PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RS004A



jwl
06.12.2002, 10:53
liebe liebe windowsbenutzer
und xfoil eigentümer
war kann mit von reinhard sielemann das profil
rs004a rechnen

für die rezahlen
80 000
100 000
120 000
200 000

vielen dank im voraus
gruss johannes

RS004A
1.0000 0.0000
0.9973 0.0003
0.9891 0.0012
0.9755 0.0028
0.9568 0.0050
0.9330 0.0077
0.9045 0.0108
0.8716 0.0143
0.8346 0.0182
0.7939 0.0224
0.7500 0.0269
0.7034 0.0317
0.6545 0.0367
0.6040 0.0419
0.5523 0.0468
0.5000 0.0513
0.4477 0.0552
0.3960 0.0582
0.3455 0.0602
0.2966 0.0610
0.2500 0.0605
0.2061 0.0587
0.1654 0.0555
0.1284 0.0511
0.0955 0.0455
0.0670 0.0389
0.0432 0.0314
0.0245 0.0232
0.0109 0.0145
0.0027 0.0064
0.0000 0.0000
0.0027 -0.0049
0.0109 -0.0093
0.0245 -0.0138
0.0432 -0.0181
0.0670 -0.0220
0.0955 -0.0252
0.1284 -0.0275
0.1654 -0.0289
0.2061 -0.0295
0.2500 -0.0294
0.2966 -0.0286
0.3455 -0.0274
0.3960 -0.0257
0.4477 -0.0238
0.5000 -0.0218
0.5523 -0.0196
0.6040 -0.0169
0.6545 -0.0138
0.7034 -0.0109
0.7500 -0.0081
0.7939 -0.0056
0.8346 -0.0036
0.8716 -0.0019
0.9045 -0.0007
0.9330 0.0001
0.9568 0.0004
0.9755 0.0004
0.9891 0.0003
0.9973 0.0001
1.0000 0.0000

Hans Rupp
06.12.2002, 11:20
Hallo jwl,

hast was gut bei mir für die Anregung über meine F3B-Auslegung nochmal nachzudenken. Mach ich Dir.

Was willst Du für ein ncrit? Ich rechne normal mit 11, entspricht im mitteleren ca einem sehr guten Windkanal (Stuttgart...) mit wenig Störungsanfachung. Standard its ncrit=9, soll für gepfeilte Nuri laut Siggi besser passen, da sich Störungen der Strömung am gepefilten Nuir stärker auswirken.

Wenn Du ein Vergleichproifl haben willst sag es mir.

Hans

jwl
06.12.2002, 11:41
@haru

das ist nett von dir
wie man das teil einstellt habe ich keine ahnung hab einen mac

das profil soll auf ein leitwerkler drauf
weil mein fkrntsIII einen sehr kurzen hebelarm hat und das rumpfrohr hat nur 10mm (cfk)
mein thermiksegler sollte sturzflugeigenschaften haben und fkrntsII hat mit den sd7037 die tendenz zu unterschneiden (*) wenn ich es von 180meter fallen lasse

dachte ich mir, es könnte sinn ergeben mit dem RS004A

(*) ich weiss nicht ob das leitwerk x hebelarm zu klein ist oder aber der leitwerkshebelarm ist zu weich
mit einem profil mit wenig moment möchte ich die sache entschärfen laut SStab&EWD.xls ist es mit diesem cm0 in griff zu bekommen

gruss jwl

Hans Rupp
06.12.2002, 14:27
Hallo jwl,

ich habe Dich mal etwas zugemailt mit Polaren.

Für Deine Anwendung scheint mir das RS004a etwas zu schwach gewölbt. Andererseits treibt Wölbung natürlich das cm0 ins Negative.

Altenrativ habe ich Dir aus meinem Profilschatz das HR118n zugesandt. Dies ist aus dem Gedächtnis heraus ein Profil mit einem sehr guten ca/cm0 Verhältnis und auch bei kleinen Re-Zahlen noch erstaunlich gutmütig.

Hans

Hartmut Siegmann
18.12.2002, 06:29
Klasse!!! :)
Ein wirklich interessantes Experiment. Woher Du nur diese Ideen hast... ;) :D

Bin mal gespannt, wie sich der Flieger langfristig entwickelt, nach den weiteren Verfeinerungen am VLW usw...
Siggi

Peter K
18.12.2002, 07:23
Moin,

Johannes, hab ich auf deiner HP richtig gelesen, dass du inzwischen ein normales V-LW montiert hast?

Merkst du da Handlingsunterschiede?

jwl
18.12.2002, 08:41
Original erstellt von Peter K:
Merkst du da Handlingsunterschiede?moin moin

der ersten entwurf im september wurde dieses so vorgesehen, war dann doch sehr lange am zögern ob's ich dann bauen sollte. was man nicht probiert kann man auch nicht wissen.

mit dem negativen vau-leitwerk kam etwas besser und es kam zu einem abnicken beim einleiten.
um das verhalten genauer zu untersuchen hätte man das leitwerk noch weiter verkleinern sollen
und die auschläge hätte man mal differenzieren sollen.

nach ca 15 handstarts wurde dann das leitwerk durch eine abwehrreaktion des modells abgestossen
jetzt fliegt dieses modell mit einen vau-leitwerk von 7% groesse (2.2dm2) und einem öffnungswinkel von 120grad saubere kurven.

meine ersten gedanken war es dieses modell nur in der hand zu fangen. dieses ist fast unmöglich da das modell mit einem affenzahn hereinkommt und nicht ausgehungert werden kann.

das thema negatives vau-leitwerk am geraden leiterksträger ist dann wohl gestorben, obwohl es so schön im wind hängt.

@siggi Woher Du nur diese Ideen hast.
wenn man einen segler mit schwanz baut und bei den nürflüglern stiften geht und sich von cA armut nicht abschrecken lässt.

gruss jwl

[ 18. Dezember 2002, 09:23: Beitrag editiert von: jwl ]

jwl
18.12.2002, 12:34
und so schaut's aus

ovoa | slope soaring

maxi hlg mit nurflügelprofil

http://leinauer.de/aero/ovoa/kl-05.jpg

http://leinauer.de/aero/ovoa/

gruss jwl