nichts mit Dir zu tun ;)

http://slope-combat.de/temp/7_over.gif -> platzt bald

[ 30. Oktober 2002, 14:39: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Hartmut Siegmann
30.10.2002, 13:05
Freunde,
um was geht es hier wirklich?

Wird der Zagi xxs als Modell aus EPP beworben?
Nein!
Damit ist der Vorwurf, es handele sich um einen Betrug gem. StGB § 263 (http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/stgb/__263.html) zumindest nicht direkt haltbar, im Umkehrschluss greift dann aber StGB § 185ff und speziell StGB § 192 (http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/stgb/__192.html), die Behauptungen dieser Art als Beleidigung wertet und ahndet, selbst wenn ein Wahrheitsgehalt zugrunde liegt. Aus diesem Grund werde ich die Beiträge, die Betrug oder Betrugsabsicht explizit unterstellen, kommentarlos löschen respektive editieren.
Wie wird der Zagi xxs beworben?
Niedrige Grundgeschwindigkeit, harmlose Flugeigenschaften und geringes Bruchrisiko machen den Zagi XXs zu einem idealen Anfängermodell. (...)
Viel Spaß wünscht das Zagi Team!
Quelle: EbayDamit kommt das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/uwg/inhalt.html) (UWG) infrage, speziell:

§4 (1) Wer in der Absicht, den Anschein eines besonders günstigen Angebots hervorzurufen (...) zur Irreführung geeignete Angaben macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (...)
Quelle: UWG § 4 (http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/uwg/__4.html)
Auf Grundlage dieses Gesetzes stellt sich nun die Frage, ob der Begriff „Zagi“ untrennbar mit dem Baumaterial EPP verbunden ist und damit ein besonderes Qualitätsmerkmal darstellt. Ob in diesem Zusammenhang „geringes Bruchrisiko“ sowie „das Zagi Team“ eine zur Irreführung geeignete Angabe ist, weil das Flügelmaterial nicht angegeben wird, ist die Kernfrage, um die sich dieser Streit dreht. Und die Klärung dieser Frage obliegt einem Gericht für Handelssachen.Hiermit weise ich nochmals ausdrücklich darauf hin, sich an die geltenden Gesetze im Rahmen dieser Diskussion zu halten, was an sich eine Selbstverständlichkeit sein sollte.

Hartmut Siegmann
RCN-Moderator

Peter K
30.10.2002, 14:29
Hallo Miteinander,

die Firma Trick R/C ( 938 Victoria Avenue, Venice, CA) hat das RC-Modell "Zagi" entwickelt und als "full epp combat wing" deklariert und weltweit verkauft. So wird der Name in den USA auch geschützt. Der Name "Zagi" ist somit direkt mit einem Combat-Nurflügel verbunden. Und unbestritten ist wohl auch, dass in der Verkehrs- und Umgangssprache "Zagi" für Combat-Modelle aus EPP steht wie z.B. "Tempo" für Papiertaschentücher.

Der vom sogenannten "Zagi-Team" beantragte Schutz der Wortmarke ZAGI für sich selbst beim deutschen Patent- und Markenamt ist NICHT erfolgt. Warum auch? Das selbsternannte "Zagi-Team" hat ja auch nix mit Zagis zu tun... Warun heißt dann deren Modell, das weder vom Zagi abstammt noch für Combat geeignet ist, ausgerechnet Zagi???

Im Prinzip könnte es den EPP-Jüngern ja egal sein, was diese zwei Schleswig-Hohlsteiner da treiben. Leider ziehen sie damit den Namen Zagi und damit die EPP-Combat-Modelle in den Schmutz. Das haben weder diese Modelle noch der Name verdient und darum ist es eben doch nicht egal.

Und nochwas @ Siggi: Der Text, der gerade bei ebay steht, ist schon entschärft, die früheren Texte waren noch viel "missverständlicher" ...

[ 30. Oktober 2002, 14:48: Beitrag editiert von: Peter K ]

Holger Lambertus
30.10.2002, 15:23
hmmmm, funzt meine sigantur noch, oder ist die beim editieren nur technisch herausgerutscht ???

