PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nurflügel schneiden



Georg Zettisch
09.12.2002, 12:00
Hi

Hab mich grad dazu durchgerungen mal einen Nurflügel zu bauen. Die Jungs meiner Jugendgruppe sind daran auch sehr interessiert, da Sie zum Hangfliegen was suchen, das nicht so schnell kaputt geht.
Da ich Zugang zu einer Step four Schneideanlage habe wollte ich die Kerne aus EPP gerne selber schneiden.

Welches Profil würdet Ihr nehmen? Ein MH45 wäre im Profile für Windows vorhanden.
Das skipkill hab ich als Datenliste gesehen, das müßte ich aber irgendwie von Hand eingeben, da weiß ich noch nicht wie das mit der Step four geht.
Muß man bem Kern schneiden eine Schränkung einbauen?
Die Pfeilung und Spannweite würde ich wie beim ixir machen. (Von dem hab ich Daten gefunden und den bau ich aus Depron grad Versuchsweise)

Das sind im Moment alle Fragen, aber da fallen mir bestimmt noch welche ein.

MfG Gege

Jan R.
10.12.2002, 02:29
hi Gege

Den ixir kenn ich nicht, ich würde so was ähnlich wie Zagi mit 1,2m Spannweite bauen, wenn's für den Hang ist.
Als Profil Sipkill oder Zagi 12%. Wenn du das Sipkill nimmst, dann guck mal bei Peter K (http://www.epp-fun.de) vorbei, dort siehst du wie man dann tapen sollte....
-1,5° Schränkung würde ich nehmen, dann ist der Flieger auf jeden Fall gutmütiger...

Jan

stibbi
10.12.2002, 08:17
Hallo Georg!

Ich würd auch auf jeden Fall mal bei Sigi unter www.aerodesign.de (http://www.aerodesign.de) vorbeischauen, dort gibt es eine Vorlage für den Zagikiller (http://www.aerodesign.de/modelle/HS/hs61v2.htm) . Ich habe das Ding schon selber gebaut, fliegt super. Wenn Du das ganze dann noch aus EPP schneidest, habt Ihr in der Jugendgruppe sicher viel Spaß

Grüsse aus Graz,
stibbi

Georg Zettisch
10.12.2002, 08:27
Hi

Danke erst mal für die Hilfe.
Den Ixir gibt es auf ner französischen Seite.

http://membres.lycos.fr/afstorm/foamie.htm

Es sieht ja so aus als müßte ich auf jeden Fall schauen wie ich die Daten von dem Zagi oder dem Skipkill Profil auf die Maschine bekomme.

Wenn ich -1,5 oder -2 Grad Schränkung oder Verwindung brauche heißt das, daß die Profilsehne hinten um 1,5Grad höher liegt?

Zwischen Weihnachten und Neujahr hab ich genug Zeit an der Maschine bei meinem Händler rumzuspielen, da werd ich dann alles ausprobieren.

Grüße aus Ulm

Gege

Holger Lambertus
10.12.2002, 12:35
Hi Georg
Oder solls ein Standard Zagi sein ? den hat Siggi auch im Programm :cool:
http://www.aerodesign.de/extern/ZAGI_standard.gif

Hübsch Getapet und mit CZ-Ruder versehen siehts dann so aus: http://digilander.libero.it/swift/zagi.htm

[ 10. Dezember 2002, 12:35: Beitrag editiert von: Holger Lambertus ]

Jan R.
10.12.2002, 17:37
Hi,
guck mal hier (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=7;t=000164) vorbei, da iss ne Zeichnung drinne wie das mit Schränkung dann prinzipiell aussieht.
Koordinaten fürs Sipkill findest du bei Siggi auf der HP.
Ich würde die Geometrie vom Zagi oder Zagikiller übernehmen.

Gruß Jan

Hartmut Siegmann
10.12.2002, 17:51
Halt Stop! :eek:

Für den Anfang bitte nicht das Sipkill verwenden!!!

Das Sipkill erfordert einen etwas anderen Flugstil und Erfahrung mit dieser Art von Modellen. Deswegen für das erste Modell das ZAGI 12% oder ein ähnliche auftriebsstarkes Profil verwenden. Die Leistungen des Sipkill sind nur in einem engen Schwerpunktbereich und bei entsprechendem Flugstil (laufen lassen) abrufbar, dann steigt die Gleitzahl auf einmal fast sprunghaft an, bei zugleich geringem Sinken. Trifft man diese Einstellung nicht, wird man keine Freude am Sipkill haben!

Gerade am Anfang fehlt dieses Feingefühl zum Einstellen des Modells, so daß das Sipkill als Einstieg in diese Modellkategorie aus meiner Sicht nicht so gut geeignet ist. Als zweites Modell kann es dann genau das, was man beim Fliegen mit dem ZAGI 12% irgendwann herbeisehnt: Durchzug, gleiten.
Siggi

PS: Holger, ich wußte nicht mehr, daß ich das Bild noch auf meinem Server liegen hab... :D :D :D

flywolf
11.12.2002, 22:13
@ Holger

Wie kann man an die tollen Zagi-Decals kommen?
Ein oder zwei würden mich sehr interessieren!
Gruss Wolfgang

Holger Lambertus
15.12.2002, 02:22
Hi Wolfgang
Weiß ich auch nicht :( , habe die Seite auch nur irgendwo mal aufgefischt.

Rumpelstoss
17.12.2002, 16:04
Hallo
Schaut euch mal den Stealth 400 an , auf der Seite vom Peter K. glaube ich. Ein Freund von mir hat mit dem Ding modellfliegen gelernt. Einfach zu bauen ähnlich Ixir und fliegt auch bei leichten Übergewicht und Beulen prima. Nur die Ruder würde ich nicht aus Depron sondern aus Balsa machen. Sonst lenkt er sich bei jeden Flug anders.
Grüßt alle , nächstens mehr Gunter