Holger Lambertus
30.10.2002, 15:41
hmmm aber warum nun meine persöhnliche Meinung editiert wird, verstehe ich nicht, sei es drumm ich halte mich eben drann.

zitieren darf ichja:

Nun ein Hinweis in eigener Sache: Trickbetrug" stellt eindeutig einen Straftatbestand dar, und zwar genauso wie üble Nachrede, Verleumdung etc. etc. Maildiskussion anbieten darf ich auch, behaupten tue ich nun also nix:
Wer also nun wissen will ob meiner Meinung nach der Frank ein Trick-(R/C)Betrüger ist, oder nicht, kann sie gerne als Mail anfordern.

das brauch ich jetzt:
http://slope-combat.de/temp/6.gif

[ 30. Oktober 2002, 16:11: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

Motormike
30.10.2002, 15:50
hmmm aber warum nun meine persöhnliche Meinung editiert wird, verstehe ich nicht, sei es drumm ivh halte mich eben drann.Ich wuerde es mit Halbwissen umschreiben, da nur bis zu einem Komma gelesen wird

Hartmut Siegmann
30.10.2002, 16:23
Holger,
Deine persönliche Meinung ist nur insoweit Deine persönliche Meinung, wie sie nicht Rechte Dritter verletzt. Und da dieses hier ein öffentliches, wenn auch warmes und nettes Eckchen des Internet ist ;) gilt das hier so, wie es der Gesetzgeber vorgesehen hat. Ich verweise hiermit ganz klar auf unseren demnächst alles und damit nichts wissenden Obrigkeitsstaat :D , der mir gehörig auf die Nerven geht, weil er sich überall ungefragt einmischt und meint alles zum Wohle der Bürger regeln zu müssen - bis ihnen unwohl wird und sie auswandern. :eek:

Aber jetzt bin ich selbst vom Thema abgeschweift, Verstoß gegen Regel Nr. 1.3: Beim Thema bleiben.
Ach herrje, auch das noch zu allem Übel: Eigene Regeln! :rolleyes:
Nun denn... :D
Siggi

[ 30. Oktober 2002, 16:24: Beitrag editiert von: Hartmut Siegmann ]

Hacki
30.10.2002, 18:37
Hallo miteinander,

schade eigentlich, daß ich Euren Beiträgen bedauerlicherweise so rein gar keine neuen Informationen entnehmen kann, die nicht schon mehrfach an anderer Stelle genannt worden wären. Ich erlaube mir deshalb an dieser Stelle erneut den Hinweis für alle an einer sachlichen Diskussion interessierten Forumsmitglieder auf meine Antwort vom 07.10.2002 auf Seite 1 dieses Fred's der ja auch schon den Querverweis auf einen anderen, mittlerweile geschlossenen Fred in einem anderen Forum enthält.

PS, daß Angebot zu einem Vergleichsfliegen in Kiel steht nach wie vor !!

Und Holger eines noch zum Schluß, einfach in einen anderen Flieger zu fetzen, ohne vorher auch nur mal ansatzweise nachgefragt zu haben ob a) der Pilot damit einverstanden ist, und b) aus welchem Material der Flieger besteht, ich weiß nicht was ich dazu noch sagen sollte (und das kommt bei mir wirklich äußerst selten vor).

Gruß Frank

Holger Lambertus
30.10.2002, 18:51
eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, weil, weil es gibt Leut die verstehns nicht, und wenn hier noch hunderte es versuche zu erklären, es scheint da eine Blockade zu geben :(
Was soll es denn neues geben, wenn immer noch der alte Sch... gemacht wird, was habt ihr denn verändert ???

Zum Vergleichsfliegen, was willste vergleichen, ich brauchs nicht, kenne den Zagi XXs - und was ich dem Bekannten schon sagte, nach dem Treffen mit euch án der Ostsee, ist ein altes Sprichwort, was mein Vater mir immer zitiert hatte, in gut gemeinter Warnung: "sage mir mit wem du umgehst, und ich sage dir wer du bist"


Und Holger eines noch zum Schluß, einfach in einen anderen Flieger zu fetzen, ohne vorher auch nur mal ansatzweise nachgefragt zu haben ob a) der Pilot damit einverstanden ist, und b) aus welchem Material der Flieger besteht, ich weiß nicht was ich dazu noch sagen sollte Er hat sich den Zagi (er heist ja so- ob nu xxs oder nicht) schlieslich gekauft um unseren geilen "Zagi-Combat" mitzumachen! - Egal sei es drumm, er hat ja von mir dann einen richtigen geschenkt bekommen, mit dem er jetzt auch glücklich und zufrieden ist.

Miro
31.10.2002, 06:51
Wo muß man den hier das Popkorn und die Cola bestellen. :D

Markuski
31.10.2002, 17:47
Was soll das???
Ich fliege seit 2 Jahren den xxs.
Ich bin sehr zufrieden.Zum Combat hab ich andere.
Die beiden Brekendorfflieger habe einen Spaßnurflügel entwickelt!KEIN COMBATMODELL!!!
Wenn die beiden in ihrem ebay Angebot keine Materialangabe machen(wozu sich auch nicht verpflichtet sind) und ich wissen will aus welchem Material er besteht schick ich ne Mail hin.Dann frage ich.Ist das zu viel verlangt???
Wenn ich ein Combatmodell möchte,kauf ich mir eins wo EPP dick dran steht.Basta!
Aber der xxs ist für den Spaß in der Ebene entwickelt worden.Natürlich geht er genial am Hang.Bei dem Gewicht kein wunder.
Ich habe mehrere xxs und einen EPP F4Y Mini.
Die beiden sind nicht zu vergleichen!Beide wurden für einen anderen Einsatz entwickelt!
So nun dürft ihr mich in der Luft zerfetzen weil ich die Warheit gesagt habe.
Danke Markuski

Markuski
31.10.2002, 17:51
Was ich noch vergessen habe.
Hier sind fast alle am rum schreien,der xxs sei kein gescheites Modell.(Vorsichtig ausgedrückt)
Aber warum haben die beiden 123 Positive und eine neutrale Bewertung bei ebay.Ist das nicht komisch,wenn sie nur Schrott versteigen wie hier städig gesagt wird!
Denkt mal darüber nach!
Markuski

Hacki
31.10.2002, 18:05
Hallo Holger,

eigentlich hatte auch ich gedacht, daß hier nun endlich Schluß sein sollte, aber Zitat:"weil es gibt Leut die verstehns nicht, und wenn hier noch hunderte es versuche zu erklären, es scheint da eine Blockade zu geben" Zitat Ende. :eek: Stimmt auffallend, ich gebe Dir recht, es kommt bloß noch darauf an, von welcher Seite man es betrachtet, nicht wahr. :rolleyes:

Warum sollten wir etwas verändern, wir entwickeln den Flieger nun schon so lange weiter, da ist doch irgendwann das Optimum erreicht !!! ;)

Ach ja, und warum denn nun nicht einmal den direkten Vergleich wagen, habt ihr etwa Angst, daß sich herausstellen könnte, daß der Zagi XXs vielleicht doch der bessere Flieger ist.

Und nochmal ganz zum Schluß ein weiteres Zitat von Dir:"ich brauchs nicht, kenne den Zagi XXs" Zitat Ende ! OK wenn Du unseren Flieger dann tatsächlich kennst, und einem 13- jährigen Jungen trotzdem in sein Modell fetzt, an dem er vielleicht viel Mühe, Arbeit Taschengeld und Begeisterung gesteckt hat, dann finde ich das einfach sowas von armselig ... :( :( :( :( :(

Gruß Frank

Peter K
31.10.2002, 19:07
Original erstellt von Hacki:
... und einem 13- jährigen Jungen trotzdem in sein Modell fetzt, an dem er vielleicht viel Mühe, Arbeit Taschengeld und Begeisterung gesteckt hat, dann finde ich das einfach sowas von armselig ... :( :( :( :( :(

Gruß FrankVor allem, weil der Junge dachte, einen günstigen EPP-Zagi ersteigert zu haben. Dabei bekam er nur ein überteuertes Styroteil. Fass dir mal an die eigene Nase, Frank.

Hacki
31.10.2002, 19:44
Hallo Peter,

Du kannst mich auch weiterhin ruhig Frank nennen. :D Eigentlich war mein Beitrag zwar an Holger direkt gerichtet, aber irgendwie war mir doch klar, daß Du hier früher oder später Deine Wiederholungen vortragen müßtest. :D . Wenn ich mir jedes Mal an die Nase gefasst hätte, wenn dieser Vorschlag von Dir im www. zu lesen war, hätte ich vermutlich längst einen Zinken wie Michael Jackson. :eek: Ich habe eine Bitte an Dich, stell doch weitere Beiträge mal solange zurück, bis es endlich wieder etwas neues zu lesen gibt. Das würde den Unterhaltungswert doch erheblich steigern, und außerdem habe ich auch überhaupt keine Lust mehr, auf alle Negativäußerungen meine bereits gemachten Äußerungen ständig nochmals niederzuschreiben :mad:

Bitte Bitte, Bitte,

PS: Wie wäre es, wenn Du zur Abwechslung mal Deine eigene Nase in die Hand nehmen würdest. :p

Peter K
31.10.2002, 20:20
Frank,

der Hacki ist dein selbstgewählter Nick und der wird vom System bei Zitaten nunmal verwendet ... such dir halt nen anderen Nick aus, wenn dir Hacki nicht mehr gefällt.

Und wenn du den EPP-Shop im Posting schon ausdrücklich erwähnst, werde ich mich äußern, wann und sooft mir danach ist. Merk dir das. Und auch sonst, obs dir passt oder nicht, ist mir ziemlich egal.

Und wenn du dich in deinen Werbepostings für den XXS (lies mal die Forenregeln zum Thema Eigenwerbung) nur einmal mit den von verschiedensten Personen gemachten Vorwürfen auseinandersetzen würdest, bräuchten sie nicht immer wiederholt zu werden. Oder hast du schon einmal hier begründet, warum der XXS Zagi heißt und warum im ebay nicht erwähnt wird, dass er aus Styro ist?

Meine Meinung ist, dass der XXS nur Zagi heißt, weil er so mehr Kohle bringt. Aus dem gleichen Grund wird das Material von dir verschwiegen. Erklärs bitte, wenn es anders sein sollte.

Meine Nase werde ich in dem Moment in die Hand nehmen, in dem ich aus Geldgeilheit anfange, die Leute zu bescheißen.

Holger Lambertus
31.10.2002, 20:50
... und einem 13- jährigen Jungen trotzdem in sein Modell fetzt, an dem er vielleicht viel Mühe, Arbeit Taschengeld und Begeisterung gesteckt hat, dann finde ich das einfach sowas von armselig ... Armselig finde ich Kindern so etwas zu verkaufen, die im Glauben sind ein Combatmodell zu erwerben (stand zu dieser Zeit sogar in den Ebay-Anzeigen)
Armseligkeit brauche ich mit NICHT vorwerfen zu lassen, der Junge hat von mir einen Zacki bekommen, UMSONST, eigentlich sollte ich den DIR in Rechnung stellen!



Ich bin sehr zufrieden.Zum Combat hab ich andere.
Die beiden Brekendorfflieger habe einen Spaßnurflügel entwickelt!KEIN COMBATMODELL!!!Mag sein, aber warum heist er wie das bekannte Combatmodell "Zagi" ??? Irreführend !!!


Wenn die beiden in ihrem ebay Angebot keine Materialangabe machen(wozu sich auch nicht verpflichtet sind) und ich wissen will aus welchem Material er besteht schick ich ne Mail hin.Dann frage ich.Da verweise ich auf mein Beispiel oben mit dem Auto,- ich habe nie behauptet das in dem Auto ein Motor ist- man könnte ja nachfragen ob das Auto ein Motor enthält ---- ist so eine Vorgehensweise deiner Meinung nach wirklich OK ???

Leutz, ich klink mich aus, wird mir einfach zu lächerlich hier - habt ihr den überhaupt keinen Anstand, Erziehung, Moral, Gewissen oder wenigstens eines dieser Dinge?

ich will jetzt auch Cola und Popcorn :D

[ 31. Oktober 2002, 21:16: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

IchWeisNix
31.10.2002, 21:01
Ihr tut mir leid <wo ist der Kopfschüttelsmilie?>

Holger Lambertus
31.10.2002, 21:09
ey- ichweißnix:
JIPIIII FORUMSCOMBAT :D :D :p

http://www.slope-combat.de/temp/5.gif

Auserdem will ich jetzt endlich auch Cola und Popcorn ;)

Gisbert
31.10.2002, 22:01
@all...

ich überleg grad ob wir ein Vergleichset zusammenstellen sollen. :) :)
Zu jedem EPP- Modell gibt es ein Styrokern gratis...
und in der Vorweihnachtszeit eine CD mit dem Lied 'Leise rieselt der Schnee' :D :D :D

Gruss Gisbert

Holger Lambertus
31.10.2002, 22:19
leise rieselt der schnee :D :D :D Gisbert, also das mit den Schnee und dem drei Grinsebacken kann man ja direkt dreideutig verstehen :eek: :D *grinsenistschööööööööööööön*

[ 31. Oktober 2002, 22:21: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

Holger Lambertus
01.11.2002, 09:02
Wir haben nämlich noch nie unseren Spaßflieger als slope combat Modell beworbenDoch, hast du, und zwar indem du ihm ZAGI nennst :mad: http://slope-combat.de/temp/7_over.gifob nun mit oder ohne buchstaben dahinter.

Gisbert
01.11.2002, 11:17
Hallo Frank,

klaro mag ich noch Styro. Als CNC Cutter weiss ich schon den Vorteil von Styro zu schätzen, nämlich zum Beplanken für Flächen und nicht unbedingt als 'Rohflieger'
Aber wir brauchen eben Platz für EPP!!! :D
Ich glaub, du hast immer noch nicht verstanden um was es geht, es geht hier nicht um ein Leistungsvergleich zwischen EPP- und Styroflieger.
Auch ich behaupte, Styroflieger haben ihre Berechtigung, wenn es ums Fliegen auf einem Golfplatz geht oder man aber sein Fliegerle nach 40 sek wieder fangen will oder was auch immer, das soll und kann der Kunde entscheiden. Alles kein Thema. Nur daß hier der Name Z-A-G-I für sowas missbraucht wird... :mad:
Ich bin mal mit den ausgedruckten ebay-Auktionen von euch auf den Flugplatz gegangen und hab diese den Leuten mal unter die Nase gehoben. Hier stellte sich folgendes heraus:
Es wurde meist nur auf die Überschrift geachtet... jeder Modellflieger hörte oder wusste was von einem Zagi... kein Wunder bei dem Bekanntheitsgrad.. 'Zagi - das ist doch der unkaputtbare... hmmm für den Preis net schlecht'...war der einstimmige Tenor. Daß sich dann die Tonlage ändert, nachdem diese Kollegen aufgeklärt wurden, kannste Dir vorstellen. Und es gibt mit sicherheit Modellbauer, die NICHT aufgeklärt sind oder werden... :(
Und daß genau das passiert, ist von Euch bewusst in Kauf genommen worden. Also warum steht ihr in Euren Anzeigen nicht zu dem Material Styropor?????
Ich glaub, damit wär der ganze HICK-HACK hier beendet.
Und wie gesagt, ich schneide auch in Zukunft noch Stryro. Bei grösseren Mengen gibt es sogar ein schönen Rabatt... man bezahlt 99 Kerne und bekommt 100 und das alles noch CNC. Wär das nichts... ;) :D :D :D

Gruss Gisbert

Hacki
01.11.2002, 12:15
Hallo Peter,

kaum einen Moment nicht zu hause und dann sowas. Ich wollte doch bitte mal zur Abwechslung etwas NEUES lesen! Ich hatte es schon mal an anderer Stelle geschrieben, aber mir gefällt der Satz so gut, daß ich ihn dann auch mal wiederhole: Ich finde es schon wirklich beeindruckend, wir Du (Ihr) unter dem Deckmäntelchen des (der) selbstlosen Verbraucherschützers Eure eigenen Trommeln doch ziemlich kräftig rührt ! Und Peter noch eines an Dich, weil Du Dich ja in den Forumsregeln doch so viel besser auskennst als ich: Nimm bitte unverzüglich den Vorwurf zurück, ich bzw. wir würden andere Leute bescheißen OK ? Das wär' wirklich nett von Dir. Danke.

PS: Ich glaube es ist langsam wirklich Zeit für eine innige Verbindung zwischen Deiner Hand und Deiner Nase, ehrlich :p

Hacki
01.11.2002, 12:27
Hallo Holger,

wortbrüchig geworden ? Der Hinweis auf Combat- Tauglichkeit stand meines Wissens übrigens noch nie in den ebay- Anzeigen. Und wenn Du aus eigener Unüberlegtheit, Übereifer, Gedankenlosigkeit oder, oder, oder... jemandem einen Flieger zerklimperst ist es nach meiner Meinung eine verdammte Selbstverständlichkeit so etwas zu ersetzen, und zwar auf Deine Rechnung. Wir haben nämlich noch nie unseren Spaßflieger als slope combat Modell beworben, aber das und alles andere wurde eingentlich schon "tausendmal" gesagt. Zu Deinem Autovergleich: Ein Motor ist wesentlicher Bestandteil eines Fahrzeuges. Ein Gebrauch wird ohne den Antrieb schwerlich möglich sein, insofern würde das Fehlen einen erheblichen Mangel darstellen etc, etc, etc. So richtig habe ich Deinen Vergleich nicht begriffen, aber wenn ich es mir richtig überlege möchte ich das auch gar nicht mehr. Dein Appell auf Grundbegriffe des menschlichen Zusammenlebens finde ich übrigens mal ganz persönlich gesagt einfach Panne, und wenn du schon bei der Erziehung bist: Es heißt ich MÖCHTE und nicht ich WILL, OK ! :p

Hacki
01.11.2002, 12:34
Hallo Gisbert,

Superidee das mit den Sets, anscheinend sind da ja doch noch einige Kerne aus "Altbeständen" vorhanden. :D :D :D , aber mal ehrlich, magst Du denn Styropor überhaupt noch bearbeiten (wenn die Altbestände aufgebraucht sind natürlich), wo doch EPP so viel besser ist ??? :eek: :eek: :eek:

Gregor Toedte
01.11.2002, 13:53
Original erstellt von Gisbert:
Ich glaub, damit wär der ganze HICK-HACK hier beendet.
und ich hoffe, dass es wirklich bald ein Ende hat.

Cola & Popcorn sind alle und ich hab schon bessere Unterhaltung gehabt.

Gruß
Gregor

Hacki
01.11.2002, 14:43
Hallo Gisbert, Hallo Holger,

konstruierte Kausalzusammenhänge müssen ja nicht unbedingt der Realität entsprechen (Entschuldigung für die Wiederholung, aber es passt einfach zum Thema): Zum Begriff Zagi, auch wenn's schon so oft wiederholt wurde: Zagi= Bezeichnung für ein russisches Institut für Aerodynamik, und Bezeichnung für, ich glaube es waren Tragschrauber aus dem Jahre anno domini 1935 !!! Zagi im Modellbaubereich= gepfeilter Nurflügel mit außenliegenden Winglets, schaut Euch doch mal den komplett aus Styropor bestehenden Leicht Zagi bei Trick R/C an, ist das nicht der Stammvater des Slope Combat Nuri's ??? :eek: :eek: Na sowas. Assoziation des Wortes Combat mit EPP ? OK, stimme ich zu ! Und im übrigen ist jetzt schon soviel zum Zagi XXs geschrieben und verbreitet worden, daß ich nicht glaube, daß hier noch ernsthafter Klärungsbedarf zur Materialwahl besteht !!! Insofern ist der Vorschlag von Gregor bestimmt nicht der schlechteste, OK? :D

Holger Lambertus
01.11.2002, 15:27
NE-Ne
Ohhhh nach editieren schreien,(s.u.) -- könnte es sein das meine ehrliche Meinung nicht vertägt ???

NA-JA- mach ich auch- bevor Siggi das machen muß.

So jetzt rede ich von Mir:

Ich drehe NICHT Kindern unter Vortäuschung falscher Tasachen (oder Produktnamen) Produkte an, die nicht halten was deren Namen verspricht- nein so etwas tue ich nicht!

wer sowas machen würde (also ich behaupte mal nix) gehört --- najalassen wir das :D :D

[ 01. November 2002, 16:23: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

Hacki
01.11.2002, 15:35
Hallo Holger,

nun reicht's wirklich, auf Argumente und seien sie noch so schlecht, kann man ja immer noch antworten, wenn es aber in die Kategorie geht, die Du hier gewählt hast, :mad: :mad: :mad: , kann ich nur sagen arm, arm arm...

Ich möchte Dich hiermit bitten, Deinen Beitrag zu editieren, und doch zumindest die grundlegenden Forumsregeln zu wahren, Dankeschön

PS: Die beiden Fred's Was ist ein Zagi, und Zaggi XXs sollten meiner Meinung nach, spätestens zu diesem Zeitpunkt geschlossen werden, sonst wird es wirklich haarig.

Holger Lambertus
01.11.2002, 16:19
is schöööönnnn hier :D

http://slope-combat.de/temp/7_over.gif
http://slope-combat.de/temp/7_over.gif
http://slope-combat.de/temp/7_over.gif
http://slope-combat.de/temp/7_over.gif

Hartmut Siegmann
01.11.2002, 18:30
Jungs,
wir machen jetzt mal den Laden dicht.
Die Argumente sind ausgetauscht und uns allen ist klar geworden, daß:
Ein "Zagi" üblicherweise aus EPP besteht Ein "Zagi XXs" aus Styropor besteht Punkt, Aus, Ende und Finito.
http://public.rz.fh-wolfenbuettel.de/~th/Tschuess.gif
Hartmut
RCN-Moderator